Deutsch

Dewey®-Dienste

Wie ein Bibliothekspionier das moderne Bibliothekswesen nachhaltig beeinflusste

Melville Louis Kossuth Dewey wurde am 10. Dezember 1851 geboren. Als junger Erwachsener verkürzte er seinen Vornamen auf Melvil, ließ seine mittleren Namen fallen und buchstabierte für kurze Zeit sogar seinen Nachnamen als Dui.

Dewey erfand das Dewey Decimal Classification (DDC) System, als er 21 Jahre alt war und als studentischer Mitarbeiter in der Bibliothek des Amherst College arbeitete. Inspirieren ließ sich Dewey in seinen Arbeiten von Francis Bacons Wissensklassifizierung sowie von William Torrey Harris' und Natale Battezzatis Bibliotheksklassifikationen. Dewey hat mit seiner Klassifizierung und seinem Schwerpunkt auf der Zentralisierung von Katalogisierungsbemühungen eine neue Ära der „Bibliotheksökonomie“ in Gang gesetzt.

Deweys Rolle im Bibliothekswesen ist unverkennbar. Dewey war treibende Kraft bei der Gründung der American Library Association (ALA) im Jahr 1876. Darüber hinaus war er Mitbegründer und Herausgeber des Library Journal. Als Pionier der Bibliotheksausbildung wurde Dewey 1883 Bibliothekar des Columbia College (heute Columbia University) in New York City und gründete dort 1887 die erste Bibliotheksschule der Welt.

Am 26. Dezember 1931 starb Melvil Dewey im Alter von 80 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. Sein Vermächtnis ist vielfältig, doch fast 90 Jahre nach seinem Tod ist er vor allem für das Dewey Decimal Classification System bekannt, das weltweit am weitesten verbreitete Klassifikationsschema für Bibliotheken.

Möchten Sie mehr über Melvil Dewey erfahren?

Lesen Sie eine Biographie des bekannten Historikers und Bibliothekslehrers Wayne A. Wiegand. Wiegands Buch Irrepressible Reformer erklärt die frühe Entwicklung der DDC, die Ursprünge der American Library Association und andere Unternehmungen des oft umstrittenen Melvil Dewey.


Das Dewey Decimal Classification-System (DDC) ist das weltweit am häufigsten verwendete System zur Organisation von Bibliothekssammlungen. Das DDC wird fortwährend aktualisiert, um die Recherche zu beliebigen Themen in mehreren Sprachen zu verbessern. Aufgrund der Benutzerfreundlichkeit des DDC können Sie die Sichtbarkeit Ihrer Materialien schnell und wirksam erhöhen.

Verfügbarkeit der Dienste

  • Dewey Services

    Available everywhere

Weitere Informationen

Broschüre über Dewey-Dienste herunterladen

Broschüre über Dewey-Dienste herunterladen
Broschüre herunterladen (US Letter)
Broschüre herunterladen (A4)

bg_oclc_community_link

Vernetzen Sie sich mit englischsprachigen WebDewey-Nutzern im OCLC Community Center.

Frühere und aufgezeichnete Veranstaltungen

Alle Dewey-Dienste Veranstaltungen anzeigen »

Aktuelle Neuigkeiten

Der Blog von Dewey ist eine großartige Informationsquelle mit Neuigkeiten und Meinungen rund um das Thema Klassifizierung und bietet daneben interessante und ungewöhnliche DDC-Ressourcen und -Raritäten. Zudem stellt der Blog eine komfortable Möglichkeit dar, Feedback direkt an die DDC-Herausgeber zu übermitteln und so die Zukunft der DDC mitzugestalten.

Alle Urheberrechte des Dewey-Decimal-Classification-Systems sind Eigentum von OCLC. Dewey, Dewey Decimal Classification, OCLC und WebDewey sind eingetragene Marken von OCLC.