Deutsch

Das Bethel College und das Saint Mary's College schließen sich PALNI und der OCLC WorldShare Management Services-Community an.

DUBLIN, Ohio, 18. April 2018—Bethel College, in Mishawaka, Indiana, und Saint Mary's College, in Notre Dame, Indiana, haben sich dem Private Academic Library Network of Indiana (PALNI) angeschlossen, und sind jetzt Teil der OCLC WorldShare Management Services-Community.

Das Bethel College und das Saint Mary's College schließen sich einer sehr engagierten und kooperativen Gruppe von privaten College- und Seminarbibliotheken in ganz Indiana an, wodurch sich die Zahl der unterstützten Institutionen auf 24 erhöht. Das PALNI nutzt die WorldShare Management Services (WMS), um direkten, sofortigen Zugriff auf die Kollektivsammlungen aller Institutionen zu ermöglichen, ohne dass Datensätze exportiert oder importiert werden müssen.

"Bei der Diskussion des PALNI-Vorstands über die Anträge des Saint Mary's College und des Bethel College herrschte Begeisterung", sagte PALNI-Geschäftsführerin Kirsten Leonard. "Wir alle, die PALNI-Teilnehmer, und die von PALNI unterstützten Schulen, freuen uns darauf, ihre Stärken mit den zahlreichen Experten und Führungskräften des PALNI-Netzwerks zu kombinieren. Ihr Wunsch, sich an der intensiven Zusammenarbeit im PALNI-Netzwerk zu beteiligen, spricht für PALNIs Fähigkeit, Dienstleistungen und Sammlungen hervorzubringen, die mit deutlich größeren Konsortien und Institutionen konkurrieren. Die Aufnahme dieser Bewerber wird uns stärken.

Der PALNI-Vorstand hat sich zu einer „intensiven Zusammenarbeit“ zwischen den PALNI-Institutionen verpflichtet und bietet einen besseren Service durch die gemeinsame Nutzung von Ressourcen, um Doppelarbeit und Innovationen zu reduzieren. Neue Erkenntnisse aus beiden Schulen werden dem Konsortium helfen, die Zusammenarbeit zu intensivieren und traditionelle Dienstleistungen zu verbessern. Das Bethel College und das Saint Mary's College haben Zugang zu mehr als 200 Kollegen und Mitarbeitern der anderen PALNI-Schulen, einen kosteneffizienten Vertrag mit OCLC für WorldShare Management Services, ein konsortialweites Ressourcen-Sharing-Programm namens PALShare, eine Zusammenarbeit im Bereich der Unterrichtstechnologie, erschwingliche Bildungsinitiativen und eine Vielzahl weiterer Dienste, die weiter wachsen, um den neuen Bedürfnissen von Studenten und Lehrkräften gerecht zu werden.

„OCLC arbeitet eng mit Kirsten Leonard und dem PALNI-Konsortium zusammen, seit sich die Gruppe 2013 für WMS als Cloud-basierte Bibliotheksservice-Plattform entschieden hat“, sagte Mary Sauer-Games, OCLC Vice President, Global Product Management. „Vor Kurzem haben wir mit mehreren PALNI-Bibliotheken zusammengearbeitet, um die Digby Mobile App zu entwickeln und zu testen und dadurch sicherzustellen, dass sie das richtige Erlebnis bietet und die Arbeit ihrer Bibliotheken vereinfacht. Ihr Beitrag war von unschätzbarem Wert im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit dieser App für ihre studentischen Mitarbeiter. Während wir die WMS weiter verbessern, damit sie auch in Zukunft den Bedürfnissen von Bibliotheken und Bibliotheksgruppen gerecht werden, freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit mit PALNI und seinen neuesten Mitgliedern, dem Bethel College und dem Saint Mary's College.“

Die Cloud-basierte Bibliotheksdienstplattform WorldShare Management Services stellt alle Anwendungen bereit, die zur Verwaltung einer Bibliothek benötigt werden. Dazu zählen Akquisitionen, Ausleihe, gemeinsame Nutzung von Ressourcen, Metadaten- und Lizenzverwaltung sowie ein Recherchedienst für Bibliotheksbenutzer. Sie stellt außerdem eine Reihe von Berichten bereit, die Bibliotheken bei der besseren Einordnung ihrer Aktivitäten unterstützen und im Zeitverlauf einen Überblick über ihre wichtigen Kennzahlen gewähren.

Weitere Informationen über WorldShare Management Services finden Sie auf der OCLC-Website.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: 614-761-5136

Über das Saint Mary's College

Das Saint Mary's College, Notre Dame, Ind., ist eine vierjährige, katholische, wohnhafte, liberale Kunsthochschule für Frauen, die fünf Bachelor-Abschlüsse und mehr als 30 Hauptstudiengänge wie Wirtschaft, Krankenpflege, Kunst, Chemie und Sozialarbeit anbietet. Das Saint Mary's College bietet auch zwei weitere Abschlüsse an: einen Master of Science und einen Doktortitel. Alle Programme, die unter diese Abschlüsse fallen, sind koedukativ und beinhalten einen Master of Science in Data Science, einen Master of Science in Speech Language Pathology und einen Doktortitel in Nursing Practice. Das 1844 von den Schwestern des Heiligen Kreuzes gegründete Saint Mary's College hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Studenten zu bilden, ihre Talente zu entwickeln und sie darauf vorzubereiten, in der Welt etwas zu bewegen.


Über das Bethel College

Das Bethel College ist eine christlich-liberale Kunsthochschule, die sowohl Bachelor- als auch Master-Abschlüsse in einer Vielzahl von Disziplinen und Studienrichtungen anbietet. Bethel hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine christliche Gemeinschaft von Lernenden zu sein, die sich dem Aufbau eines engagierten Lebens für Führungsaufgaben in Kirche und Welt widmet. Um diese Mission zu erfüllen, bietet Bethel befreiende akademische und berufsbegleitende Programme an, um den Geist herauszufordern, die Vision zu erweitern und den ganzen Menschen für den lebenslangen Dienst zu rüsten.


Über das PALNI

Das Private Academic Library Network of Indiana (PALNI) ist eine Einrichtung nach 501(c)(3), die sich im Besitz der vierundzwanzig unterstützten privaten akademischen Institutionen befindet. Das Gründungskonzept des PALNI ist die Zusammenarbeit, um das Lehren und Lernen durch die Optimierung von Bibliotheksressourcen und -dienstleistungen zu verbessern. Das PALNI arbeitet nicht nur mit anderen privaten akademischen Einrichtungen in Indiana zusammen, sondern auch mit anderen Gruppen und Konsortien, um Kosten zu senken und durch innovative Dienstleistungen im akademischen Wettbewerb zu bestehen. Informationsmanagementsysteme und der Austausch von Fachwissen in vielen Bereichen wie strategische Planung, Referenz, Informationsfluss, Reichweite, Datenmanagement und -konfiguration, wissenschaftliche Kommunikation und Unterrichtstechnologie sind nur einige Beispiele für unsere Zusammenarbeit.


Über OCLC

OCLC ist ein gemeinnütziger, weltweit tätiger Bibliotheksverbund, der gemeinsam nutzbare technische Dienste, Lösungen und Gemeinschaftsprogramme bereitstellt, damit Bibliotheken die Bereiche Lernen, Forschen und Innovationen besser voranbringen können. Über OCLC füllen und pflegen die Mitgliedsbibliotheken WorldCat, das umfassendste globale Netzwerk von Daten zu Bibliothekssammlungen und -diensten. Einen Effizienzgewinn für Bibliotheken verspricht das von OCLC bereitgestellte WorldShare, ein vollständiges Paket mit Bibliotheksverwaltungsanwendungen und -diensten, die auf einer offenen, cloudbasierten Plattform basieren. Über ihre Zusammenarbeit und das Teilen des gesammelten Wissens der Welt können die Bibliotheken Menschen dabei helfen, Antworten zur Lösung ihrer Probleme zu finden. Zusammen als OCLC machen die Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter und Partner echte Durchbrüche möglich.

OCLC, WorldCat, WorldCat.org und WorldShare sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.