Deutsch

Università Bocconi

Erweitern Sie Ihr Netzwerk und gewinnen Sie international mehr Sichtbarkeit

Foto: Bibliothek, Università Bocconi
logo_bocconi

„Der OCLC WorldShare Interlibrary Loan hat aufgrund der Effizienz des Dienstes einen guten Ruf. Aber wichtig für uns war, dass wir Zugang zu einem sehr umfangreichen Bestand erhielten und dies unsere Chancen erhöhte, an die benötigten Dokumenten zu gelangen. “

Anna Vaglio
für die Fernleihe zuständige Bibliothekarin, Università Bocconi

Die Bibliothek der Università Bocconi setzt seit mehr als zwei Jahrzehnten WorldShare® Interlibrary Loan (ILL) ein, bspw. um Medien von Bibliotheken weltweit auszuleihen. „Unsere Bibliothek spiegelt das internationale Engagement wider, dem sich Bocconi seit jeher verpflichtet gefühlt hat“, sagte Anna Vaglio, die für die Fernleihe zuständige Bibliothekarin an der Università Bocconi. „Professoren*innen und Studierende baten uns, Medien von britischen und amerikanischen Verlagen zu beschaffen. Obwohl italienische und europäische Bibliotheken über sehr umfangreiche Bestände verfügen, mussten wir unsere Strategie überdenken und unser Netzwerk erweitern, um die gewünschten Medien zu bekommen.

WorldShare ILL bot uns mehr Möglichkeiten, um leichter an die benötigten Dokumente zu gelangen. Mit dem IFM [Interlibrary Loan Fee Management] waren wir in der Lage, mit den unterschiedlichen Zahlungs- und Rückerstattungsmodalitäten dieses großen Netzwerks, dem wir nun angehören, zurechtzukommen.

„Mit WorldShare ILL standen uns Tools wie Statistiken und Article Exchange zur Verfügung sowie Workflows, die wir zur Bereitstellung von Medien für unsere Nutzer benötigten.“

Die Bibliothek hat in letzter Zeit auch die Gelegenheit genutzt, ihr Serviceniveau für die globale Bibliotheks-Community zu verbessern. So haben die Mitarbeiter der Bibliothek nicht nur die Bestände der Universität dem WorldCat ® zugeführt, wodurch diese weltweit auffindbar wurden, sondern auch mit der Ausleihe ihrer Medien an andere Bibliotheken begonnen. „Das hieß, unsere Bestände wurden weltweit sichtbarer und wir konnten Lieferant für die WorldShare ILL-Community werden“, sagte Anna Vaglio. Seit Aufnahme der Bibliotheksbestände in WorldCat, erhielten die Mitarbeiter in der Fernleihe deutlich mehr Anfragen zu ihren historischen Medien, womit gegenüber der Universitätsleitung gezeigt werden konnte, welchen Wert die gedruckten Bestände haben.

WorldShare ILL, insbesondere gekoppelt mit WorldCat, war auch für das Bibliothekspersonal, die Studierenden, Lehrenden und Forscher*innen der Università Bocconi von Vorteil. „Für uns ist es einfacher, Dokumente zu finden und dem Anforderungsweg zu folgen. Zahlungen sind einfach durchzuführen, und wir haben bessere Bearbeitungszeiten und mehr Dokumente zur Verfügung Lehrende und Forscher*innen stellen ebenfalls fest, dass ihre Arbeiten sichtbarer geworden sind. Bei Bibliothekspräsentationen für Lehrende und die Universitätsleitung betonen wir häufig, welche Vorteile die Nutzung dieser Dienste hat und dass sie der Università Bocconi auf globaler Ebene zu mehr Sichtbarkeit verhelfen, was unserem Anspruch bezüglich unseres internationalen Engagements entgegenkommt.“

Von der Università Bocconi genutzte Dienste

WorldShare Interlibrary Loan

WorldCat

Ort

  • Mailand, Italien

Die Bibliothek auf einen Blick

  • Hat einen Bestand von ungefähr 890.000 gedruckten Bänden; 28.700 E-Journals; und 110.000 E-Books und steht 14.470 Studierenden und 2.220 Professoren*innen zur Verfügung.
  • Hat jeden Tag mehr als 2.000 Besucher
  • Bietet eine Reihe von Diensten an wie z. B. ein Europäisches Dokumentationszentrum sowie Workshops zur digitalen Kompetenz

Verwandte Geschichten

Bild einer Studierenden an einem Computer der University of Winchester

Dokumentanforderungen schnell und einfach bearbeiten

Erfahren Sie, wie die University of Winchester mehr Transparenz und Kontrolle über die Fernleihbestellungen erhielt.

Bayerische Staatsbibliothek

Wissen sichtbar machen und international bereitstellen

Erfahren Sie, wie die Bayerische Staatsbibliothek einen bequemeren und verbesserten Fernleihedienst bereitstellt.