Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Systemanforderungen

CONTENTdm kann auf Standardsystemen ausgeführt werden. Sie haben also höchstwahrscheinlich schon alles, um noch heute zu starten.

Serveranforderungen

CONTENTdm-Server

Für den CONTENTdm 6.1-Server ist Folgendes erforderlich:

  • Microsoft Windows Server ® 2008 oder 2008 R2; Linux 32-Bit oder 64-Bit (2.6 Kernel). Bei Servicestufe 3 muss es sich bei dem Betriebssystem um eine 64-Bit-Edition handeln. Mindestanforderung ist ein Dual-Core-Prozessor, empfohlen wird ein Quad-Core-Prozessor. Der CONTENTdm 6.1-Server wurde auf Red Hat Enterprise Linux/CentOS 5 (32-Bit und 64-Bit), Ubuntu 10.04 LTS 64-Bit und SUSE Linux Enterprise Server 10 getestet. Der CONTENTdm 6.1-Server wurde erfolgreich auf anderen Linux Auslieferungen, basierend auf dem 2.6 Kernel, installiert, jedoch werden nicht alle auf diesem Kernel basierenden Auslieferungen unterstützt. Red Hat Enterprise 6 wird noch nicht unterstützt.
  • Dedizierter Webserver (IIS 7 oder 7.5 unter Windows ® 2008 oder 2008 R2, Apache unter Linux). Bemerkung: CONTENTdm funktioniert üblicherweise problemlos auf Systemen mit weiteren Webanwendungen. Der CONTENTdm 6.1-Server kann auf demselben Gerät wie die CONTENTdm 6.1-Website oder auf einem separaten Gerät installiert werden. Bei Installation auf demselben Gerät sollte eine eigene Webserver-Instanz (IIS oder Apache) vorhanden sein.
  • PHP 5.3 unter Linux. Hinweis: PHP 5.3 wird für den Server und für die Website benötigt, wenn die Installation auf demselben Linux-Gerät erfolgt.
  • Mindestens 1 GB RAM. 2+ GB RAM empfohlen. Bei Servicestufe 3 werden 4 GB RAM benötigt, für große Installationen werden jedoch 8 bis 12 GB empfohlen, insbesondere für solche mit Volltexttranskription.
  • 1 GB verfügbarer Festplattenspeicher für die Installation
  • Geeignete Speichergröße für den Bibliotheksbestand. (wenn Sie z. B. JPEG-Dateien mit einer durchschnittlichen Größe von 100 KB haben, würden 500 JPEG-Dateien ungefähr 50 MB Festplattenspeicher benötigen. Größere Bild- bzw. Audio- und Videodateien erfordern zusätzliche Speicherkapazitäten.)

CONTENTdm-Website

Für die CONTENTdm 6.1-Website ist Folgendes erforderlich:

  • Dedizierter Webserver (IIS 7 oder 7.5 unter Windows ® 2008 oder 2008 R2, Apache unter Linux).
  • PHP 5.3 unter Linux. Hinweis: PHP 5.3 wird für den Server und für die Website benötigt, wenn die Installation auf demselben Linux-Gerät erfolgt.
  • Mindestens 1 GB RAM. 2+ GB RAM empfohlen.
  • 1 GB verfügbarer Festplattenspeicher für die Installation

Project Client

CONTENTdm Project Client

Für den CONTENTdm Project Client ist Folgendes erforderlich:

  • Microsoft ® .NET Framework 3.5 oder höher (bzw. Internetverbindung zum Herunterladen von .NET 3.5).
  • Microsoft ® Windows XP mit SP2 oder SP3 32-Bit, Windows Vista 32-Bit oder 64-Bit oder Windows 7 32-Bit oder 64-Bit. Für Anlagen, die große Dateimengen verarbeiten, wird ein 64-Bit-System empfohlen.
  • Windows XP: Mindestens 512 MB RAM; 1 GB RAM empfohlen. Windows Vista und Windows 7: Mindestens 1 GB RAM; 2 GB RAM empfohlen. Für Anlagen, die große Dateimengen verarbeiten, werden 4 GB RAM empfohlen.
  • 2 GB verfügbarer Festplattenspeicher für die Installation (ein Teil dieses Speicherplatzes wird nach der Installation wieder freigegeben, wenn das ursprüngliche Download-Package von der Festplatte gelöscht wird).
  • Minimale Bildschirmauflösung 1024 x 768.
  • Verbindung 256 Kbit/s oder schneller.
  • Adobe ® Reader 8 oder neuer.

Weitere technische Informationen

  • Standardbasiert — CONTENTdm unterstützt alle Branchenstandards wie z. B. Dublin Core 1.1, VRA Core (Visual Resources Association-Metadatenelementset), Unicode, XML, JPEG2000, METS/ALTO und EAD sowie Open Exchange Protocol—HTTP, Z39.50 und OAI (Open Archives Initiative Protocol for Metadata Harvesting).
  • Offen, erweiterbar und vollständig kompatibel — Die meisten Benutzer verwenden die “vordefinierte Software”, bei Bedarf lässt sich CONTENTdm aber auch über die API bedarfsgerecht anpassen. Die offene Architektur unterstützt Erweiterungen und die Weboberfläche ist vollständig anpassbar. Darüber hinaus funktioniert CONTENTdm problemlos zusammen mit anderen Softwareprodukten, wie z. B. OPAC-Systemen und Portalen.

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.