Deutsch

Das Instituto Superior para el Desarrollo de Internet nutzt jetzt die WorldShare Management Services von OCLC

Logo: Instituto Superior para el Desarrollo de Internet (ISDI)

LEIDEN, Niederlande, 9. April 2021 – Das Instituto Superior para el Desarrollo de Internet (ISDI), eine Hochschule mit Sitz in Spanien, die Fachleute und Unternehmer im Bereich der digitalen Wirtschaft ausbildet, nutzt jetzt die WorldShare Management Services von OCLC als Plattform für Bibliotheksdienste.

ISDI ist eine digitale Business School, die 2009 von Internet-Profis mit der Idee gegründet wurde, eine Einrichtung zur Ausbildung von Fachleuten und Unternehmern im digitalen Sektor zu schaffen, mit Kursinhalten, die an die aktuellen Bedürfnisse angepasst sind. ISDI-Büros befinden sich in Madrid, Barcelona, Mexiko-Stadt, im Silicon Valley und in Paris.

„Die ISDI-Bibliothek wollte die Bibliotheksprozesse in einem einzigen System zusammenführen, mit dem wir wiederum unseren Nutzern von einem einzigen Punkt aus Zugang zu allen Beständen in digitalen und gedruckten Formaten zu gewähren“, sagt Cristina Cosido Cabo, Bibliothekarin am ISDI.

WorldShare Management Services (WMS) ist eine cloudbasierte Plattform mit WorldCat als Grundlage, die Bibliotheksmitarbeitern ermöglicht, das gemeinsame Datennetzwerk und die Technologie von OCLC für effizientere Arbeitsabläufe zu nutzen. Dank WMS können Bibliotheksmitarbeiter Ressourcen in allen Formaten besser verwalten und ihren Nutzern einen besseren Zugang zu den Beständen der Bibliothek und dem Wissen der Welt verschaffen.

„Wir haben uns für WMS entschieden, weil es sich perfekt an unsere Bedürfnisse anpasst – mit dem Mehrwert einer verbesserten Verwaltung unserer digitalen Bestände", fügt Beatriz Nebot Usó, Bibliothekarin bei ISDI, hinzu. “Während des gesamten Implementierungsprozesses hat das OCLC-Team die einzigartigen Aspekte unserer Bibliothek berücksichtigt und die verschiedenen WMS-Optionen an unsere spezifischen Anwendungsfälle angepasst. Die WMS-Plattform wird zweifelsohne eine wesentliche Verbesserung sowohl für unser Team als auch für unsere Nutzer bedeuten.“

Die ISDI-Bibliothek setzt sich für die Zusammenarbeit im Lernprozess ein und sucht stets nach neuen Möglichkeiten, ihre Dienstleistungen zu verbessern und zu erweitern, um die Bedürfnisse von Studierenden in der digitalen Umgebung zu erfüllen.

„Wir freuen uns, dass das Instituto Superior para el Desarrollo de Internet nun Teil der WMS-Community ist“, sagt Eric van Lubeek, Vice-President, Managing Director OCLC EMEA & APAC. „WMS unterstützt die Bibliotheken des ACG dabei, kollaborativer und effizienter zu arbeiten; es werden neue Möglichkeiten geschaffen, mit anderen Bibliotheken der globalen WMS-Community zu arbeiten und von ihrer Arbeit zu profitieren.“

Weitere Informationen über WorldShare Management Services finden Sie auf der Website.

Über OCLC

OCLC ist ein gemeinnütziger globaler Bibliotheksverbund mit gemeinsam genutzten Technologiediensten sowie Forschungs- und Community-Programmen, der es Bibliotheken ermöglicht, Forschung, Lehre und Innovationen besser zu fördern. Durch OCLC erstellen und verwalten die Mitgliedsbibliotheken gemeinsam WorldCat, das umfassendste globale Datennetzwerk zu Bibliotheksbeständen und -diensten. Bibliotheken werden effizienter mit WorldShare von OCLC – einem vollständigen Paket an Anwendungen und Dienstleistungen, basierend auf einer offenen, cloudbasierten Plattform. Durch Zusammenarbeit und die Weitergabe des weltweit vorhandenen Wissens können Bibliotheken den Menschen dabei helfen, die Antworten zu finden, die sie zur Lösung ihrer Probleme benötigen. OCLC, Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter und Partner zusammen machen Erfolge möglich.

OCLC, WorldCat und WorldShare sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: +1-614-761-5136