Deutsch

Über RDA

RDA (Resource Description and Access) ist der neue Katalogisierungsstandard, der AACR2 ersetzen wird. RDA bietet Bibliotheken die Möglichkeit, signifikante Änderungen bei der Erstellung und Nutzung bibliographischer Daten vorzunehmen. Der 2010 veröffentlichte Standard RDA ist jetzt verfügbar, und manche Bibliotheken haben begonnen, ihn für ihren aktuellen Workflow zu verwenden. Die Library of Congress hat die vollständige Implementierung von RDA für den 31. März 2013 angekündigt. Um Sie bei den Vorbereitungen für die Implementierung von RDA in Ihrer Bibliothek zu unterstützen, haben wir eine Liste mit einigen der zu diesem Thema verfügbaren Ressourcen zusammengestellt. Sie enthält OCLC-Arbeiten zur Unterstützung der RDA-Einführung und Ressourcen von ALA, LC und anderen Quellen.

Weitere Informationen zu RDA finden Sie auf der Website Joint Steering Committee for Development of RDA.