Deutsch

Central College

Zentrale Ressourcensuche

Studenten und Dozent im Mehrzweckunterrichtsraum in der Bibliothek des Central College

"Wir waren der Meinung, dass OCLC mit WorldShare Management Services und WorldCat Discovery das meiste für uns zu bieten hatte und für unsere Benutzer am sinnvollsten wäre. Es schien auf für unserer Mitarbeiter am praktikabelsten zu sein."

Kyle Winward
Technical Services Librarian, Central College

Central College bietet eine Vielzahl an Programmen, da Studenten umfangreiche Anforderungen an Bibliotheken haben. Kyle Winward, Technical Services Librarian am Central College, erklärt, dass als die Bibliothek beschloss, auf WorldCat® Discovery und WorldShare® Management Services (WMS) umzusteigen, "der primäre Antrieb dafür die Wünsche der Studenten waren und das, wovon wir glaubten, dass es den Studenten zugutekommen könnte." Aufgrund der Eingliederung dieser Lösungen war die Bibliothek in der Lage, ihre Dienste zu optimieren und Aufgaben mit weniger Schritten durchzuführen. "Einen Großteil unserer Überlegungen nahm die Rechercheoberfläche in Anspruch, durch die alle unsere Sammlungen – gedruckte oder online – auffindbarer wurden. Das wurde alles einfach zusammengebracht", sagt Kyle Winward.

Vor der Implementierung von WorldCat Discovery mussten Benutzer am Central College den lokalen Katalog und WorldCat separat durchsuchen. Jetzt erfolgt das gleichzeitig. “Das ist beinahe ein Quantensprung", fügt Kyle Winward hinzu. Es war auch ein großer Schritt für die technischen Mitarbeiter der Bibliothek, Aufgaben mit dem WMS erledigen zu können, wie z. B. das Hinzufügen eines Zeitschriftentitels, ohne dafür drei verschiedene Oberflächen nutzen zu müssen. Gleichermaßen müssen Studenten nicht mehr Artikel im Katalog und in jeder einzelnen Datenbank suchen. "Mit WorldCat Discovery und WMS bieten wir Studenten und anderen Endbenutzern alles an einer zentralen Stellen und auch unsere Mitarbeiter haben eine zentrale Anlaufstelle, sodass Vorgänge nicht mehr doppelt ausgeführt werden müssen", sagt Kyle Winward.

"Ich kann mit meinem Laptop an einem Tisch in der Bibliothek sitzen und mich mit WMS verbinden. Ich könnte oben sein, wo sich mehr von unserer ausleihbaren Sammlung befindet und Materialien für Benutzer ausleihen. Zuhause kann ich bei Bedarf Änderungen an dem System vornehmen. WorldCat Discovery wird auf Smartphones gut dargestellt. WMS und WorldCat Discovery haben wirklich Möglichkeiten eröffnet; sie sind viel portabler."

Im Bibliothekskatalog wurden nur die physisch in der Sammlung der Bibliothek enthaltenen Artikel aufgeführt. Kyle Winward sagt dazu: "WorldCat Discovery wirklich die E-Book-Bestände erschlossen, die wir haben, sowohl die Sammlungen, die wir abonnieren, als auch die E-Books, die in anderen Datenbanken enthalten sind." Auch Studenten im Auslandsstudienprogramm haben nun einfacher Zugang zu den E-Ressourcen der Bibliothek. Central College legt großen Wert auf Auslandsstudien; sie haben Programme auf der ganzen Welt von den Niederlanden bis hin zu Ghana. Diese Studenten hatten früher mit Zugangsproblemen zu kämpfen und Kyle Winward sagt: "Seit wir zu WMS gewechselt sind, haben diese Art Fragen oder Beschwerden, die ich erhalten habe [oder mir Studenten gesagt haben] 'Ich kann darauf nicht zugreifen', wirklich abgenommen."

Mit WMS "war die Bibliothek in der Lage, Mitarbeiterzeit für doppelte Bemühungen drastisch zu verkürzen", sagt Kyle. "Ich muss nicht mehr weitere 10 Minuten überprüfen, ob derselbe Titel diesem und jenem Silo hinzugefügt wurde. Dies lässt mehr Zeit für lokale Dinge, archivierte Projekte oder Projekte mit Sammlungsverwaltung oder Gemeinschaftsinitiativen." Central College konnte auch die Kosten senken, da sich die Arbeit mit mehreren Anbietern erübrigt. Außer in Bezug auf Zeit und Kosten erzielte die Bibliothek laut Kyle Winward noch einen weiteren Vorteil durch die Arbeit mit OCLC, nämlich die umfangreiche Unterstützung durch die Support-Mitarbeiter. "Ich war rundherum zufrieden – in Bezug auf die Suchproblematik, die technischen Fragen und die Support-Unterstützung." Kyle Winward schätzt besonders die Funktionen von WorldCat Discovery, die nützliche Ressourcen aus Bibliotheken aus aller Welt erschließen.

Karte mit dem Standort des Central College

Die Bibliothek auf einen Blick

  • Ein Gründungsmitglied der Central Iowa Collaborative Collections Initiative (CI-CCI), die 2013 ins Leben gerufen wurde und für schnelle Bereitstellung von Fernleihen zwischen Mitgliedsbibliotheken sorgt
  • Bindet einen Bibliothekar in jeden Abschnitt der Pflichtveranstaltung des ersten Jahres "Intersections: Introduction to the Liberal Arts" ein
  • Ist Gastgeber der "Tutoring and Writing"-Dienste des Central College in der Geisler Library, bei denen Bibliothekare eng mit Servicemitarbeitern, Tutoren und Professoren zusammenarbeiten, um Studenten zum Erfolg zu verhelfen

Verwandte Geschichten

Bild eines Studenten in der Woodbury University Library

Einfacheres Verbinden von Bibliotheksnutzern mit den benötigten Ressourcen

Sehen Sie, wie Studenten der Woodbury University Bibliotheksressourcen einfach über eine zugängliche Suche finden.

goucher_thumb

Studierende bei der Spezialisierung unterstützen

Erfahren Sie, wie die Bibliothek des Goucher College Studierende, die ins Ausland gehen, mit Ressourcen zu spezifischen Orten und Kulturen unterstützt.