Deutsch

Voilà: Library and Archives Canada startet neuen National Union Catalogue und fügt einzigartige Datensätze in WorldCat hinzu

DUBLIN, Ohio, 2 Februar 2018Library and Archives Canada hat mit Voilà den neuen National Union Catalogue Kanadas ins Leben gerufen, wodurch das dokumentarische Erbe des Landes einem größeren Personenkreis zugänglich wird. Über WorldCat können Bibliotheksbenutzer in Kanada und in aller Welt darauf zugreifen.

Katalogdaten von Library and Archives Canada (LAC) werden in WorldCat geladen und dort verwaltet, also in den umfassendsten Gesamtkatalog, der derzeit die Sammlungen von Hunderten kanadischer Bibliotheken und Tausenden von Bibliotheken weltweit enthält. Voilà ist ein Teilkomponente von WorldCat, die speziell für eine kanadische Darstellung des Katalogs erstellt wurde. Im Rahmen von WorldCat haben Bibliotheken in Kanada Zugriff auf Datensätze aus Sammlungen von Bibliotheken aus aller Welt, und Bibliotheken in aller Welt haben jetzt Zugriff auf einzigartige Datensätze aus kanadischen Bibliotheken.

„Diese Vereinbarung wird es dem LAC und den kanadischen Bibliotheken ermöglichen, das veröffentlichte Erbe unseres Landes besser zugänglich zu machen als je zuvor und Kanadas Kultur und Wissen mit der ganzen Welt zu teilen“, so Guy Berthiaume, Librarian and Archivist of Canada, Library and Archives Canada. Berthiaume stellte Voilà bei der Vollversammlung zur Eröffnung der Ontario Library Association Super Conference 2018 am 1. Februar vor.

„Library and Archives Canada hat in der weltweiten Gemeinschaft der Bibliotheken eine führende Stellung inne“, erläuterte Skip Prichard, Präsident und CEO von OCLC. „Wir sind stolz, in Zusammenarbeit mit LAC sowie anderen Bibliotheken und Institutionen im Bereich des Kulturerbes die Geschichte Kanadas zu bewahren und zu teilen. Durch das Katalogisieren und Verwalten dieser reichen Ressourcen in WorldCat wird das kanadische Kulturerbe weltweit stärker sichtbar und besser zugänglich sein.“

Im Verlauf des Jahres beginnt LAC mit der Einführung von OCLC WorldShare Management Services (WMS) als Bibliotheksdienst-Plattform, um die eigene Sammlung zu verwalten und zugänglich zu machen. WMS stellt alle Anwendungen bereit, die zur Verwaltung einer Bibliothek nötig sind. Dazu zählen Anschaffungen, Ausleihe, Metadaten, Ressourcenfreigabe, Lizenzverwaltung und eine zentrale Rechercheschnittstelle für Bibliotheksbenutzer. WMS stellt außerdem Analysetools und eine Reihe von Standardberichten bereit, die Bibliotheken bei der Entwicklung ihrer eigenen Analytik und besseren Einordnung ihrer Aktivitäten unterstützen und im Zeitverlauf einen Überblick über ihre wichtigen Kennzahlen gewähren.

LAC verwaltet die französischsprachige LAC-Normdatei über WMS. Sobald diese Normdatensätze zum Ende des Sommers auf die WMS-Plattform migriert wurden, wird LAC WorldShare-Metadatenmanagement-Anwendungen nutzen, um französische Name-Authorities zu erstellen und zu aktualisieren. Französischsprachige Normdaten des LAC werden in die Katalogisierungsdienste von OCLC integriert und über die Virtual International Authority File weiterhin frei zugänglich sein.

Neben Library and Archives Canada arbeitet OCLC auch mit den Nationalbibliotheken von Frankreich, Deutschland, Japan, China, Großbritannien, den Niederlanden und vielen anderen Ländern zusammen.

Weitere Informationen zu Voilà finden Sie auf der LAC-Website.

Über Library and Archives Canada

Die Aufgabe von Library and Archives Canada ist die Bewahrung des dokumentarischen Erbes Kanadas für gegenwärtige und zukünftige Generationen und die Funktion als allen zugängliche Quelle beständigen Wissens, um so zum kulturellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt Kanadas beizutragen. Library and Archives Canada ermöglicht außerdem die Zusammenarbeit der Kommunen bei der Beschaffung, Bewahrung und Verbreitung von Wissen und dient der fortdauernden Erinnerung an die kanadische Regierung und ihre Institutionen. Bleiben Sie mit Library and Archives Canada in Kontakt – auf Twitter, Facebook, Flickr und YouTube.

Über OCLC

OCLC ist ein gemeinnütziger globaler Bibliotheksverbund mit gemeinsam genutzten Technologiediensten sowie Forschungs- und Community-Programmen, der es Bibliotheken ermöglicht, Forschung, Lehre und Innovationen besser zu fördern. Durch OCLC erstellen und verwalten die Mitgliedsbibliotheken gemeinsam WorldCat, das umfassendste globale Datennetzwerk zu Bibliotheksbeständen und -diensten. Bibliotheken werden effizienter mit WorldShare von OCLC – einem vollständigen Paket an Anwendungen und Dienstleistungen, basierend auf einer offenen, cloudbasierten Plattform. Durch Zusammenarbeit und die Weitergabe des weltweit vorhandenen Wissens können Bibliotheken den Menschen dabei helfen, die Antworten zu finden, die sie zur Lösung ihrer Probleme benötigen. OCLC, Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter und Partner zusammen machen Erfolge möglich.

OCLC, WorldCat, WorldCat.org und WorldShare sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken des OCLC Online Computer Library Center, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: 614-761-5136