Deutsch

OCLC arbeitet mit neuem Partner in Schweden zusammen

OCLC ist eine neue Partnerschaft mit dem Bibliotekscentrum Sverige AB, einem führenden Anbieter von Bibliothekssoftware in Schweden, eingegangen, um schwedische akademische Bibliotheken mit den Vorzeigediensten, WorldShare Management Services (WMS) und WorldShare e-Services, auszustatten.

Bibliotekscentrum verstärkt und ergänzt das Lösungsportfolio, das es bereits auf dem schwedischen Markt bereitstellt, durch diese OCLC-Services. 

Schlüssel zum Erfolg von WMS war weltweit die schrittweise Einführung dieser Dienste. "Jedes Land verfügt über einzigartige Attribute für Bibliotheksvorgänge und bevor mit dem Angebot dieser Dienste in Schweden begonnen wurde, war es entscheidend, dass OCLC diese Merkmale verstanden hat.  Durch die Kooperation mit uns, hat sich OCLC einen Partner mit größter Expertise und Know-how in der Region gesichert." Henrik Hagelberg, Managing Director, Bibliotekscentrum Sverige AB.

"Das ist eine wichtige Initiative für beide Organisationen. WorldShare Management Services war, als es 2011 eingeführt wurde, das erste Cloud-basierte Bibliotheksmanagementsystem und wurde in kurzer Zeit von mehr als 600 Bibliotheken auf der ganzen Welt ausgewählt. Die gemeinsame Nutzung ist das Kernstück des Entwicklungsansatzes bei WMS. Die gemeinsame Nutzung von Daten und Workflows hat zu einer viel größeren Effizienz bei Bibliotheken geführt und wir sind bestrebt, diese Vorteile in schwedischen Bibliotheken einzubringen." Eric van Lubeek, Vice President, Managing Director, OCLC EMEA & APAC.