Deutsch

Dewey®-Dienste

Organisieren Sie Ihre Ressourcen mit dem weltweit am meisten genutzten Bibliotheksklassifizierungssystem


Screenshots aus WebDewey

Organisieren Sie Ihre Sammlung

Bibliotheken jedweder Größe verwenden rund um den Globus die Dewey Decimal Classification (DDC), um die heutigen komplexen Bibliothekssammlungen sinnvoll zu erschließen.

Weitere Informationen zu WebDewey


Überwinden Sie Sprachbarrieren

Die DDC wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und unterstützt Bibliotheksbenutzer auf der ganzen Welt. Das macht die DDC zu dem weltweit am meisten genutzten Bibliotheksklassifizierungssystem.

Asiatische Studenten mit Laptop

Person, die an einem Laptop Updates abruft

Erhalten Sie rechtzeitig Updates

Holen Sie sich Updates für die DDC über die fortlaufenden Updates des WebDewey-Dienste. Das Dewey-Redaktionsteam sucht ständig nach neuen Trends in Veröffentlichungen, die in die DDC einbezogen werden können, um für Sie und Ihre Bibliothek noch bessere Ergebnisse zu ermöglichen. Senden Sie eine E-Mail Ihren Fragen und Anliegen zu Dewey an dewey@oclc.org.


Minimierung der Schulungszeit für Freiwillige und Mitarbeiter

Viele Bibliotheken verlassen sich auf Freiwillige und Aushilfskräfte, um alltägliche Aufgaben, wie z. B. das Einsortieren von Büchern, zu bewältigen. Das einfache, numerische Format des DDC macht es diesen Helfern leicht, genau zu wissen, wo ein Buch im Regal Platz finden soll. Sie können Bücher schnell zurückstellen und haben die Gewissheit, dass sie es richtig machen.

Mitarbeiterin beim Einsortieren von Büchern

Bibliotheksbenutzer beim Stöbern in den Regalen

Tragen Sie dazu dabei, dass sich die Benutzer in der Bibliothek wohlfühlen.

Unregelmäßige Bibliotheksbenutzer können sich durch die vielen Reihen von Regalen, durch das Durchsuchen des Katalogs und sogar dadurch, einen Bibliothekar um Hilfe zu bitten, einschüchtern lassen. Mit seinem themenbasierten Klassifizierungssystem ermutigt das DDC die Benutzer, den Katalog, die Magazine und sogar Ihren Programmplan selbstständig zu durchsuchen, um das zu finden, was sie benötigen. Sobald sie den gewünschten Themenbereich gefunden haben, können die Benutzer bequem die Artikel durchstöbern, um ein besseres Verständnis Ihrer Sammlung zu erhalten.


Weitere Informationen zur DDC

Das Dewey Decimal Classification (DDC) System hat eine lange Vergangenheit und wir verfügen über viele Materialien, die Sie beim Erforschen der DDC, von Melvil Dewey und mehr unterstützen können.

Einordnen von Büchern

"Bibliotheken in Delaware verwenden das Dewey Decimal Classification System übergreifend für alle Bibliotheksdienste — einschließlich Referenz, Programme und Verkehr —, um einen Eindruck davon zu vermitteln, wie und mit welchem Ziel Bibliotheken genutzt werden."

Annie Norman
State Librarian/Director
Delaware Division of Libraries
Delaware, USA

Das Dewey Decimal Classification-System (DDC) ist das weltweit am häufigsten verwendete System zur Organisation von Bibliothekssammlungen. Das DDC wird fortwährend aktualisiert, um die Recherche zu beliebigen Themen in mehreren Sprachen zu verbessern. Aufgrund der Benutzerfreundlichkeit des DDC können Sie die Sichtbarkeit Ihrer Materialien schnell und wirksam erhöhen.

Verfügbarkeit der Dienste

  • Dewey Services

    Available everywhere

Weitere Informationen

Broschüre über Dewey-Dienste herunterladen

Broschüre über Dewey-Dienste herunterladen
Broschüre herunterladen (US Letter)
Broschüre herunterladen (A4)

Aktuelle Neuigkeiten

Der Blog von Dewey ist eine großartige Informationsquelle mit Neuigkeiten und Meinungen rund um das Thema Klassifizierung und bietet daneben interessante und ungewöhnliche DDC-Ressourcen und -Raritäten. Zudem stellt der Blog eine komfortable Möglichkeit dar, Feedback direkt an die DDC-Herausgeber zu übermitteln und so die Zukunft der DDC mitzugestalten.

Alle Urheberrechte des Dewey-Decimal-Classification-Systems sind Eigentum von OCLC. Dewey, Dewey Decimal Classification, OCLC und WebDewey sind eingetragene Marken von OCLC.