Deutsch

WorldCat.org™

Treffen Sie Bibliotheksbenutzer im offenen Web

Bibliotheken erreichen über die traditionellen Kanäle und Taktiken nur einen kleinen Prozentsatz der derzeitigen und potenziellen Benutzer. Um die Präsenz und Wirkung Ihrer Bibliothek zu maximieren, ist es wichtig, die Benutzer von heute dort zu treffen, wo sie normalerweise nach Informationen suchen: im offenen Web über Suchmaschinen und andere beliebte Websites.

Mit unserem Programm für Web-Sichtbarkeit arbeiten wir daran, neue Methoden für die den Platz der Bibliothek in dem Leben der Menschen zu entwickeln. Unser Erfolg bei der Anbindung von Benutzern an Bibliotheksbestände — über Suchmaschinen und andere beliebte Websites, auf denen sie normalerweise mit der Suche beginnen — ist in der Informationsbranche beispiellos.

Die Wirkung unserer Arbeit geht über einzelne Mitglieder der OCLC-Gemeinschaft hinaus. Die Bibliothekslinks auf Websites, die täglich von Millionen von Menschen aufgerufen werden, erhöht das Bewusstsein für die globale Bibliotheksgemeinschaft sowie das Engagement für diese. Das Ausmaß dieser Arbeit ist einzigartig. Durch eine bessere Sichtbarkeit der Bibliotheksbestände beschleunigen wir den Zugang zu Informationen.

Foto: Benutzer offenes Web

Und so funktioniert's

Diagramm: Webbenutzer kommen über Suchmaschinen auf Bibliothekswebsites, Partner-Websites und organische Links, die sie zu WorldCat.org leiten

Diagramm: Webbenutzer kommen über Suchmaschinen auf Bibliothekswebsites, Partner-Websites und organische Links, die sie zu WorldCat.org leiten


Suchmaschinen

Symbol: Suchmaschinen

Wir arbeiten mit Suchmaschinen zusammen, um die Aufnahme von WorldCat-Titelsätzen zu erleichtern. Von den Suchergebnissen aus sind die Benutzer nur einen Klick von WorldCat.org und den Websites der Bibliotheken entfernt.

Partnerwebsites

Symbol: Partnerschaften

Wir arbeiten mit bekannten Websites wie Google Books, Wikipedia und Goodreads zusammen, um deren Inhalten Links zum Suchen in einer Bibliothek hinzuzufügen. Diese Seiten verlinken auf WorldCat.org, von wo aus die Benutzer wiederum auf die Websites der Bibliotheken geleitet werden.

Organische Verknüpfungen

Symbol: Organische Empfehlungen

Über 5.000 Domains wie NPR, Oxford Scholarship und Ravelry verweisen Benutzer organisch auf WorldCat.org.


Teilnahme und Vorteile

Wenn die Sammlungen Ihrer Bibliothek in WorldCat über ein OCLC Abonnement für Katalogisierung und Metadaten bereitstehen und Sie ein FirstSearch/WorldCat Discovery-Abonnement haben, werden die Ressourcen Ihrer Bibliothek in den WorldCat.org-Suchergebnissen angezeigt.

  • Ihr OCLC-Abonnement für Katalogisierung und Metadaten unterstützt die Darstellung Ihrer Sammlungen in WorldCat sowie die Qualitätskontrolle und Metadatenpflege, die den Zugriff auf diese Daten ermöglichen. 
  • Ihr FirstSearch/WorldCat Discovery-Abonnement bietet Unterstützung im Hinblick auf die mit der Wartung von WorldCat.org verbundenen Kosten. WorldCat.org ist eine Kernkomponente unseres Web-Sichtbarkeitsprogramms.

Auch Sammlungen aus Bibliotheken in Europa, dem Nahen Osten oder Afrika können mit einem Abonnement von WorldCat.org auf WorldCat.org sichtbar gemacht werden. Das schließt auch regelmäßige Updates über einen Synchronisierungsprozess ein.

Ihre Benutzer profitieren außerdem von Echtzeitinformationen zu Ihren Sammlungen auf WorldCat.org, wenn Sie Ihre Bestandsdaten in WorldCat aktualisieren.

Ausführliche Informationen zu den Abonnements für Ihre Region erhalten Sie von Ihrem lokalen OCLC-Vertreter.

Abbildung: Bibliotheken, deren Sammlungen in WorldCat dargestellt sind, auf WorldCat.org

Von dem offenen Web aus sind die Benutzer nur einige Klicks von den Websites der Bibliotheken entfernt.

Wenn Sie eine Suche in einer Suchmaschine mit Stichwörtern wie einem Titel oder einem Autor durchführen, werden die Datensätze aus Goodreads und Wikipedia normalerweise unter den ersten Ergebnissen angezeigt. Aufgrund unserer Partnerschaften mit diesen Websites können die Benutzer mit nur zwei Klicks auf die Informationen ihrer eigenen Bibliothek auf WorldCat.org zugreifen, was zu deutlich mehr Sichtbarkeit führt, als eine einzelne Bibliothek für sich allein erreichen würde.

WorldCat.org hat mehr als 70 Millionen Besucher pro Jahr und führt anschließend mehr als 10 Millionen Benutzer auf die Bibliothekwebsites.

illo_duckduckgo_liblink

Suchmaschinenergebnis für ein mit WorldCat katalogisiertes Buch

Abbildung: Bibliothekslink auf der Goodreads-Titelseite

Link „Bibliotheken“ auf einer GoodReads-Titelseite

Abbildung: Bibliothekslink auf der Goodreads-Seite

Link „In Bibliothek suchen“ in Google Books

Abbildung: Bibliothekslinks für eine wissenschaftliche Publikation auf Wikipedia

Indizierung von Links für eine wissenschaftliche Veröffentlichung auf Wikipedia


Präsenz und verknüpfte Daten

Zusätzlich zu unserer Arbeit, die Sichtbarkeit von Bibliotheken im offenen Web zu verbessern, arbeiten wir mit der Bibliotheksgemeinschaft zusammen, um zukünftige verknüpfte Datenprodukte und -dienste zu erforschen und zu prototypisieren. Diese Arbeit wird auf der Größe und dem Umfang von WorldCat aufbauen, um neue kontextbezogene Beziehungen, die die Benutzererfahrung verbessern und die Web-Sichtbarkeit von Bibliotheksbeständen verbessern, zu schaffen.

Foto: Frau, die ein Tablet in der Bibliothek verwendet

WorldCat.org macht die Ressourcen Ihrer Bibliothek für Informationssuchende in einer frei zugänglichen Datenbank und auf Websites, auf denen die meisten Menschen ihre Recherchen beginnen, besser sichtbar. Diese breite Sichtbarkeit fördert Bibliotheken als wichtige Informationsquelle und ermöglicht es jedem, schnell und einfach auf Ressourcen in Bibliotheken in der Nähe oder in der Ferne zuzugreifen.

Verfügbarkeit der Dienste

  • Überall erhältlich

Zukünftige Veranstaltungen

Watch this space for more upcoming webinars

On-Demand-Webinare