Deutsch

EZproxy 7.0 verfügbar

EZproxy v.7.0 wurde am 20. März 2020 veröffentlicht.Diese Version enthält gewünschte Verbesserungen sowie neue Funktionen. Hierzu zählen unter anderem:

  • EZproxy konzentriert sich zukünftig ausschließlich auf 64-Bit-Builds. OCLC ist durch den Verzicht auf die Entwicklung weiterer 32-Bit-Builds und den Fokus auf 64-Bit-Builds in der Lage, die Intervalle für die zukünftige Entwicklung von Funktionen für EZproxy zu verkürzen.
  • Verbesserte Sicherheit mit OpenSSL 1.1.1d
  • Flexiblere Cookie-Behandlung zur Unterstützung der Chrome 80-Änderungen

Die Versionshinweise zu dieser Version befinden sich hier. Detaillierte Informationen zu EZproxy v.7.0 haben wir auch in unserer letzten EZproxy Product Insights-Sitzung kommuniziert.

Wichtiger Hinweis zu Proxy by Port

OCLC wird den Support für die Option Proxy by Port von EZproxy am 30. September 2020 einstellen, da sie mit vielen gängigen Websites für elektronische Ressourcen nicht mehr kompatibel ist. Kunden, die derzeit Proxy by Port nutzen, können dies vorerst weiter tun. Nach dem 30. September 2020 müssen Kunden Proxy by Hostname aktivieren, um den Support von OCLC nutzen zu können. Mit Proxy by Hostname wird der nahtlose Zugriff auf die Abonnements von elektronischen Ressourcen Ihrer Bibliothek sichergestellt. Weitere Informationen finden Sie unter Migration zu Proxy by Hostname, oder Sie wenden sich an den OCLC-Support.