Führen Sie Ihre Nutzer in die Zukunft!

Ihre Bibliothek ist zum einen ein wichtiger Katalysator für Ihre Nutzergruppen egal ob Studierende, Professoren, Wissenschaftler oder einfach Menschen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen. Und sie interagieren mit anderen Akteuren in Ihrer Region bzw. Institution (z. B. anderen Abteilungen, Unterhaltsträgern und Partnern). Nicht zuletzt mit der Bibliotheks-Community—angefangen bei den Kollegen vor Ort, über weit verzweigte Netzwerke und Organisationen bis hin zu Bibliotheken auf der ganzen Welt.

Wie können Sie Verantwortung übernehmen, um Chancen für echte Veränderungen zu schaffen? Welche neuen Konzepte und Angebote werden das Leben der Menschen und Gruppen verändern, die Sie unterstützen? Welche Rolle sollte die Bibliothek von morgen spielen, und was sollten wir heute tun, um uns auf diese Aufgaben vorzubereiten?

Kommen Sie mit uns ins historische Wien!

Die OCLC-Konferenz EMEA Regional Council 2020 findet vom 3. bis 4. März 2020 in Wien statt. Die Stadt bietet mit ihrem reichen kulturellen Erbe einen Mix aus historischen und modernen Sehenswürdigkeiten—von Konzerthallen und Museen bis hin zu wunderbaren Parks und Gärten. Wien gilt nicht nur als eine Stadt des Wissens, sondern gehört auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier haben so viele berühmte Komponisten gelebt wie in keiner anderen Stadt der Welt.

Die Veranstaltung findet im Hotel InterContinental statt. (Johannesgasse 28, 1030 Wien, Österreich)

Photos: Intercontinental Hotel

Seien Sie ein Teil der Konferenz!

Das Konferenzprogramm wird von Mitgliedern gestaltet.

Bibliotheksleiter aller Bibliothekstypen treffen sich hier, um Ideen, Wissen und Erfahrungen auszutauschen mit dem Ziel, die Bibliotheks-Community in die Zukunft zu führen. Wir laden Sie ein, sich an dieser Diskussion zu beteiligen.

Wir suchen noch Beiträge und Vorschläge, die Diskussionen über die Zukunft von Bibliotheken anregen. Schwerpunkt: Wie können Bibliotheken durch neue Angebote, Lösungen und Partnerschaften als Katalysatoren in ihren Nutzergruppen wirken? Interessant sind hier Veränderungen und Innovationen in Bereichen wie:

  • Übertreffen Sie die Nutzererwartungen: Stellen Sie sich den stets neuen Bedürfnissen.
  • Schaffen Sie messbare Ergebnisse: Werden Sie unentbehrlich.
  • Übernehmen Sie eine technologische Vorreiterrolle: Seien Sie innovativ und selbstbewusst.
  • Bauen Sie leistungsstarke Netzwerke auf: Gemeinsam mehr erreichen.

Bitte reichen Sie ein Thema für eine 15 bis 20-minütige Präsentation zu einem oder mehreren der genannten Themenbereiche ein. Das Thema Ihres Vortrags sollte für Bibliotheksleiter aller Bibliothekstypen geeignet sein. Zu einem Thema können max. zwei Referenten sprechen.

Informationen zur Einreichung

  • Für ausgewählte Referenten ist die Teilnahme an der EMEARC20-Konferenz gebührenfrei. Reise- und Hotelkosten sind von den Referenten selbst zu tragen.
  • Die Einreichungsfrist für Vorträge ist der 22. September 2019. Die Referenten werden bis zum 6. Oktober 2019 über die Vortragsauswahl informiert.
  • Bei Fragen zum Verfahren schreiben Sie bitte an communications-emea@oclc.org.

Ideen für Themen

Hier einige Themen, die Gespräche über die Zukunft von Bibliotheken auslösen könnten. Beschränken Sie sich aber bitte nicht nur auf diese Themenauswahl. Wir suchen Ihre Ideen und Erfahrungen in den o.g. Bereichen, um die Diskussionen zu entfachen.

NUTZERERWARTUNGEN ÜBERTREFFEN

  • Kunden auf ihrem Weg begleiten („Customer Journey“)
  • Personalisierte Kunden- / Nutzerdienste
  • Smart Spaces – Räume neu denken und anders verwenden.
  • Den sich wandelnden Bedürfnissen der Bibliotheksnutzer gerecht werden.

MESSBARE WIRKUNG SCHAFFEN

  • Bibliotheken treiben einen grundlegenden Wandel voran
  • Vom „Output zum Outcome“ - ergebnisorientiert arbeiten
  • Den Einfluss auf Lernerfolge von Studenten bewerten
  • Die Unterstützung von Stakeholdern sichern.

TECHNOLOGISCHE VORREITERROLLE ÜBERNEHMEN

  • Balance zwischen menschlichem Engagement und Automatisierung
  • Einsatz von künstlicher Intelligenz / Robotern
  • Bibliotheken im digitalen Zeitalter
  • Einsatz neuer innovativer Technologien

LEISTUNGSFÄHIGE NETZWERKE AUFBAUEN

  • Zusammenarbeit und Engagement der Nutzer- und Zielgruppen fördern
  • Den Wirkungs- und Einflussbereich der Bibliothek erweitern
  • Kapazitäten ausbauen, durch Partnerschaften
  • Infrastruktur und Technologie verbinden