Deutsch

Die Chaoyang University of Technology in Taiwan hat sich für WorldShare Management Services von OCLC als ihre neue Plattform für Bibliotheksdienste entschieden.

Das neue Bibliotheksverwaltungssystem verbessert die Recherche für die Studierenden und bietet mehr Funktionalität für die Mitarbeiter*innen

Logo: Chaoyang University of Technology

Leiden, Niederlande, 4. Mai 2022Die Chaoyang University of Technology in Taiwan hat sich für WorldShare Management Services von OCLC als ihre neue Plattform für Bibliotheksdienste entschieden.

Die Chaoyang University of Technology ist eine private, technische Universität im Bezirk Wu-Fong in Zentraltaiwan. Die 1994 gegründete Universität umfasst fünf Hochschulen und 24 Fachbereiche. Sie bietet ihren 17.000 Studierenden 23 Master- und fünf Doktorandenprogramme an. Im Jahr 2021 zählte die Universität zu den 30 besten taiwanesischen Universitäten.

Die Chaoyang University of Technology (CYUT) ist die erste Universität in Taiwan, die die WorldShare Management Services (WMS) von OCLC, eine fortschrittliche, cloudbasierte Plattform für Bibliotheksdienste, einsetzt, um ihre Arbeitsabläufe zu verbessern und die Bestände ihrer Bibliothek besser zu verwalten.

„Wir haben uns für WMS entschieden, weil wir die Arbeitsabläufe unserer Mitarbeiter*innen verbessern und eine bessere Integration mit unseren Backoffice- und Front-End-Systemen erreichen wollten," so Hung-Chi Chu, Chief Officer für Bibliothek und Information bei der CYUT. „Außerdem wollten wir einen besseren Online-Katalog für unsere Studierenden bereitstellen. Das neue System wird unsere Studierenden und uns dabei unterstützen, bei der Verwendung von Discovery voranzukommen und die Funktionen der Bibliothek zu optimieren. Das umfassende Open Access-Material, das über WMS verfügbar ist, wird auch dem Forschungsprogramm der Universität zugutekommen."

WorldShare Management Services (WMS) ist eine cloudbasierte Plattform für Bibliotheksdienste mit WorldCat als Grundlage, die es Bibliothekspersonal ermöglicht, das gemeinsame Datennetzwerk und die Technologie von OCLC für effizientere Arbeitsabläufe zu nutzen. Dank WMS können Bibliotheksmitarbeiter*innen Ressourcen in allen Formaten besser verwalten und ihren Nutzer*innen einen besseren Zugang zu den Beständen der Bibliothek und dem Wissen der Welt verschaffen.

„Wir freuen uns sehr, die CYUT in der WMS-Community begrüßen zu können. Mit WMS ist die CYUT bestens aufgestellt, um den Studierenden eine bessere Nutzungserfahrung und den Mitarbeiter*innen mehr Effizienz zu ermöglichen“, kommentiert Eric van Lubeek, stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer bei OCLC EMEA und APAC. „Die Einführung von WMS bedeutet, dass die Bibliothek und die Universität weiterhin ihre strategischen Prioritäten bei Forschung und Innovation als Teil des globalen OCLC-Netzwerks erfüllen können.“

Über OCLC

OCLC ist eine gemeinnützige globale Bibliotheks-Organisation mit gemeinsam genutzten Technologiediensten sowie Forschungs- und Community-Programmen, die es Bibliotheken ermöglicht, Forschung, Lehre und Innovationen besser zu fördern. Durch OCLC erstellen und verwalten die Mitgliedsbibliotheken gemeinsam WorldCat, das umfassendste globale Datennetzwerk zu Bibliotheksbeständen und -diensten. Bibliotheken werden effizienter mit WorldShare von OCLC – einem vollständigen Paket an Anwendungen und Services, basierend auf einer offenen, cloudbasierten Plattform. Durch Zusammenarbeit und die Weitergabe des weltweit vorhandenen Wissens können Bibliotheken den Menschen dabei helfen, die Antworten zu finden, die sie zur Lösung ihrer Probleme benötigen. Zusammen machen OCLC, Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter*innen und Partner Erfolge möglich.

OCLC, WorldCat, WorldCat.org und WorldShare sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: +1-614-761-5136