Deutsch

OCLC erhält IMLS-Gelder für die Ausweitung des Projekts „Small Libraries Create Smart Spaces“

imls_logo_2c

DUBLIN, Ohio, 28. November 2018:OCLC hat eine Auszeichnung im Wert von 223.120 USD vom Institute of Museum and Library Services (IMLS) erhalten, um sein National Leadership Grant-Projekt „Small Libraries Create Smart Spaces“ auf kleinere und ländlich gelegene öffentliche Bibliotheken in den USA auszuweiten.

In den ersten zwei Jahren des Projekts hat OCLC mit der Association for Rural & Small Libraries (ARSL) zusammengearbeitet, um 15 kleine öffentliche Bibliotheken in 12 Staaten bei der Anwendung von Design Thinking-Prinzipien zur Schaffung eines Raums für soziales, aktives Lernen in der Bibliothek zu unterstützen. Teilnehmende Bibliotheken haben ein von WebJunction geführtes Onlineschulungsprogramm abgeschlossen und einen Zuschuss in Höhe von 5.000 USD für Materialien, Equipment und Mobiliar für ihren neu gestalteten Bereich erhalten. WebJunction ist die kostenlose OCLC-Community zum Onlinelernen für Bibliotheksmitarbeiter. Eine der Bibliotheken, die Madison County Public Library, wurde vom Library Journal als beste kleine Bibliothek in Amerika im Jahr 2018 ausgezeichnet. Die Renovierungen an der Bibliothek wurden vom Smart Spaces-Programm unterstützt.

„Wir sind von diesen kleinen Bibliotheken wirklich begeistert. Mit sehr begrenzter Zeit sowie begrenzten Mitarbeitern und Ressourcen haben sie ihren Bereichen und Communities neues Leben eingehaucht. Wir freuen uns sehr, die Möglichkeit zu haben, mit 15 weiteren kleinen Bibliotheken zusammenarbeiten zu können, und sind überzeugt davon, dass jede einzelne die Lernanforderungen ihrer Community mit kreativen und aktiven Lernbereichen unterstützen wird“, sagt Sharon Streams, WebJunction Director.

Ein Kurs für selbstbestimmtes Lernen „Making Space for Active Learning“ und die Geschichten zur Transformation der Bibliotheken sind nun in WebJunction verfügbar.

Die Bewerbungsphase für kleine öffentliche Bibliotheken in den USA, die zur einer Smart Spaces-Bibliothek werden möchten, beginnt im Januar. Die entsprechende Ankündigung wird im E-Newsletter Crossroads von WebJunction und im Rahmen der Social Media-News von OCLC und ARSL veröffentlicht.

Über OCLC

OCLC ist ein gemeinnütziger, weltweit tätiger Bibliotheksverbund, der gemeinsam nutzbare technische Dienste, Lösungen und Gemeinschaftsprogramme bereitstellt, damit Bibliotheken die Bereiche Lernen, Forschen und Innovationen besser voranbringen können. Über OCLC füllen und pflegen die Mitgliedsbibliotheken WorldCat, das umfassendste globale Netzwerk von Daten zu Bibliothekssammlungen und -diensten. Einen Effizienzgewinn für Bibliotheken verspricht das von OCLC bereitgestellte WorldShare, ein vollständiges Paket mit Bibliotheksverwaltungsanwendungen und -diensten, die auf einer offenen, cloudbasierten Plattform basieren. Über ihre Zusammenarbeit und das Teilen des gesammelten Wissens der Welt können die Bibliotheken Menschen dabei helfen, Antworten zur Lösung ihrer Probleme zu finden. Zusammen als OCLC machen die Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter und Partner echte Durchbrüche möglich.

OCLC, WorldCat und WorldShare sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: 614-761-5136