Deutsch

Bestand der Kubanischen Nationalbibliothek in WorldCat registriert, zum Nutzen von Wissenschaftlern weltweit

Die University of Florida, die Kubanische Nationalbibliothek und OCLC arbeiten zusammen, um die kubanischen Bestände für Wissenschaftler weltweit zugänglich zu machen

DUBLIN, Ohio, 10. Januar 2019—Die University of Florida arbeitet mit der Biblioteca Nacional de Cuba José Martí (BNCJM), der Kubanischen Nationalbibliothek, an der Registrierung kubanischer Materialien in WorldCat, der umfangreichsten globalen Datenbank von Bibliotheksbeständen, und stellt diese Ressourcen Forschern auf der ganzen Welt zur Verfügung.

Im Rahmen einer einzigartigen Partnerschaft zwischen der BNCJM, der University of Florida und OCLC wurden 133.000 kubanische Titel in WorldCat registriert. Mehr als 97.000 davon sind einzigartige Datensätze in WorldCat und wertvolle Ergänzungen für die weltweite Bibliotheksgemeinschaft.

„Wir sind sehr erfreut, dass Materialien aus der Biblioteca Nacional de Cuba José Martí nun über WorldCat von Forschern auf der ganzen Welt gefunden werden können“, sagt Eduardo Moises Torres Cuevas, Direktor der BNCJM. „Dadurch wissen Wissenschaftler bereits vor ihrer Reise nach Kuba, was wir in der Bibliothek bereithalten, und können produktivere Forschungen betreiben, wenn sie hier sind.“

„Jahrzehntelang hat die University of Florida einen umfangreichen Bestand an Materialien mit Bezug zu Kuba bewahrt – als Teil seines Lateinamerika- und Karibikbestands“, meint Judy Russell, Dekanin der Universitätsbibliotheken an der University of Florida. „Das Hinzufügen dieser Titel zu WorldCat stellt einen weiteren wesentlichen Schritt zur Erschließung der kubanischen Ressourcen für Wissenschaftler allerorts dar und sowohl die BNCJM als auch die Universität sind OCLC dankbar für die Zusammenarbeit bei dieser wichtigen Aktion.“

„Wir arbeiten eng mit der University of Florida zusammen und glauben, dass das Hinzufügen dieser Datensätze aus der BNCJM zu WorldCat eine nie dagewesene Gelegenheit für Wissenschaftler darstellt, mehr über die Geschichte und Kultur dieses wichtigen Landes zu herauszufinden“, sagt Mary Sauer-Games, Vizepräsidentin, Globales Produktmanagement, OCLC.

OCLC stellte das Know-how im Bereich Datenbereinigung und spielte die Daten für zehntausende BNCJM-Datensätze in WorldCat ein. Außerdem wandelte die University of Florida tausende Karten in Datensätze im MARC-Format (Machine Readable Cataloging) um, stellte der BNCJM Kopien sämtlicher bis zu dem Zeitpunkt eingespielten Datensätze bereit und unterstützt die BNCJM weiterhin beim Einspielen zukünftiger Katalogdatensätze in WorldCat.

Der Bestand der BNCJM erscheint in WorldCat als Teil des Bestands der Bibliotheken der University of Florida, wurde jedoch durch die Bestandskennzeichnung „University of Florida BNCJM“ kenntlich gemacht. Interlibrary loan steht für diese Publikationen nicht zur Verfügung, aber die digitalen Ersatzversionen werden der Öffentlichkeit über Celebrating Cuba! Collaborative Digital Collections of Cuban Patrimony (http://ufdc.ufl.edu/Cuba) zugänglich gemacht werden, einer Reihe von Initiativen mit dem Ziel, breiten und tiefen Open Access zu digitalen Sammlungen zu schaffen, die das kubanische Erbe würdigen, einschließlich der einmaligen Bestände der BNCJM.

Die Smathers Libraries in der University of Florida begannen in den 1920er-Jahren mit der Entwicklung und Programmierung von Sammlungen, um die kubanischen Studien zu unterstützen, und übernahmen 1952 im Rahmen des nationalen Farmington Plan eine besondere Verantwortung für Anschaffungen. Allein die Lateinamerika-und-Karibik-Sammlung umfasst tausende gedruckte Werke und Mikrofilmrollen über Kuba, und diese Bestände wachsen weiterhin jedes Jahr stark an. Dies spiegelt das allgemeine und umfassende Interesse der University of Florida an Kuba wider.

Mit WorldCat stehen Forschern Bibliotheksbestände aus der ganzen Welt zur Verfügung. Dadurch erhalten sie Zugriff auf ein reichhaltiges Informationsangebot. In WorldCat sind 491 Sprachen und Dialekte vertreten, und 62 Prozent der Datensätze sind in anderen Sprachen als Englisch verfasst.

Die in WorldCat vertretenen Sammlungen umspannen mehr als 5000 Jahre aufgezeichnetes Wissen. Diese einzigartige Informationssammlung beinhaltet Datensätze in vielen verschiedenen Medienarten – Bücher, e-Books, DVDs, digitale Ressourcen, fortlaufende Sammelwerke, Tonaufzeichnungen, Partituren, Bildmedien, Medienkombinationen, Computerdateien und mehr.

Mehr über WorldCat finden Sie auf der OCLC-Webseite. Durchsuchen Sie WorldCat im Internet auf worldcat.org.

Über die Biblioteca Nacional de Cuba José Martí

Die Biblioteca Nacional de Cuba José Martí (http://www.bnjm.cu/web/app.php) ist die Kubanische Nationalbibliothek. Sie befindet sich in Havanna und ist nach dem Nationalhelden José Martí benannt. Die Bibliothek wurde am 18. Oktober 1901 gegründet.


Über die Bibliotheken der University of Florida

Die Bibliotheken der University of Florida bilden das größte System aus Informationsressourcen im Bundesstaat Florida und umfassen sieben Bibliotheken. Sechs befinden sich in dem als George A. Smathers Libraries bekannten System, eine (das Lawton Chiles (Rechtsinformationszentrum) ist Teil des College of Law. Die Smathers Libraries sind Mitglied der Association of Research Libraries (ARL), dem Center for Research Libraries (CRL), der Association of Southeastern Research Libraries (ASERL) sowie LYRASIS. Auf gedruckte und elektronische Bestände kann über den Bibliothekskatalog sowie über allgemeine und themenspezifische Datenbanken zugegriffen werden.


Über OCLC

OCLC ist ein gemeinnütziger, weltweit tätiger Bibliotheksverbund, der gemeinsam nutzbare technische Dienste, Lösungen und Gemeinschaftsprogramme bereitstellt, damit Bibliotheken die Bereiche Lernen, Forschen und Innovationen besser voranbringen können. Über OCLC füllen und pflegen die Mitgliedsbibliotheken WorldCat, das umfassendste globale Netzwerk von Daten zu Bibliothekssammlungen und -diensten. Einen Effizienzgewinn für Bibliotheken verspricht das von OCLC bereitgestellte WorldShare, ein vollständiges Paket mit Bibliotheksverwaltungsanwendungen und -diensten, die auf einer offenen, cloudbasierten Plattform basieren. Über ihre Zusammenarbeit und das Teilen des gesammelten Wissens der Welt können die Bibliotheken Menschen dabei helfen, Antworten zur Lösung ihrer Probleme zu finden. Zusammen als OCLC machen die Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter und Partner echte Durchbrüche möglich.

 

OCLC, WorldCat, WorldCat.org und WorldShare sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: 614-761-5136