Deutsch

Consejo Superior de Investigaciones Científicas

Die weltweite Forschungsgemeinschaft durch internationale Transparenz unterstützen

Logo des obersten Rates für wissenschaftliche Forschung in Spanien

„WorldCat, der weltweit größte Bibliotheksverbundkatalog, umfasst die wichtigsten akademischen und wissenschaftlichen Bibliotheken. Der Katalog des CSIC Libraries and Archives Network wird auf nationaler Ebene genutzt und sollte international sichtbarer werden. Daher musste er Teil einer international referenzierbaren Plattform werden, die täglich von Tausenden von Benutzern aus allen Ländern konsultiert wird.“

Agnès Ponsati Obiols
, Direktorin des Libraries and Archives Network, CSIC (Oberster Rat für wissenschaftliche Forschung in Spanien)

Das Libraries and Archives Network des Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CSIC oder oberster Rat für wissenschaftliche Forschung in Spanien) spielt eine herausragende Rolle für die spanische und internationale wissenschaftliche Forschungsgemeinschaft. Die Direktorin des Netzwerks, Agnès Ponsati Obiols, erklärte: „Das CSIC hat als öffentliche Forschungseinrichtung die Aufgabe, zur wissenschaftlichen und sozialen Entwicklung der Gesellschaft beizutragen. Seine Bibliotheken leisten auf verschiedene Weise einen Beitrag zur Erfüllung dieses Auftrages. Ein vielfältiges wissenschaftliches und dokumentarisches Erbe denjenigen zur Verfügung zu stellen, die es brauchen, ist Teil davon.“

Die Mitarbeiter der CSIC Library and Archives fügten über zwei Millionen Datensätze zu WorldCat® hinzu und installierten WorldShare® Interlibrary Loan (ILL), um ihre Bestände der wissenschaftlichen Forschungsgemeinschaft weltweit zur Verfügung stellen zu können. „Das CSIC verfügt über spezialisierte bibliographische Sammlungen, die Forschern auf der ganzen Welt zur Verfügung stehen sollten“, sagte Agnès.

„Derzeit könnte man fast behaupten, dass etwas, was nicht im Internet zu finden ist, gar nicht existiert. Die CSIC-Sammlungen sind seit mehreren Jahrzehnten innerhalb unseres Netzwerks sichtbar und verfügbar, aber durch die Integration mit WorldCat wird ihre Reichweite deutlich erhöht.“

„Das CSIC hat einen institutionellen Auftrag in Bezug auf frei zugängliche Publikationen und Daten, die sich aus der Tätigkeit unserer Forscher ergeben“, sagte Agnès. „Daher ist die Integration unseres institutionellen Archivs Digital.CSIC in WorldCat ein weiterer wichtiger Teil dieses Gemeinschaftsprojektes.“ Dank der Zusammenarbeit von OCLC mit führenden Informationsquellen im Internet wird die offene Sammlung Digital.CSIC für mehr internationale Forscher zugänglich gemacht. „Besonders interessant finden wir die Integration [von WorldCat] mit Google Scholar, da es sich um eine Plattform handelt, die von Forschern besonders häufig genutzt wird“, sagte sie. „Von dieser Integration erhoffen wir uns auch Vorteile in Bezug auf Entdeckung, Sichtbarkeit und Wirkung.“

WorldShare ILL hilft dem CSIC außerdem bei der internationalen Verbreitung von Wissen. Agnès erklärt: „Der CSIC nimmt eine herausragende Stellung bei der Bereitstellung von Dokumenten per Fernleihe in spanischen Bibliotheken ein.“ Sie merkte an, dass Forscher diese Dienstleistung in Zufriedenheitsumfragen besonders schätzen und dass sie weiterhin eine grundlegende Rolle bei der Förderung der wissenschaftlichen Forschung spiele. „Sicherlich wird uns die Einbindung in WorldCat dabei helfen, die internationale Reichweite dieses Dienstes zu erhöhen und ihn mit WorldShare ILL neu zu beleben, indem wir mit unseren Sammlungen dazu beitragen, Dokumente überall dort zur Verfügung zu stellen, wo sie benötigt werden.“

Vom Consejo Superior de Investigaciones Científicas genutzte Dienste

WorldCat

WorldShare Interlibrary Loan

Standort

  • Madrid, Spanien

Die Bibliothek auf einen Blick

  • Größte öffentliche Einrichtung für Forschung in Spanien
  • Teil des Information Resources for Research System (SIC), einem Netzwerk, das die Unit of Information Resources for Research (URICI), 60 Forschungsbibliotheken in zehn autonomen Regionen Spaniens, 14 wissenschaftliche Archive und vier externe Bibliotheken anderer wissenschaftlicher Stiftungen umfasst.
  • Generiert rund 20 % aller wissenschaftlichen Veröffentlichungen in Spanien

Verwandte Geschichten

ada_thumb

Lösungen durch die globale Zusammenarbeit teilen

Erfahren Sie, wie die ADA University in Aserbaidschan mit Bibliotheken auf der ganzen Welt zusammenarbeitet, um Ressourcen, Kultur und Wissen auszutauschen.

Bayerische Staatsbibliothek

Wissen sichtbar machen und international bereitstellen

Erfahren Sie, wie die Bayerische Staatsbibliothek einen bequemeren und verbesserten Fernleihedienst bereitstellt.