Deutsch

WorldCat Discovery Services

Nutzen Sie WorldShare Circulation:

Tablet in Bibliothek

Nehmen Sie Ihre Arbeit mit ins Magazin – oder wohin auch immer

Ausleihetisch einer Bibliothek

Stellen Sie Verbindungen her – zu vorhandenen Systemen und zu allen anderen WorldShare-Anwendungen

Frau, die ein Buch aus einer Bibliothek ausleiht

Verwalten Sie die Ausleihe zwischen Mitgliedern Ihrer Bibliotheksgruppe


Nehmen Sie Ihre Arbeit mit ins Magazin – oder wohin auch immer

Mit WorldShare Circulation müssen Sie keine Software installieren, keine Wartungsarbeiten und keine Downloads durchführen. OCLC kümmert sich darum zentral für alle Bibliotheken. Die Ausleihearbeiten können auf jedem Tablet, Laptop, Smartphone oder anderen Gerät mit einem Webbrowser durchgeführt werden. Dank der Mobilität dieser Geräte können Sie die Ausleihaufgaben überall durchführen – in den Bibliotheksmagazinen oder sogar außerhalb des Bibliotheksgebäudes.

Bibliothekarin, die ein Tablet benutzt

Erstellen Sie individuell anpassbare Materialbereitstellungslisten

Sie können auch individuell anpassbare Materialbereitstellungslisten erstellen, um verfügbare Artikel zur Erfüllung von Benutzeranfragen zu ermitteln und auszuwählen. Herkömmliche Systeme liefern diese Information in Form statischer Berichte, die in der Regel über Nacht erstellt werden. Eine Echtzeit-Materialbereitstellungsliste informiert jeden Bibliotheksstandort sofort, dass mit einem am Standort verfügbaren Artikel eine Benutzeranfrage erfüllt werden kann, die wenige Momente zuvor eingegangen ist. Echtzeit-Materialbereitstellungslisten sind besonders effektiv für die Verwaltung geschlossener Magazine und für „Just-in-time“-Dienste.

Intuitive Mitarbeiteroberfläche vereinfacht Routineaufgaben

Die intuitive Mitarbeiteroberfläche von Circulation vereinfacht Routineaufgaben, und mit einem Bildschirm werden Aufgaben bewältigt, für die zuvor zwischen mehreren Bildschirmen gewechselt werden musste. Design und Aktualisierungen von Benutzeroberflächen werden sich auch zukünftig an den kollektiven Erkenntnissen und Rückmeldungen der Mitgliedsbibliotheken sowie an fortlaufenden Gebrauchstauglichkeitsprüfungen orientieren.


Stellen Sie Verbindungen her – zu vorhandenen Systemen und zu allen anderen WorldShare-Anwendungen

WorldShare Circulation ist auf Interoperabilität mit externen Systemen ausgelegt. So wird zum Beispiel der SIP2-Standard für die Interaktion mit Ausleihautomaten unterstützt. Auch mit Drittsystemen, einschließlich solchen zur Finanz- und Studentendatenverwaltung wie Banner, ist es kompatibel.

Ausleihetisch einer Bibliothek

Verwalten Sie die Ausleihe zwischen Mitgliedern Ihrer Bibliotheksgruppe

WorldShare Management Services für Gruppen ermöglicht die Integration von Ausleihaufgaben in Ihrer Gruppe und zugleich Flexibilität bei der Ausleihe und den Bereithaltungsrichtlinien, den Zugriff auf Benutzerdatensätze, Benachrichtigungs- und Abrechnungsoptionen und Inkassofunktionen.

Frau, die ein Buch aus einer Bibliothek ausleiht

Individuelle Bibliotheksverwaltung

  • Jede Bibliothek hat eine eigene Benutzerdatei.
  • Bestandsrichtlinien/-prioritäten können nach Benutzertyp eingestellt werden.
  • Jede Bibliothek kann ihre eigenen Ausleih- und Leihrichtlinien definieren.
  • Auf allen Benutzerrechnungen sind alle Bibliotheken aufgeführt, aber jede Bibliothek kann bestimmen, welche Zahlungen sie akzeptiert und auf welche Rechnungsbeträge sie verzichtet. Jede Bibliothek kann für jeden Benutzer eine Rechnung erstellen, und die Rechnung wird mit der erstellenden Bibliothek verknüpft.
  • Benutzern kann vorgegeben werden, dass sie die Artikel nur bei ihrer Hausbibliothek abholen können.
  • Die Konfiguration von Benachrichtigungen liegt in der Hand der einzelnen Bibliotheken.
  • Bibliotheken können Bestandsrichtlinien erstellen, durch die Benutzer der besitzenden Bibliothek bevorzugt werden.

Bibliotheksgruppenverwaltung

  • Gruppenmitglieder können Artikel an die Benutzer anderer Gruppenmitglieder verleihen. Es gelten die Ausleihrichtlinien der besitzenden Bibliothek, einschließlich der Begrenzung der Anzahl der ausleihbaren Artikel.
  • Es gibt nur eine Bestandswarteschlange für alle Gruppenmitglieder.
  • Die Suche in bibliografischen Datensätzen kann in lokalen Beständen, Gruppenbeständen oder globalen Beständen erfolgen.
  • Gruppenmitglieder können Informationen über die Benutzer eines anderen Gruppenmitglieds einsehen, aber nur die Datensätze der eigenen Benutzer verändern.

Verfügbarkeit der Dienste

  • WorldShare Management Services

    Überall erhältlich

Weitere Informationen

Logo von WorldShare Management Services

WorldShare Circulation wird als Teil der WorldShare Management Services Suite angeboten.

Weitere Informationen über die WorldShare Management Services »

Vergangene Veranstaltungen

28 November 2017

Informatiemiddag MARC21: Hoe en waarom?

15 November 2017

Expanding discovery and visibility of all your library’s collections: A demonstration of the WMS Discovery interface

Alle WorldShare Management Services Ereignisse anzeigen »