Deutsch

CONTENTdm, Release November 2017 jetzt verfügbar

Der November-Release von CONTENTdm ist jetzt live. Mit diesem Release wurde die neugestaltete Benutzeroberfläche weiter verbessert. Die reaktive Website von CONTENTdm passt sich an jede Bildschirmgröße an und bietet erhebliche Vorteile in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Leistung und Zugänglichkeit. Der November-Release von CONTENTdm ist jetzt live. Mit diesem Release wurde die neugestaltete Benutzeroberfläche weiter verbessert.

Dieser Release umfasst verschiedene zusätzliche Verbesserungen an der neuen reaktiven Website:

  • Vollständig anpassbare HTML-Zielseiten für Flexibilität beim Ergänzen von Beständen mit Kontext und zur Gestaltung gemäß Ihrem Branding
  • Optionale Verweise auf externe Seiten in der Navigation ermöglichen die Integration von CONTENTdm in die Website Ihrer Institution
  • Zusätzliche Menüplätze in der Hauptnavigation zur Unterstützung von Websites mit benutzerdefinierten Seiten und Verweisen auf externe Websites
  • CONTENTdm Pass-Through-API zur Verwendung in benutzerdefinierten Skripten zur Unterstützung ausgefeilter Anpassungen, die Daten aus Ihren Beständen abrufen können

Weitere Einzelheiten zu diesem Release finden Sie auf der Seite CONTENTdm Release Notes.

Hinweis: Die reaktive Website besteht neben den aktuellen 6.x CONTENTdm Websites. Öffentliche URLs werden standardmäßig zu Websites der Version 6.x wechseln, bis Sie den Wechsel anfordern. Mit diesem Release werden keine Änderungen für 6.x vorgenommen.

Wenn Sie soweit sind, dass Ihre Benutzer die neue reaktive Website verwenden können, kontaktieren Sie den OCLC Support, um das Upgrade zu planen.

Das sagt ein CONTENTdm-Nutzer zur neuen Benutzeroberfläche:

„Mit der neuen Benutzeroberfläche bin ich sehr viel glücklicher. Sie ist erheblich schneller als die vorherige Version und sieht sehr viel ansprechender und moderner aus. Es gefällt mir gut, dass die Suchfunktion für die einzelnen Bestände besser ins Auge sticht als auf der alten Website. Früher war es schwierig, einen ganzen Bestand bzw. unsere gesamten Bestände zu durchsuchen. Die Aufteilung hat großartig funktioniert und alles ist jetzt sehr intuitiv und benutzerfreundlich. Außerdem liebe ich die Möglichkeit, Schaltflächen für die sozialen Medien hinzufügen zu können. Ich hoffe, dass diese Möglichkeit viel Anklang finden wird. Insgesamt finde ich die neue Benutzeroberfläche großartig.“

Naomi Skulan, Metadata & Technical Services Coordinator
University of Minnesota, Morris