Deutsch

Shared Print
Strategie

OCLC hat die Zukunftsvision, seine Infrastruktur und Führungsrolle weiter auszubauen, um Bibliotheken noch besser zu ermöglichen, kollektive Sammlungen auf kollaborative Weise aufzubauen, zu verwalten und zu pflegen.

 

WorldCat und seine Bedeutung für die kollektive Sammlung

WorldCat spielt im Bibliothekssystem eine wichtige Rolle. Hierin ist aufgezeichnet, was Bibliotheken in Ihrem Bestand haben, und entsprechend ist es eine wichtige Darstellung des wissenschaftlichen und kulturellen Datensatzes. WorldCat ermöglicht Bibliotheken die umfassende Weitergabe ihrer Sammlungen.

Bibliotheken überdenken nun ihre Sichtweise in Bezug auf ihre gedruckten Sammlungen. Kollektive Sammlungen zu verwalten ist ein zentrales Anliegen geworden, da Bibliotheken heute das Verhältnis zwischen lokalen gedruckten Sammlungen, freigegebenen Sammlungen auf verschiedenen Ebenen und digitalisierten Sammlungen erkunden. Durch die bessere Verwaltung von gedruckten Sammlungen und die Betrachtung aller Ressourcen der Bibliothek als Teil einer globalen, kollektiven Sammlung werden Bibliotheken für mehr und mehr Menschen zu einem Ort des Lernens, der Innovation und der Zusammenarbeit.

Viele Bibliotheken sind bereits dabei, den Verwaltungsaufwand für ihre lokalen Sammlungen mit der Hilfe von OCLC zu reduzieren. Und sie wollen dies im Rahmen eines vollumfänglichen, verantwortungsvollen Umgangs mit den wissenschaftlichen und kulturellen Datensätzen tun. Und angesichts der zentralen Rolle von WorldCat verstehen wir, dass die Gemeinschaft erwartet, sich auch hierbei wieder auf WorldCat und andere OCLC-Dienste, wie WorldShare ILL, verlassen zu können.



Recherche in freigegebenen Sammlungen

Bibliotheken sind in ein zunehmend komplexes Netzwerk des Angebots von und der Nachfrage nach Informationen eingebettet. Unser Ziel ist es, Erkenntnisse und Einblicke an Bibliotheken weiterzugeben, die dabei sind, ihre Sammlungen und Dienstleistungen in diesem sich verändernden Netzwerk zu organisieren.

Unsere Forschung zielt darauf ab, unser Verständnis bezüglich der Faktoren zu verbessern, von denen sich Institutionen bei Fragen der Beschaffung und Skalierung leiten lassen, wenn sie nach einer optimalen Nutzung und effizienten Bereitstellung der Bibliotheksbestände und Dienstleistungen suchen. Unsere Arbeit beschäftigt sich mit drei Bereichen:

  • Verständnis der kollektiven Sammlung
  • Optimierung von Resource Sharing
  • Beschaffung und Skalierung

Weitere Informationen zur Forschungsarbeit Understanding the System-wide Library von OCLC Research.

Analyse und Visualisierung von Sammlungen

Sustainable Collection Services stellt Tools und Dienste für die Verwaltung, gemeinsame Verwendung, Archivierung und Entfernung von Monografien bereit, damit wertvoller Bibliotheksraum sinnvoll umgestaltet werden kann. GreenGlass ist eine speziell entwickelte interaktive Anwendung für die Erschließung Ihrer Druckbestände.

1) Registrierung von Sammlungen

Der OCLC Shared Print Registration Service optimiert den Prozess der Registrierung von Verpflichtungen zur Aufbewahrung von freigegeben, einteiligen Monografien, um die kollektive Sammlung schneller zu nutzbar zu machen.

Vorteile des Service:

  • Ermöglicht Batch-Prozesse zur Erstellung von Verpflichtungen zur Aufbewahrung von einteiligen Monografien
  • Ermöglicht die Ausgabe von MARC-Datensätzen in zahlreichen Formaten, einschließlich nicht-verschachtelter LHRs für Einträge in ILS
  • Nutzt Nicht-MARC-Daten zur LHR-Erstellung (über eine 583 Action Note)
  • Macht ein zweites Symbol von OCLC überflüssig
  • Markiert den WorldCat-Bibliotheks-Datensatz als Shared Print, was ein Anzeigen und Abfragen der Daten ermöglicht
  • Im Vollabonnement Ihrer Bibliothek oder einem Abonnement einer Bestandsregistrierung enthalten

Weitere Informationen über die Nutzung dieses Service finden Sie in der Dokumentation.

OCLC, das eng mit dem Center for Research Libraries (CRL) zusammenarbeitet, erhält eine Förderung der Andrew W. Mellon Foundation, um die zugrundeliegende Infrastruktur der WorldCat-Datenbank von OCLC und des Print Archives Preservation Registry (PAPR) von CRL zu verbessern. Diese Verbesserung soll dazu beitragen, dass verfolgbare Daten aufgenommen werden und für das Shared Print-Management von Sammelwerken zugänglich gemacht werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung

Erhalten Sie Updates über dieses Projekt 

 

Member stories

ci-cci_thumb

Der gemeinsamer Bestand an Printmedien erweitert Ihren Bibliotheksbestand

Lesen Sie, wie von einer kleinen Gruppe wissenschaftlicher Bibliotheken in Iowa die Central Iowa – Collaborative Collections Initiative ins Leben gerufen wurde, um Druckbestände gemeinsam zu nutzen.

Blog-Einträge