Deutsch

Cardiff University nutzt OCLC Sustainable Collection Services für die Neudefinition ihrer Bibliotheksbestände

SHEFFIELD, UK, 20. Februar 2017Cardiff University, eine der führenden Wissenschaftsbibliotheken Großbritanniens wird künftig OCLC Sustainable Collection Services (SCS) für die Analyse und Entscheidungsfindung in Bezug auf die Konsolidierung von Drucksammlungen nutzen, und zwar in Vorbereitung des Umzugs in ein neu gebautes Bibliotheksgebäude, der in den nächsten Jahren geplant ist.

Der Bestand der Cardiff University Libraries beinhaltet insgesamt ca. 1,3 Millionen katalogisierter Posten. Eine Sammlung mit 595.000 Druckmonografien wird die Grundlage der Analyse bilden. SCS GreenGlass, eine Web-basierte Analyseanwendung, wird von der Cardiff University dafür verwendet, um eine bestmögliche Nutzung des Raumangebots im neuen Bibliotheksgebäude zu ermitteln und auch Entscheidungen bezüglich Lagerung und Aufbewahrung zu treffen.

„Cardiff University hat sich für die Verwendung von SCS GreenGlass entschieden, weil es unserer Ansicht nach die beste Möglichkeit darstellt, unsere derzeit in den aktuellen Bibliotheken verfügbaren Sammlungen zugänglich zu machen und gleichzeitig sicherzustellen, dass wir perfekt auf den in einigen Jahren geplanten Umzug in die neuen Räumlichkeiten vorbereitet sind“, erklärt Janet Peters, Leiterin der University Libraries und University Librarian. „Da wir unsere Druckmedien bereits in dieser Phase überprüfen, bleibt uns genügend Zeit, um die besten Lösungen für deren langfristige Lagerung im nationalen und internationalen Kontext zu erkunden. Nur SCS bietet die Vergleichsmöglichkeiten, die wir als große Wissenschaftsbibliothek benötigen.“

Die Arbeiten umfassen die Einstufung der Bücher in solche, die in anderen Bibliotheken nur selten verfügbar sind, und andere, die über die Anforderungen der Universität hinausgeben (z. B. Duplikate). Dies erfordert die Entwicklung und Modellierung komplexer Kriterien bezüglich Verwendung, Alter des Materials, kürzliche Zirkulation und anderen Faktoren.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Cardiff University an diesem Projekt zusammenarbeiten können“, erklärt Eric van Lubeek, Vice President, Managing Director OCLC EMEA and APAC. „Cardiff University ist nicht nur eine führende Hochschule in Wales, sondern auch eine Forschungseinrichtung von Weltklasse. Die Universität muss sich darauf verlassen können, ihren Studenten und Lehrkräften eine herausragende Bibliothekserfahrung zu bieten. Cardiff University gehört nun zu der ständig wachsenden Anzahl von Einrichtungen weltweit, die SCS GreenGlass für die Neudefinition ihrer Lernräume verwenden.“

Über Cardiff University

Cardiff University ist unabhängigen Regierungsbewertungen zufolge eine der führenden Lehr- und Forschungshochschulen Großbritanniens und Mitglied der Russell Group, der forschungsintensivsten Universitäten in Großbritannien. Im 2014 Research Excellence Framework belegte die Universität den 5. Rang für Forschungsleistungen in Großbritannien. Unter den wissenschaftlichen Mitarbeitern der Hochschule befinden sich zwei Nobel-Preisträger, u. a. der Nobel-Preisträger für Medizin 2007, University Chancellor Professor Sir Martin Evans.  Die gemäß königlicher Satzung (Royal Charter) im Jahr 1883 gegründete Universität bietet heute beeindruckende, moderne Einrichtungen und eine dynamische Herangehensweise an Lehre und Forschung. Die vielseitige Fachwissen der Universität ist unter anderem am College of Arts, Humanities and Social Sciences, am College of Biomedical and Life Sciences und am College of Physical Sciences and Engineering sowie im Rahmen ihres langjährigen Engagements für lebenslanges Lernen erkennbar. Die führenden Research Institutes der Universität von Cardiff bieten radikale neue Ansätze für dringende globale Probleme. www.cardiff.ac.uk

Über OCLC

OCLC ist ein gemeinnütziger globaler Bibliotheksverbund mit gemeinsam genutzten Technologiediensten sowie Forschungs- und Community-Programmen, der es Bibliotheken ermöglicht, Forschung, Lehre und Innovationen besser zu fördern. Durch OCLC erstellen und verwalten die Mitgliedsbibliotheken gemeinsam WorldCat, das umfassendste globale Datennetzwerk zu Bibliotheksbeständen und -diensten. Bibliotheken werden effizienter mit WorldShare von OCLC – einem vollständigen Paket an Anwendungen und Dienstleistungen, basierend auf einer offenen, cloudbasierten Plattform. Durch Zusammenarbeit und die Weitergabe des weltweit vorhandenen Wissens können Bibliotheken den Menschen dabei helfen, die Antworten zu finden, die sie zur Lösung ihrer Probleme benötigen. OCLC, Mitgliedsbibliotheken, Mitarbeiter und Partner zusammen machen Erfolge möglich.

OCLC, WorldCat, WorldCat.org, WorldShare, GreenGlass und Sustainable Collection  sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken des OCLC Online Computer Library Center, Inc. Produkte, Dienstleistungen und eingetragene Firmennamen Dritter sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Bob Murphy

    Manager, Media Relations

    O: 614-761-5136