Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

CONTENTdm auf einen Blick

Mit CONTENTdm stehen alle Inhalte Ihrer digitalen Sammlungen stets überall und für alle zur Verfügung. Dabei spielt das Format keine Rolle – ob lokalhistorische Archive, Zeitungen, Bücher, Karten oder Audio- und Videomaterialien – CONTENTdm erledigt die Speicherung, Verwaltung und die Bereitstellung Ihrer Sammlungen für Benutzer im gesamten Internet.

Highlights

  • Eine Gesamtlösung für digitale Sammlungen—Als einzige Lösung ihrer Art stattet Sie CONTENTdm mit allen Hilfsmitteln aus, die Sie zum Verwalten, Sichern und Präsentieren Ihrer Sammlungen im Internet benötigen.
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit—Die CONTENTdm-Software lässt sich problemlos installieren und verwenden und erlaubt Ihnen daher, sich voll auf die Planung und den Aufbau Ihrer Sammlungen zu konzentrieren. Als Alternative zu einer lokalen Installation können Sie sich auch für die komfortablen und kostengünstigen Hostingdienste von OCLC und damit für einen umfangreichen Betriebssupport und eine hohe Zuverlässigkeit entscheiden.
  • Flexibel und vollständig anpassbar—Mit CONTENTdm haben Sie die uneingeschränkte Kontrolle über die Beschreibung, die Zugänglichkeit und die Darstellung all Ihrer digitalen Bestände. Dank der lückenlosen Unterstützung von Unicode können Sie Sammlungen in sämtlichen Sprachen bereitstellen.
  • Dynamische Benutzeroberfläche—Die neue CONTENTdm-Benutzeroberfläche wurde in den Usability-Tests durchgehend positiv bewertet: 97 Prozent der Endbenutzer konnten ihre Aufgaben erfolgreich abschließen. Die Oberfläche bietet einen einfachen Zugang zu digitalen Titeln, verkürzt Navigationspfade, sorgt für eine dynamische Interaktion mit digitalen Titeln und schafft vielfache Recherchemöglichkeiten. Mit CONTENTdm können Endnutzer die digitalen Inhalte kommentieren, kennzeichnen sowie bewerten, und somit die digitalen Sammlungen Ihrer Bibliothek noch attraktiver machen.
  • Websites individuell gestalten—Mit den neuen Konfigurationstools passen Sie die Darstellung und Funktionalität Ihrer digitalen Sammlungen entsprechend Ihren Vorstellungen an. Ob mit oder ohne Programmiererfahrung – dank der Anpassungsmöglichkeiten von CONTENTdm gestalten Sie schnell und unaufwundig Ihre eigene Website.
  • Auch als institutionelles Repository nutzbar—PDF-Dokumente, Diplomarbeiten, Dissertationen und Berichte können in CONTENTdm ganz einfach gespeichert und verwaltet werden.
  • Skalierbar—CONTENTdm wächst nahtlos mit Ihren Projekten und ermöglicht es Ihnen so, Ihre Kapazitäten zu aktualisieren und zu verbessern, ohne neue Software installieren zu müssen. Sowohl Institutionen mit kleinen, seltenen Sammlungen als auch größere Netzwerke mit Hunderten von Sammlungen haben sich zur Realisierung ihrer Projekte bereits für CONTENTdm entschieden.
  • Offen, erweiterbar und vollständig kompatibel—CONTENTdm ist hochgradig anpassbar und damit auch für Institutionen geeignet, die umfassendere und aufwendigere Anpassungen vornehmen möchten.
  • Recherche über WorldCat—Mit dem WorldCat Digital Collection Gateway können Sie selbstständig die Metadaten für Ihre digitalen Inhalte in WorldCat, die führende Datenbank für Bibliotheksressourcen, hochladen und so für optimale Recherche- und Präsenzbedingungen sorgen.
  • Erstklassiger Support und umfassende Dokumentation—OCLC stellt seinen Kunden einen Telefon- und E-Mail-Support sowie eine umfangreiche Dokumentation zur Verfügung. Darüber hinaus steht online das User Support Center zur Verfügung, ganz ohne jegliche Zeit- und Standortbeschränkungen. Dort finden die Benutzer Hilfedateien, Schulungen, eine Knowledge Base und weitere nützliche Tools.
  • Dynamische, weltumspannende Benutzergemeinschaft—Mit CONTENTdm werden Sie Teil einer aktiven Gemeinschaft von über 2.000 Bibliotheken, Archiven, Museen und sonstigen Kulturerbeeinrichtungen auf der ganzen Welt, deren Benutzer aktiv ihr Know-how und lokal entwickelte Erweiterungen über die CONTENTdm-Foren, das User Support Center und regionale Benutzergruppen austauschen.

So funktioniert CONTENTdm

Ihre digitalen Sammlungen befinden sich auf einem CONTENTdm-Server, der entweder lokal oder auf einem von OCLC gehosteten Server installiert wird. Folgendermaßen können digitale Objekte von überall hinzugefügt werden: (1) über den von mehreren Mitarbeitern oder Kooperationspartnern nutzbaren CONTENTdm Project Client, (2) über den Connexion-Client mithilfe eines Connexion-Digitalimports, (3) mithilfe eines einfachen Webformulars über einen Webbrowser, (4) über den CONTENTdm Flex Loader für Zeitungen oder (5) mithilfe des Webdiensts CONTENTdm Catcher für die Stapelverarbeitung von Metadaten. Überdies können Sammlungen über das Internet auch aus der Ferne verwaltet werden. Ihre digitalen Sammlungen sind dann über das Internet zugänglich und mit einfachen Webbrowsern durchsuchbar.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie Fragen haben, oder testen Sie unsere Software kostenlos. Außerdem können Sie für Ihr Unternehmen eine Webpräsentation anfordern.

Voraussetzungen

CONTENTdm funktioniert auf ganz normalen Standardsystemen – Sie haben also höchstwahrscheinlich schon alles, um noch heute zu starten. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Systemanforderungen.

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.