Deutsch

Ein höherer Standard für Bibliothekstechnologie

Entwickelt von der weltgrößten Bibliotheks-Community

hero_whywms

Die Zukunft ist kooperativ

Zusammenarbeit, Innovation und Flexibilität standen seit der Entwicklung von WorldShare Management Services (WMS) im Fokus. WMS hat den Markt verändert. Es hat die Arbeitsweise der Bibliotheken verändert. Und es ist nach wie vor ein Impulsgeber für neue Lösungen.

Schon gewusst?

70 % der mehr als 200 neuen Funktionen und Verbesserungen, die im letzten Jahr zu WMS hinzugefügt wurden, gingen auf Feedback aus der Gemeinschaft zurück.


Sie definieren Erfolg, WMS hilft Ihnen dabei

Test vor dem Start

Symbol: Testumgebung

Greifen Sie in einer originalgetreuen Sandbox-Umgebung auf all Ihre Daten, die Knowledge Base und APIs zu.

Analysen und Berichte

Symbol: Analysedaten

Erhalten Sie Analysen und Auswertungen über die Nutzung und Auswirkungen Ihrer Sammlungen auf den Erfolg der Studierenden.

Unterstützung für studentische Mitarbeiter

Symbol: Studentische Mitarbeiterin mit Mobilgerät

Geben Sie ihnen Apps wie Digby® an die Hand, damit sie WMS auf ihren Smartphones nutzen können.


Große Verbesserungen ohne große Unterbrechungen

„Die Bibliothek der Universität Winnipeg nutzt erfolgreich OCLC-Dienste für viele unserer Kernaktivitäten. Als wir diesen kritischen Punkt der Migration von unserem alten System erreichten, war es für uns wirtschaftlich sinnvoll, einfach an das Gute anzuknüpfen, das wir bereits mit OCLC nutzten. In einer Zeit der Einschränkung ist dies der Weg der optimalen Effizienz und minimalen Unterbrechung für die Bibliotheksmitarbeiter, Partner und unsere Benutzergemeinschaft der Universität Winnipeg.“

Gabrielle Prefontaine
Dekanin der Bibliothek, University of Winnipeg

Member Story lesen


Jedes Jahr nutzen immer mehr Bibliotheken die Möglichkeiten der Zusammenarbeit

wms_growth_chart

Einsatz von WMS seit der Einführung im Jahresvergleich