Deutsch

WorldShare Management Services

Eine integrierte Suite Cloud-basierter
Anwendungen zur Bibliotheksverwaltung

Sparen Sie Zeit und Geld. Verbessern Sie das Dienstleistungsangebot.

Als Bibliothek stehen Sie vor vielen Herausforderungen: knappe Ressourcen, Veränderung der Nutzeranforderungen und zunehmend vielfältigere Sammlungen und Systeme. Daher suchen Sie wahrscheinlich nach neuen Wegen, um Zeit und Geld zu sparen und gleichzeitig Ihr Dienstleistungsangebot zu verbessern. Durch das Teilen von Daten und Arbeit zwischen vielen Mitgliedsbibliotheken bietet WorldShare Management Services (WMS) Kosteneinsparungen, effizientere Workflows und die Möglichkeit, Ihren Nutzern echten Mehrwert zu liefern.

Miniaturansicht der WMS-Infografik

Echte Ergebnisse dank WMS

Bibliotheksmitarbeiter haben sich darüber ausgetauscht, wie sie mithilfe von WMS Geld und Zeit sparen sowie neue Funktionen anbieten konnten.

Dadurch wiederum eröffneten sich ihnen Möglichkeiten, um neue Projekte anzugehen, um in ihren Bibliotheken echte Ergebnisse zu erzielen.

Infografik herunterladen (US Letter) Infografik herunterladen (A4)


Screenshot of Digby app on mobile phone

Now available!

We're pleased to announce that Digby, the new mobile app for WMS libraries, is now available. Digby is specifically designed to increase the efficiency, accuracy and independence of student workers with tasks they are commonly assigned—handling pull-list and re-shelving tasks.

Libraries with WMS can get started with Digby by completing the Digby Activation Form.

Get started with Digby


Straffen Sie die Arbeitsabläufe

Bibliotheken, die WMS mit seinem leistungsfähigen Fundament WorldCat nutzen, erzielen verbesserte Arbeitsabläufe und deutliche Zeiteinsparungen bei der Durchführung von Routineaufgaben wie z. B. beim Verwalten und Katalogisieren von elektronischen Ressourcen. So konnten sie frei werdende Vollzeitmitarbeiter für neue Initiativen einsetzen, etwa für die Katalogisierung von Spezialsammlungen, die Erstellung von Bibliotheksführern für die Nutzer oder für die Neugestaltung ihrer Websites.

Erfahren Sie mehr über WorldShare Management Services


Bibliothekarin bei der Verwendung von WorldShare Management Services

Erzielen Sie deutliche Kosteneinsparungen

Herkömmliche ILS-Systeme sind oft mit Kosten für die Pflege von Servern und Software verbunden. Diese Kosten entfallen bei WMS völlig, weil es sich um ein cloudbasiertes System handelt. Außerdem gibt es keine zusätzlichen Gebühren für den Kauf separater Services für das Zeitschriftenmanagement, für Seminarapparate, OpenURL-Resolver und alphabetische Listen – denn diese Services sind in einem WMS-Abonnement bereits enthalten.


Verwalten Sie Ihre elektronischen Ressourcen effizient

WMS integriert das Management sämtlicher Arbeitsabläufe für Ihre elektronischen und gedruckten Ressourcen – darunter Auswahl, Beschaffung und Pflege – in derselben webbasierten WorldShare-Oberfläche. So wird das Management elektronischer Sammlungen gestrafft und automatisiert – und die Nutzer erhalten schnelleren Zugang zu den elektronischen Materialien.

Whitepaper zu elektronischen Ressourcen herunterladen

Screenshot von WorldShare Management-Systems

Studentin mit Tablet-PC

Verbessern Sie die Recherche für Ihre Nutzer und die Präsenz Ihrer Bibliothek

In Ihrem WMS-Abonnement sind neben WorldCat Discovery Services noch fünf weitere Optionen enthalten. WorldCat Discovery ermöglicht Ihren Nutzern eine kombinierte Recherche Ihrer elektronischen, digitalen und physischen Ressourcen sowie der Materialien aus den Beständen Tausender anderer Bibliotheken weltweit. Und durch die Verbreitungspartner von OCLC verschafft es Ihrer Bibliothek eine bessere Online-Präsenz auf führenden Suchmaschinen und anderen beliebten Websites.

Video „Fortschritt durch WorldCat Discovery Services“ anzeigen


Erhalten Sie präzisere Informationen über Ihre Systeme

WorldShare Management Services umfasste eine Reihe von Berichten auf der Basis lokaler Daten. Berichte zu Erwerb, Zirkulation, Katalogisierung/Sammlung und elektronischen Ressourcen enthalten wichtige Daten, die Bibliothekaren, Mitarbeitern und dem Bibliotheksmanagement Einblicke in die Bibliotheksaktivitäten liefern und den zeitlichen Verlauf wichtiger Kennzahlen anzeigen. WorldShare Report Designer nutzt die Daten aus WorldShare Management Services zur Erstellung maßgeschneiderter Berichte, Diagramme und Datenvisualisierungen, um den Berichtsanforderungen von Bibliotheken, Universitäten und Behörden gerecht zu werden. Collection Evaluation zeigt benutzerdefinierte Peer-Vergleiche basierend auf den Daten des OCLC-Verbunds an. Bei WorldShare Report Designer und Collection Evaluation handelt es sich um Zusatzdienste.

Abbildung von Diagrammen mit Analysen

Anwenderberichte

Bild der Liverpool School of Tropical Medicine

Mehr Zeit für die gemeinsame weltweite Forschung

Erfahren Sie, wie die Bibliothek der Liverpool School of Tropical Medicine die Cloud nutzt, um institutionelle Ziele zu unterstützen.

Student in der Bibliothek des College of Saint Benedict und Saint John's University

Konzentrieren Sie sich auf die Stärken Ihrer Bibliothek

Finden Sie heraus, wie die Bibliotheken der Saint Benedict und Saint John's University mehr Zeit für die Unterstützung von Lehrkräften und Studenten gefunden haben.

„Unser Altsystem, das für die Prozesse von vor 20 Jahren entwickelt worden war, basierte auf den Papierprozessen von vor 30 Jahren, die vor 20 Jahren automatisiert wurden. Der Umstieg auf ein neues System [WMS], das für Arbeitsabläufe mit elektronischen Ressourcen und die gemeinsame Verwendung von Informationen konzipiert wurde, führte dazu, dass wir in unserer Bibliothek noch alle möglichen anderen Dinge geändert haben.“

Josh Petrusa
Associate Dean for Collections & Digital Services, Butler University
Das Leben mit WMS seit September 2013

Eine gemeinsame Anstrengung

OCLC hat gemeinsam mit einem Bibliotheksbeirat, einigen Pilot-Bibliotheken und Erstanwendern an der Entwicklung einer WMS-Suite aus cloudbasierten Anwendungen zur Bibliotheksverwaltung gearbeitet. Diese WMS-Suite wurde im Juli 2011 zur allgemeinen Verfügbarkeit freigegeben. Bis heute haben sich bereits über 500 Bibliotheken für WMS entschieden, um ihre bibliografischen Einträge, Daten aus Verlags- und Wissensdatenbanken, Anbieterdatensätze, Zeitschriftendaten und mehr untereinander freizugeben. WMS verschafft den Bibliotheken auch eine einzigartige Möglichkeit für gemeinsame Innovationen, Anwendungen, Infrastrukturen, Visionen und Erfolge.

Bei WorldShare Management Services handelt es sich um eine Cloud-basierte Plattform für Bibliotheksdienste, die eine einfache Verwaltung von Bibliotheksressourcen sämtlicher Formate ermöglicht, wodurch Sie Zeit und Geld sparen. Mit WorldCat als Grundlage bietet Ihnen WorldShare Management Services die Möglichkeit, die gemeinschaftlichen Daten und Arbeitsleistungen von Bibliotheken auf der ganzen Welt zu nutzen und damit die eigenen Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten.