Deutsch

OCLC arbeitet mit Wiley zusammen, um nahtlose Workflows anzubieten

OCLC freut sich auf die Zusammenarbeit mit Wiley zur Automatisierung von Workflows bei Bibliotheksbeständen, sodass die manuelle Verwaltung dieser Bestände durch Bibliotheksmitarbeiter*innen nicht mehr erforderlich ist.

Das bedeutet, dass Wiley (mit Ihrer Genehmigung) OCLC wöchentlich Ihre bibliotheksspezifischen Bestandsdaten (einschließlich neuer und gelöschter Titel) bereitstellt, sodass OCLC folgende Aufgaben automatisch durchführen kann:

  • Registrieren Sie Ihre Titel in der WorldCat Knowledge Base
  • Ihre WorldCat-Bestände auf dem neuesten Stand für Ihre Wiley-Bestände halten.
  • Stellen Sie Volltextlinks für einen nahtlosen Zugriff bereit.
  • Benutzerdefinierte MARC-Datensätze mit Updates liefern, die parallel zu Änderungen Ihrer Registrierungen laufen.

Wie Sie Ihre Wiley-Titel leichter finden, darauf Zugriff erhalten und sie verwalten, erfahren Sie auf https://oc.lc/wiley.

Im Bibliotheksbereich geht der Trend klar in Richtung Automatisierung von Bibliotheks-Workflows – ein Schwerpunkt, auf den sich OCLC und die Verlags-Community konzentrieren sollten, so David Woodworth, Manager of Business Development and Publisher Relations bei OCLC. „Wir freuen uns mit Wiley zusammenzuarbeiten, um nahtlose Workflows für unsere gemeinsamen Zielgruppen anzubieten.“

Auf https://oc.lc/autoload finden Sie eine vollständige Liste der Provider, die mit OCLC zusammenarbeiten, um Ihre bibliotheksspezifischen Bestandsdaten automatisch hinzuzufügen und zu verwalten.

Hinweis:  Wenn Ihre Einrichtung derzeit WorldCat Cataloging Partner Collections mit Wiley nutzt, erhalten Sie in den kommenden Wochen weitere Informationen. Kontaktieren Sie bei Fragen den OCLC-Support in Ihrer Region unter https://oc.lc/support.

Über Wiley

Wiley (NYSE:JWA) ist ein global agierender Branchenführer im Bereich Forschung und Bildung. Er hilft, das Potenzial von Menschen zur Entfaltung zu bringen, indem er Erkenntnisse ermöglich sowie Bildung und Personalentwicklung fördert. Seit über 200 Jahren treibt Wiley das weltweite Ökosystem des Wissens an. Heute bietet Wiley hochwertigen Content, Plattformen und Services und unterstützt so Forschende, Lernende, Einrichtungen und Unternehmen, ihre Ziele in einer sich ständig verändernden Welt zu erreichen.