Deutsch

Board of Trustees

Sarah E. Thomas

Vice President for the Harvard Library (retired), Harvard University

Sarah E. Thomas

Sarah E. Thomas war Leiterin dreier großer Forschungsbibliotheken – der Cornell University Library, der Harvard Library und der Bodleian Library der Universität Oxford. Darüber hinaus hatte sie leitende Managementfunktionen in der Library of Congress, der National Agricultural Library und der Research Libraries Group inne. Ihre Kompetenz im Bereich IT, Digitalisierung und Change Management für Bibliotheken spiegelt sich seit Jahrzehnten in Publikationen und Vorträgen wider.

Sarah E. Thomas erhielt im Laufe Ihres Berufslebens zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen; unter anderem wurde sie in die American Philosophical Society und die American Academy of Arts and Sciences aufgenommen. Sie erhielt den Melvil Dewey Award der American Library Association, die Smith College-Medaille und den Alumni Achievement Award des Simmons College (heute Simmons University). Sarah Thomas erwarb einen Bachelor of Arts am Smith College, einen Master of Science in Bibliothekswissenschaft am Simmons College und promovierte (Ph.D.) in deutscher Literatur an der Johns Hopkins University.

Sarah E. Thomas ist derzeit Mitglied in diversen Vorständen, unter anderem bei OCLC, im Natural History Museum (London), im Freilichtmuseum Historic Deerfield, im Sheridan Libraries Advisory Board (Johns Hopkins) und bei der Voltaire Foundation (Oxford). Darüber hinaus berät sie Organisationen zu digitalen Initiativen, Bestandsaufbaustrategien, Bibliotheksdesign und Change Management.

Dienstzeit

November 2018–November 2022