Deutsch

WorldShare Management Services

Eine integrierte Suite Cloud-basierter
Anwendungen zur Bibliotheksverwaltung

Sparen Sie Zeit und Geld. Verbessern Sie das Dienstleistungsangebot.

Als Bibliothek stehen Sie vor vielen Herausforderungen: knappe Ressourcen, Veränderung der Nutzeranforderungen und zunehmend vielfältigere Sammlungen und Systeme. Daher suchen Sie wahrscheinlich nach neuen Wegen, um Zeit und Geld zu sparen und gleichzeitig Ihr Dienstleistungsangebot zu verbessern. Durch das Teilen von Daten und Arbeit zwischen vielen Mitgliedsbibliotheken bietet WorldShare Management Services (WMS) Kosteneinsparungen, effizientere Workflows und die Möglichkeit, Ihren Nutzern echten Mehrwert zu liefern.

Miniaturansicht der WMS-Infografik

Echte Ergebnisse dank WMS

Bibliotheksmitarbeiter haben sich darüber ausgetauscht, wie sie mithilfe von WMS Geld und Zeit sparen sowie neue Funktionen anbieten konnten.

Dadurch wiederum eröffneten sich ihnen Möglichkeiten, um neue Projekte anzugehen, um in ihren Bibliotheken echte Ergebnisse zu erzielen.

Infografik herunterladen (US Letter) Infografik herunterladen (A4)


Screenshot der Digby-App auf einem Mobiltelefon

Neu: grundlegende Bestandsaufnahme mit der Digby®-App von OCLC!

Die Digby-App für Mobilgeräte hilft den in der Bibliothek tätigen studentischen Aushilfen und Freiwilligen sowie dem restlichen Bibliothekspersonal dabei, gängige Bibliotheksaufgaben wie die Verarbeitung von Bereitstellungslisten und das Einsortieren von Büchern effizienter zu gestalten. Dabei wird Zeit eingespart und Mitarbeiter müssen sich nicht mehr auf Papierzettel verlassen.. Jetzt können sie Digby dazu nutzen, ihre Bibliothek bei einer grundlegenden Bestandsaufnahme zu unterstützen. Die neue Funktion zur Bestandsaufnahme von Digby umfasst ebenfalls eine Ausnahmeerkennung für Artikel auf einer Warteliste usw., einen Bericht der inventarisierten Artikel und Unterstützung für Bluetooth-Laserscanner.

Klicken Sie hier, um erste Schritte mit Digby durchzuführen


Straffen Sie die Arbeitsabläufe

Bibliotheken, die WMS mit seinem leistungsfähigen Fundament WorldCat nutzen, erzielen verbesserte Arbeitsabläufe und deutliche Zeiteinsparungen bei der Durchführung von Routineaufgaben wie z. B. beim Verwalten und Katalogisieren von elektronischen Ressourcen. So konnten sie frei werdende Vollzeitmitarbeiter für neue Initiativen einsetzen, etwa für die Katalogisierung von Spezialsammlungen, die Erstellung von Bibliotheksführern für die Nutzer oder für die Neugestaltung ihrer Websites.

Erfahren Sie mehr über WorldShare Management Services


Bibliothekarin bei der Verwendung von WorldShare Management Services

Erzielen Sie deutliche Kosteneinsparungen

Herkömmliche ILS-Systeme sind oft mit Kosten für die Pflege von Servern und Software verbunden. Diese Kosten entfallen bei WMS völlig, weil es sich um ein cloudbasiertes System handelt. Außerdem gibt es keine zusätzlichen Gebühren für den Kauf separater Services für das Zeitschriftenmanagement, für Seminarapparate, OpenURL-Resolver und alphabetische Listen – denn diese Services sind in einem WMS-Abonnement bereits enthalten.


Verwalten Sie Ihre elektronischen Ressourcen effizient

WMS integriert das Management sämtlicher Arbeitsabläufe für Ihre elektronischen und gedruckten Ressourcen – darunter Auswahl, Beschaffung und Pflege – in derselben webbasierten WorldShare-Oberfläche. So wird das Management elektronischer Sammlungen gestrafft und automatisiert – und die Nutzer erhalten schnelleren Zugang zu den elektronischen Materialien. Dies hilft, die Verwaltung von elektronischen Sammlungen zu rationalisieren und zu automatisieren und bringt elektronische Materialien schneller in die Hände Ihrer Benutzer.

Whitepaper zu elektronischen Ressourcen herunterladen

Screenshot von WorldShare Management-Systems

Studentin mit Tablet-PC

Bieten Sie Ihren Benutzern eine intuitive Sucherfahrung  

Ihr WMS-Abonnement umfasst WorldCat Discovery, das die gleichzeitige Suche in allen Bibliotheksressourcen ermöglicht, anstatt auf mehrere Dienste und Schnittstellen zuzugreifen. Erleichtern Sie Ihnen den Zugriff auf die benötigten Informationen, indem Sie den Nutzern eine jederzeit verfügbare und reaktive Schnittstelle zur Verfügung stellen, die auch auf Smartphones und Tablets einwandfrei funktioniert. Bei Tag oder bei Nacht, am anderen Ende der Stadt oder sogar der Welt: Ihre Nutzer können ganz einfach Ihren Katalog durchsuchen, auf den Volltext zugreifen, den Sie ihnen zur Verfügung stellen, und die benötigten Informationen finden.   

Eine Einführung in WorldCat Discovery ansehen


Erhalten Sie präzisere Informationen über Ihre Systeme

WorldShare Management Services umfasste eine Reihe von Berichten auf der Basis lokaler Daten. Berichte zu Erwerb, Zirkulation, Katalogisierung/Sammlung und elektronischen Ressourcen enthalten wichtige Daten, die Bibliothekaren, Mitarbeitern und dem Bibliotheksmanagement Einblicke in die Bibliotheksaktivitäten liefern und den zeitlichen Verlauf wichtiger Kennzahlen anzeigen. WorldShare Report Designer nutzt die Daten aus WorldShare Management Services zur Erstellung maßgeschneiderter Berichte, Diagramme und Datenvisualisierungen, um den Berichtsanforderungen von Bibliotheken, Universitäten und Behörden gerecht zu werden. Collection Evaluation zeigt benutzerdefinierte Peer-Vergleiche basierend auf den Daten des OCLC-Verbunds an. Bei WorldShare Report Designer und Collection Evaluation handelt es sich um Zusatzdienste.

Abbildung von Diagrammen mit Analysen

Anwenderberichte

Studenten in der Biologischen Bibliothek der Universität Complutense

Kooperation und Innovation, um die Zukunft der Bibliotheken zu sichern

Erfahren Sie, wie die Bibliothek der Universität Complutense an weltweiten Projekten teilnimmt, von denen alle Bibliotheken profitieren sollen.

Logo der Universidad Complutense Madrid

"Über WMS kann sich UCM mit den Bibliotheken anderer Einrichtungen vernetzen, die über eine integrierte Lösung zur Bereitstellung digitaler und physischer Inhalte zu angewandten wissenschaftlichen Informationen verfügen. Wir denken, dass WMS unser System für Mitarbeiter und Benutzer effektiver gestalten, den Zugang zu unseren Ressourcen erleichtern und die Möglichkeit zum Teilen unserer Arbeit über das cloudbasierte System bieten wird."

Andoni Calderón
Bibliotheksdirektor, Universität Complutense Madrid

Weitere Informationen >>

Eine gemeinsame Anstrengung

OCLC hat gemeinsam mit einem Bibliotheksbeirat, einigen Pilot-Bibliotheken und Erstanwendern an der Entwicklung einer WMS-Suite aus cloudbasierten Anwendungen zur gemeinsamen Bibliotheksverwaltung gearbeitet. Seit der Einführung 2011 haben sich bereits über 600 Bibliotheken für WMS entschieden. WMS schafft für Bibliotheken die Möglichkeit, gemeinsam an der Nutzung und Entwicklung von Daten, Infrastruktur, Innovationen und Erfolgsmodellen zu arbeiten.

Bei WorldShare Management Services handelt es sich um eine Cloud-basierte Plattform für Bibliotheksdienste, die eine einfache Verwaltung von Bibliotheksressourcen sämtlicher Formate ermöglicht, wodurch Sie Zeit und Geld sparen. Mit WorldCat als Grundlage bietet Ihnen WorldShare Management Services die Möglichkeit, die gemeinschaftlichen Daten und Arbeitsleistungen von Bibliotheken auf der ganzen Welt zu nutzen und damit die eigenen Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten.

Verfügbarkeit der Dienste

  • WorldShare Management Services

    Überall erhältlich

Weitere Informationen

WorldShare Management Services Broschüre herunterladen

Broschüre über WMS herunterladen
Broschüre herunterladen (A4)

Zukünftige Veranstaltungen

Frühere und aufgezeichnete Veranstaltungen

15 November 2018

How to make open access work for everyone: Closing the information gap

Alle WorldShare Management Services Ereignisse anzeigen »