Deutsch

EZproxy®

Wählen Sie eine geeignete Version aus

OCLC unterstützt einen Hosted- und einen Standalone-EZproxy-Dienst. Sie sind nicht sicher, welcher Dienst für Sie geeignet ist? Dann füllen Sie bitte diesen Fragebogen aus, um basierend auf den Anforderungen Ihrer Bibliothek eine Empfehlung zu erhalten. Oder Sie informieren sich in unseren häufig gestellten Fragen.

Bitte beachten Sie, dass der Hosted-EZproxy-Dienst in Asien nicht verfügbar ist.


Angebote und Bestellungen

Wenn Sie ein Angebot anfordern oder EZproxy bestellen möchten, füllen Sie bitte das entsprechende Bestellformular aus.

Amerika (Kanada, Vereinigte Staaten, Mexiko, Lateinamerika, Südamerika und Karibik)

Asien

Australien und Neuseeland

Europa, Naher Osten und Afrika


Download

Zur Verwendung von EZproxy benötigen Sie die EZproxy-Software sowie einen Lizenzschlüssel. Sie können die Software über einen der nachstehenden Links herunterladen. Sie können auch einen Testlizenzschlüssel für eine kostenlose 30-tägige Testphase verwenden. Dazu füllen Sie bitte das Anfrageformular für die EZproxy-Testlizenz aus. Bestellen Sie EZproxy wie oben beschrieben, um einen Lizenzschlüssel zur Praxisnutzung zu erhalten.

HINWEIS: Für die Ausführung von EZproxy 6.0 ist ein OCLC WebService Key (WSKey) erforderlich. Wenn Sie nach Juli 2013 ein aktuell gültiges Jahresabonnement erworben haben, können Sie jetzt einen WSKey anfordern. Wenn Sie vor Juli 2013 eine Lizenz erworben haben, müssen Sie ein Update auf das neue Jahresabonnement-Modell vornehmen. Sie können dazu weiter oben ein Angebot anfordern. In dem Angebot sind nützliche Informationen darüber enthalten, wie ein Abonnement eingerichtet wird.

Wenn Sie über ein gültiges EZproxy-Abonnement verfügen, allerdings noch keinen WSKey haben, folgen Sie bitte diesen Anweisungen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Abonnement gültig ist, senden Sie bitte eine E-Mail an orders@oclc.org.

HINWEIS ZU SOLARIS: Aufgrund der geringen Nutzung wird OCLC die Unterstützung für EZproxy auf der Solaris 10 (x86)-Plattform zum 31. Dezember 2018 einstellen. Wir werden ab diesem Zeitpunkt keine Software mehr für diese Plattform anbieten. Wir werden weiterhin Linux- und Windows-Versionen der Software anbieten. Kunden, die EZproxy auf Solaris verwenden, sollten planen, ihre Installation von EZproxy auf Linux oder Windows umzustellen. Wenn Sie Fragen zu dieser Änderung haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst (support@oclc.org).

Platform Instructions Download Version 6.4.4
Linux Install or Update ezproxy-linux.bin
Solaris 10 (x86) Install or Update ezproxy-solaris.bin (V6.3.5*)
Windows Install or Update ezproxy-windows.exe

Which Version of EZproxy is on my Server? explains how to determine which version of EZproxy is currently installed on your server.

Die Zugangs- und Authentifizierungssoftware EZproxy ermöglicht Ihrer Bibliothek die einfache und effiziente Bereitstellung elektronischer Inhalate. EZproxy erleichtert die einmalige Anmeldung für den Zugriff auf elektronische Inhalte mit bereits vorhandenen, von der Bibliothek ausgestellten Anmeldeinformationen. Hierbei kann es sich um eine Bibliotheksausweisnummer und eine PIN oder einen Benutzernamen und ein Kennwort handeln.

Verfügbarkeit der Dienste

  • EZproxy-Zugangs- und Authentifizierungssoftware

    Überall erhältlich (Funktionen je nach Region unterschiedlich)

Weitere Informationen

Broschüre über EZproxy herunterladen

Broschüre über EZproxy herunterladen
Broschüre herunterladen (A4)

Zukünftige Veranstaltungen

20 August 2018

EZproxy Q&A Webinar

Join OCLC EZproxy experts to ask questions about the service, set-up and hosting options.

Vergangene Veranstaltungen

24 April 2018

EZproxy Q&A Webinar

Alle EZproxy-Veranstaltungen anzeigen »