Deutsch

WorldShare Management Services von OCLC als erste Bibliotheksdienste als „StateRAMP Ready“ zugelassen

Plattform für Bibliotheksdienste erfüllt hohe Standards für die Sicherheit von Cloud-Diensten

DUBLIN, Ohio, 6. Oktober 2021 – Die WorldShare Management Services von OCLC, eine weltweit führende Plattform für Bibliotheksdienste, wurden als erste Bibliotheksdienste mit dem Status „Ready“ in die StateRAMP-Liste autorisierter Anbieter aufgenommen. Zuvor war eingehend geprüft worden, ob sie die Sicherheitsanforderungen für Cloud-Dienste auf bundesstaatlicher und kommunaler Regierungsebene in den USA erfüllen.

StateRAMP basiert auf den Sicherheits- und Datenschutzkontrollen für Informationssysteme und Organisationen des National Institute of Standards and Technology (NIST). Dank des StateRAMP zugrunde liegenden Konzepts „einmal durchführen, vielfach nutzen“ sparen Cloud-Anbieter und Regierungsbehörden Zeit und Kosten. Ein Jahr vor der Aufnahme in die StateRAMP-Liste autorisierter Anbieter hatte OCLC bereits die FedRAMP-(Federal Risk and Authorization Management Program)-Autorisierung erhalten. Wie bei FedRAMP müssen Anbieter von Cloud-Diensten auch für StateRAMP jährliche Bewertungen durch Drittanbieter durchlaufen, um die Einhaltung der Vorgaben zu bestätigen.

„Durch die Anerkennung als StateRAMP-verifizierter Anbieter können wir Lücken zwischen unserer FedRAMP-Autorisierung und den potenziellen Anforderungen auf bundesstaatlicher und kommunaler Regierungsebene schließen“, so Bart Murphy, Chief Technology and Information Officer von OCLC. „So können wir den Prozess zur Auswahl und Implementierung unserer Dienste für Behörden verkürzen. OCLC ist bestrebt, diese hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards bei all unseren Produkten und Dienstleistungen aufrechtzuerhalten, und zwar nicht nur in den USA, sondern für Bibliotheken und Kulturerbe-Institutionen weltweit.“

StateRAMP entstand aus dem Bedarf an einem einheitlichen Ansatz für die Cybersicherheitsstandards, die Cloud-Anbieter einhalten müssen, die Lösungen für Bundesstaats- und Kommunalregierungen bereitstellen. StateRAMP ist eine Mitgliederorganisation, der Cloud-Service-Anbieter, die IaaS-, PaaS- und/oder SaaS-Lösungen bereitstellen, unabhängige Prüforganisationen und Regierungsvertreter angehören.

WorldShare Management Services (WMS) ist eine cloudbasierte Plattform mit WorldCat als Grundlage, die Bibliotheksmitarbeitern ermöglicht, das gemeinsame Datennetzwerk und die Technologie von OCLC für effizientere Arbeitsabläufe zu nutzen. Dank WMS können Bibliotheksmitarbeiter Ressourcen in allen Formaten besser verwalten und ihren Nutzern einen besseren Zugang zu den Beständen der Bibliothek und dem Wissen der Welt verschaffen.

Über OCLC

OCLC ist eine gemeinnützige globale Bibliotheks-Organisation mit gemeinsam genutzten Technologiediensten sowie Forschungs- und Community-Programmen, die es Bibliotheken ermöglicht, Forschung, Lehre und Innovationen besser zu fördern. Durch OCLC erstellen und verwalten die Mitgliedsbibliotheken gemeinsam WorldCat, das umfassendste globale Netzwerk von Bibliotheksbeständen und -diensten. Bibliotheken werden effizienter mit WorldShare von OCLC – einem vollständigen Paket an Anwendungen und Services, basierend auf einer offenen, cloudbasierten Plattform. Durch Zusammenarbeit und die Weitergabe des weltweit vorhandenen Wissens können Bibliotheken den Menschen dabei helfen, die Antworten zu finden, die sie zur Lösung ihrer Probleme benötigen. Zusammen machen OCLC, Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter*innen und Partner Erfolge möglich.

OCLC, WorldCat, WorldCat.org und WorldShare sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: +1-614-761-5136