Deutsch

OCLC überträgt QuestionPoint 24/7-Referenzverbund, Abonnements zur Springshare-Plattform

Springshare fügt LibAnswers QuestionPoint hinzu

DUBLIN, Ohio, 31. Mai 2019 –OCLC und Springshare haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um den QuestionPoint 24/7-Referenzverbund und alle aktiven QuestionPoint-Abonnements an Springshare zu übertragen, einem anerkannten Marktführer in der Entwicklung von Referenzsoftware für Bibliotheken auf der ganzen Welt.

QuestionPoint ist der globale Branchenführer bei der Bereitstellung von kooperativen virtuellen Referenzdiensten, darunter 24/7 Sicherungsabdeckung von Referenzen von seinem Team erfahrener Referenzbibliothekare. Durch diese Akquisition wird Springshare seine hoch angesehene virtuelle Referenzsoftware LibAnswers um die umfassende QuestionPoint-Bibliotheksreferenz mit kooperativer 24/7-Abdeckung erweitern. Das QuestionPoint-Team aus Referenzbibliothekaren wird Teil von Springshare und wird auch weiterhin von aktuellen Standorten auf der ganzen Welt aus arbeiten.

"Mit dieser Vereinbarung bringt Springshare die voll ausgestattete, hochmoderne Referenzsoftware und die beispiellose, professionelle Referenzabdeckung aus dem 24/7-Referenzverbund von QuestionPoint, auf die die Bibliotheken zählen, zusammen", so Chip Nilges, OCLC Vice Präsident, Business Development. "Wir sind zuversichtlich, dass dieser Schritt zu einem bestmöglichen virtuellen Referenzservice für Bibliotheken führen wird."

Slaven Zivkovic, Gründer & CEO von Springshare, fügte hinzu: "Wir freuen uns, alle QuestionPoint-Bibliotheken und das QuestionPoint-Team aus Referenzbibliothekaren in der Springshare-Gemeinschaft begrüßen zu dürfen. Wir sehen großes Potenzial darin, dass die Kooperative zehntausende Bibliotheken aus der ganzen Welt umfasst – alle teilen sich Bibliotheksressourcen, um sicherzustellen, dass ihre Nutzer online Hilfe erhalten können, wann immer es nötig ist. Die heutigen Bibliotheksnutzer haben 24/7-Zugriff auf viele nicht bibliotheksbezogene Dienste. Unser Ziel mit diesem Verbund ist es, diesen Nutzern jederzeit und überall Zugang zu qualitativ hochwertiger Unterstützung durch professionelle Bibliothekare zu verschaffen." 

Springshare hat sich verpflichtet, weiter in die Verbesserung der Kooperative zu investieren, indem mehr Mitarbeiter von kooperierenden Bibliotheken eingestellt werden, den kooperierenden Bibliothekaren zusätzliche Schulungen angeboten werden und effektivere Arbeitsabläufe entwickelt werden, um Wissen und Informationen zwischen kooperierenden Bibliothekaren und lokalen Administratoren zu teilen. "Zusätzlich zu unseren eigenen Ideen, den Verbund weiter zu verbessern, werden wir Feedback und Anregungen von derzeitigen QuestionPoint-Nutzern einholen", so Zivkovic weiter. "Springshare genießt einen hervorragenden Ruf, da wir Kundenfeedback befürworten und danach handeln. Unser Ansatz wird hierbei nicht anders sein. Wir freuen uns sehr, mit der Arbeit an diesem Projekt zu beginnen, und wir danken unseren Partnern von OCLC, die Springshare damit beauftragt haben, die nächste Wachstumsphase von QuestionPoint zu leiten."

Derzeitige Abonnenten von QuestionPoint können QuestionPoint weiterhin ununterbrochen nutzen, während Springshare Softwareaktualisierungen an ihrer LibAnswers-Plattform vornimmt, um den 24/7-Referenzverband von Bibliotheken zu integrieren. Sobald die Änderungen abgeschlossen sind, werden alle derzeitigen Abonnenten von QuestionPoint zu LibAnswers wechseln. Abonnenten von QuestionPoint können jederzeit an einer kostenlosen und unbegrenzten Schulung teilnehmen, sowie eine Systeminstallation der LibAnswers-Plattform anfordern, um das System vor der Dienstmigration zu erlernen und zu erforschen. Springshare wird sich direkt mit den Abonnenten über das Zeitfenster und den Prozess für den Wechsel zu LibAnswers in Verbindung setzen.

"OCLC und Springshare arbeiten zusammen, um eine ununterbrochene Unterstützung des virtuellen Referenzdienstes von Bibliotheken während des bevorstehenden Wechsels von QuestionPoint zu LibAnswers zu gewährleisten", so Nilges.

Weitere Details zu dieser Vereinbarung und dem Wechsel finden Sie in den FAQs auf den Websites von Springshare und OCLC.

Über Springshare

Die Software von Springshare hilft Bibliotheken dabei, sich online mit ihrer Gemeinschaft zu befassen und die Beziehungen zu Nutzern zu vertiefen. Unsere Tools ermöglichen es Bibliothekaren, relevante Ressourcen zu kuratieren und Wissen auszutauschen, Benutzerfragen zu beantworten, Bibliotheksveranstaltungen, -räume und -ausstattung zu verwalten und zu fördern, die Nutzung von Bibliotheksdiensten zu analysieren und vieles mehr. Unsere SaaS-Suite wird von über 6.000 Bibliotheken in 80 Ländern auf der ganzen Welt genutzt. Besuchen Sie  springshare.com um mehr über die Librarian-First-Software von Springshare für eine digitale Welt zu erfahren.


Über OCLC

OCLC ist ein gemeinnütziger, weltweit tätiger Bibliotheksverbund, der gemeinsam nutzbare technische Dienste, Lösungen und Gemeinschaftsprogramme bereitstellt, damit Bibliotheken die Bereiche Lernen, Forschen und Innovationen besser voranbringen können. Über OCLC füllen und pflegen die Mitgliedsbibliotheken WorldCat, das umfassendste globale Netzwerk von Daten zu Bibliothekssammlungen und -diensten. Einen Effizienzgewinn für Bibliotheken verspricht das von OCLC bereitgestellte WorldShare, ein vollständiges Paket mit Bibliotheksverwaltungsanwendungen und -diensten, die auf einer offenen, cloudbasierten Plattform basieren. Über ihre Zusammenarbeit und das Teilen des gesammelten Wissens der Welt können die Bibliotheken Menschen dabei helfen, Antworten zur Lösung ihrer Probleme zu finden. Zusammen als OCLC machen die Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter und Partner echte Durchbrüche möglich.

OCLC und WorldCat sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: 614-761-5136