Deutsch

Die Universität Complutense Madrid jetzt live mit OCLC WorldShare Management Services

Leiden, Niederlande, 19. Juli 2018Die Universität Complutense Madrid (Universidad Complutense de Madrid), eine der ältesten Universitäten der Welt und unter den besten Universitäten Spaniens, verwendet jetzt OCLC WorldShare Management Services als ihr Bibliotheksmanagementsystem.

WorldShare Management Services (WMS) stellt alle Anwendungen bereit, die zur Verwaltung einer Bibliothek benötigt werden. Dazu zählen Akquisitionen, Ausleihe, Metadaten, Fernleihe, Lizenzverwaltung und ein Recherchedienst für Bibliotheksnutzer. Sie stellt außerdem eine Reihe von Berichten bereit, die Bibliotheken bei der besseren Einordnung ihrer Aktivitäten unterstützen und im Zeitverlauf einen Überblick über ihre wichtigsten Kennzahlen gewähren.

Die Bibliothek der Universität Complutense Madrid ist die größte wissenschaftliche Bibliothek in Spanien und eine der größten in Europa. Am 13. April 1499 gründete Francisco Jiménez de Cisneros, Kardinal und Erzbischof von Toledo sowie Großkanzler von Kastilien, mit Erlaubnis von Papst Alexander VI. die Complutensis Universitas (Universität Complutense auf Latein). Heute hat die Universität 32 Fachbereiche und 354 Mitarbeiter. Die Sammlung der Bibliothek umfasst 3 Millionen Bücher, 126.000 E-Books und 81.000 Manuskripte. Darunter sind auch besondere Sammlungen, die aus dem 15. Jahrhundert stammen.

„Über WMS kann sich die Universität Complutense mit den Bibliotheken anderer Einrichtungen vernetzen, die über eine integrierte Lösung zur Bereitstellung digitaler und physischer Inhalte zu angewandten wissenschaftlichen Informationen verfügen“, so Andoni Calderón, Bibliotheksdirektor der Universität Complutense Madrid. „Wir denken, dass WMS unser System für Mitarbeiter und Benutzer effektiver gestalten, den Zugang zu unseren Ressourcen erleichtern und die Möglichkeit zum Teilen unserer Arbeit über das cloudbasierte System bieten wird.“

Als OCLC-Mitglieder nutzen Bibliotheken WMS zur gemeinsamen Nutzung bibliografischer Datensätze, Verlags- und Knowledge Base-Daten, Datensätze sonstiger Anbieter etc. Mit OCLC WorldCat als Grundlage ermöglicht WMS es Bibliotheken, zur Straffung ihrer Arbeitsabläufe auf Daten anderer Bibliotheken zuzugreifen. WMS schafft für die Bibliotheken darüber hinaus die Möglichkeit, gemeinsam an der Nutzung und Entwicklung von Innovationen, Anwendungen, Infrastruktur, Zukunftsvisionen und Erfolgsmodellen zu arbeiten.

„Wir freuen uns, die Universität Complutense Madrid in der weltweiten WMS-Community begrüßen zu dürfen“, sagt Eric van Lubeek, Vice President, Managing Director of OCLC EMEA and APAC. „Dank WMS kann die Bibliothek der Universität Complutense Kosten sparen und gleichzeitig eine Effizienz- und Wertsteigerung erzielen, indem sie auf Daten und Entwicklungen anderer Bibliotheken weltweit zugreift.“

Über OCLC

OCLC ist ein gemeinnütziger, weltweit tätiger Bibliotheksverbund, der gemeinsam nutzbare technische Dienste, Lösungen und Gemeinschaftsprogramme bereitstellt, damit Bibliotheken die Bereiche Lernen, Forschen und Innovationen besser voranbringen können. Über OCLC füllen und pflegen die Mitgliedsbibliotheken WorldCat, das umfassendste globale Netzwerk von Daten zu Bibliothekssammlungen und -diensten. Einen Effizienzgewinn für Bibliotheken verspricht das von OCLC bereitgestellte WorldShare, ein vollständiges Paket mit Bibliotheksverwaltungsanwendungen und -diensten, die auf einer offenen, cloudbasierten Plattform basieren. Über ihre Zusammenarbeit und das Teilen des gesammelten Wissens der Welt können die Bibliotheken Menschen dabei helfen, Antworten zur Lösung ihrer Probleme zu finden. Zusammen als OCLC machen die Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter und Partner echte Durchbrüche möglich.

OCLC, WorldCat, WorldCat.org und WorldShare sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: 614-761-5136