Deutsch

EZproxy 6.4.4 verfügbar und Ende der Unterstützung für EZproxy auf Solaris

Am 9. Mai 2018 wurde eine neue Version von EZproxy veröffentlicht. EZproxy v6.4.4 ist jetzt für Windows und Linux auf der Seite EZproxy herunterladen verfügbar. Diese Version enthält zwei wichtige Updates:

  • Aktualisierte Unterstützung für OpenSSL-Versionen: EZproxy v6.4.4 wurde mit OpenSSL 1.0.2o erstellt, um Zugriff auf die aktuellsten Sicherheitskonfigurationsoptionen zu ermöglichen.
  • MaxMind GeoIP Update auf Version 2: EZproxy unterstützt jetzt auch MaxMind GeoIP2-Dateien in Standort-config.txt- Beschreibungen.

Weitere Informationen finden Sie in den Versionshinweisen.

Aufgrund der geringen Nutzung wird OCLC die Unterstützung für EZproxy auf der Solaris 10 (x86)-Plattform zum 31. Dezember 2018 einstellen. Wir werden ab diesem Zeitpunkt keine Software mehr für diese Plattform anbieten. Wir werden weiterhin Linux- und Windows-Versionen der Software anbieten. Kunden, die EZproxy auf Solaris verwenden, sollten planen, ihre Installation von EZproxy auf Linux oder Windows umzustellen. Wenn Sie Fragen zu dieser Änderung haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst (support@oclc.org).

Im Laufe dieses Jahres wird OCLC eine endgültige Version von EZproxy v6.3 für Solaris mit einer aktualisierten Version von OpenSSL veröffentlichen.