Deutsch

OCLC erweitert die mobilen Funktionen von WorldShare Management Services weltweit

Die beliebte Digby-App erhöht die Mobilität und Produktivität von Bibliotheksmitarbeitern

DUBLIN, Ohio, 21. Februar 2018—Nach einem erfolgreichen Start in den USA erweitert OCLC seine mobile Digby-App auf Bibliotheken weltweit und bietet Studenten, Bibliotheksmitarbeitern, Freiwilligen und Mitarbeitern mehr Effizienz, Genauigkeit und Unabhängigkeit bei der Arbeit mit WorldShare Management Services.

Mit Hilfe von WorldShare Management Services (WMS), einer Suite webbasierter Anwendungen, können Bibliotheksmitarbeiter ihren Aufgaben in der Bibliothek, zuhause oder unterwegs nachkommen. Das intuitive Design der Digby-App gibt klare Anweisungen zum Umgang mit Materialbereitstellungslisten und zum Einsortieren. Mit Digby können Mitarbeiter Bibliotheksmaterialien direkt in den Magazinen einscannen. So sparen sie Zeit und sind nicht mehr so sehr auf Informationszettel angewiesen.

"Wir haben Digby entwickelt, um Bibliotheksmitarbeitern zu helfen, produktiver und effizienter zu arbeiten", sagt Mary Sauer-Games, OCLC Vice President, Global Product Management.. "Die Resonanz, die wir von den Bibliotheken in den Vereinigten Staaten erhalten haben, war überwältigend positiv. Bibliotheksmitarbeiter schätzen die Flexibilität und Unabhängigkeit, die Digby bietet. Wir sind sehr daran interessiert, diese mobile Fähigkeit mit WMS-Bibliotheken weltweit zu teilen."

OCLC arbeitete bei der Entwicklung und in der Pilotphase der Digby-App eng mit Mitgliedsbibliotheken des PALNI-Konsortiums zusammen, um sicherzustellen, dass sie das gewünschte Nutzungserlebnis bot und den Studenten ihre Arbeit erleichterte. Der Input von PALNI war für die benutzerfreundliche Gestaltung der Digby-App von unschätzbarem Wert.

"Wir lieben Digby", sagte Catherine Boswell, Coordinator of University Library Systems, Antioch University. "Mit fünf Campus-Bibliotheken und einem stark frequentierten Ausleihservice innerhalb des Campus macht Digby die Bearbeitung der Entnahmelisten mit seiner In-App-Sortierung nach Standort und Rufnummer wesentlich effizienter. Und Digby macht viel mehr Spaß als eine Papierliste und macht diese Aufgabe zu einem der Favoriten unserer studentischen Mitarbeiter."

WMS baut auf der Cloud-basierten WorldShare-Plattform auf, die eine Suite von Bibliotheksdiensten unterstützt und die über APIs sowie weitere Webdienste den flexiblen Zugriff auf Bibliotheksdaten ermöglicht. Mit WorldCat als Grundlage bietet WMS einzelnen Bibliotheken die Möglichkeit, die gemeinschaftlichen Daten und Arbeitsleistungen von Bibliotheken auf der ganzen Welt zu nutzen und damit die eigenen Workflows effizienter zu gestalten. Des Weiteren bietet WMS Interoperabilität mit Systemen von Drittanbietern und mit Campus-Systemen. Dies schließt unter anderem auch Finanz- und Lernmanagementsysteme, Studentenregister sowie Technologien für Selbsttests mit ein.

"Mit der neuen Digby-App können unsere studentischen Mitarbeiter Gegenstände in unseren Magazinen auf jeder Etage zählen, ohne dass sie Gegenstände zu unserem Referenzschalter im ersten Stock transportieren müssen", sagt Brandon Martin, Technology Support Specialist, Northeastern State University Broken Arrow Library. "Sie hat eine schwere Aufgabe viel, viel einfacher gemacht."

"Wir verwenden Digby erfolgreich auf einem persönlichen Android-Handy und auf einem iPad der Bibliothek", sagt Lynne Jacobsen, Associate University Librarian for Collections and Scholarly Communication, Pepperdine University. "Wir setzen die App an unserem Lagerort, um die Materialbereitstellungsliste einzusehen. Es war großartig!"

Um mit Digby zu beginnen, sollten WMS-Bibliotheken ein Aktivierungsformular ausfüllen, das Sie hier finden: oc.lc/digbyform.

Über OCLC

OCLC ist ein gemeinnütziger, weltweit tätiger Bibliotheksverbund, der gemeinsam nutzbare technische Dienste, Lösungen und Gemeinschaftsprogramme bereitstellt, damit Bibliotheken die Bereiche Lernen, Forschen und Innovationen besser voranbringen können. Über OCLC füllen und pflegen die Mitgliedsbibliotheken WorldCat, das umfassendste globale Netzwerk von Daten zu Bibliothekssammlungen und -diensten. Einen Effizienzgewinn für Bibliotheken verspricht das von OCLC bereitgestellte WorldShare, ein vollständiges Paket mit Bibliotheksverwaltungsanwendungen und -diensten, die auf einer offenen, cloudbasierten Plattform basieren. Über ihre Zusammenarbeit und das Teilen des gesammelten Wissens der Welt können die Bibliotheken Menschen dabei helfen, Antworten zur Lösung ihrer Probleme zu finden. Zusammen als OCLC machen die Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter und Partner echte Durchbrüche möglich.

OCLC, WorldCat, WorldCat.org und WorldShare sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: 614-761-5136