Deutsch

OCLC mitgestalten

OCLC Global und Regional Council Wahl 2021

OCLC braucht Ihre Stimme, um die Zukunft der Bibliotheken mitzugestalten

Das OCLC Global Council ist ein gewähltes Gremium von Mitgliedervertreter*innen, die weltweit ihre Standpunkte einbringen und die OCLC Community aus ihrer eigenen Erfahrung heraus beraten und leiten. Diese gewählten Führungskräfte aus dem Bibliotheksbereich engagieren sich in Diskussionsrunden, um OCLC nach vorne zu bringen und spielen eine aktive Rolle bei der Festlegung der zukünftigen Ausrichtung von OCLC.

Der Aufruf zur Nominierung ist jetzt eröffnet.

Nominierungen sind vom 1. April 2021 bis zum 31. Mai 2021 möglich. Nominierte müssen in einer Institution tätig sein, die als aktuelles OCLC-Mitglied gilt.

Bewerben Sie sich als Kandidat*in

Rolle und Verantwortlichkeiten der Delegierten

Für weitere Informationen über das Global Council, die Mitgliedschaft Ihrer Bibliothek oder die/den stimmberechtigte/n Vertreter*in Ihrer Bibliothek kontaktieren Sie uns bitte.

Zeitplan für die Nominierung und Wahl des Global Councils 2021

1. April – 31. Mai

Kandidaten gesucht

OCLC-Mitglieder können sich selbst für die offenen Positionen im Regional Council nominieren

31. Juli

Benachrichtigung der Kandidaten (Auswahl der Finalisten)

Nominierungsausschuss des Regional Councils treffen ihre Auswahl und benachrichtigt die Nominierten

20. – 27. September

Wahlen

OCLC-Mitglieder wählen online; 1 Stimme pro Institution

25. Okt.

Bekanntgabe der Wahlergebnisse

Die Wahlergebnisse werden zuerst den Gewählten und dann den Mitgliedern bekannt gegeben

Jedes Regional Council setzt einen eigenen Nominierungsausschuss aus seinen Mitgliedsdelegierten ein, der die Nominierungen prüft und die Kandidatenliste für die Wahl des Regional Councils festlegt. Alle Delegierten der drei Regional Councils zusammen bilden das Global Council. Jede OCLC-Mitgliedsbibliothek hat eine/n stimmberechtigt/n Vertreter*in, die/der zur Teilnahme an der Wahl berechtigt ist.