Deutsch

Services für
Öffentliche
Bibliotheken

Digitale Medien, mobiles Internet und sich rasant verändernde Nutzerbedürfnisse - von Kindern bis Senioren - stellen Öffentliche Bibliotheken vor große Herausforderungen. Mit Services und Programmen von OCLC meistern Sie diese und in der OCLC-Gemeinschaft sind Sie bestens für neue Trends gerüstet.

Stadt:Bibliothek Salzburg

Digital und intuitiv – die Stadt:Bibliothek Salzburg ist OPEN

Die Stadt:Bibliothek Salzburg war schon 2009 die erste Öffentliche Bibliothek in Österreich mit einem digitalen Medienangebot. Mit der Umstellung des OPACs auf das Web-Portal OPEN von OCLC hat sie das digitale Angebot ausgebaut: Seit April 2014 finden täglich rund 1000 Besucher ihre Medien mit Suchmaschinentechnologie. Bibliotheksleiter Dr. Helmut Windinger berichtet über Innovation und Intuition im OPEN-Portal, in seinem Team und bei den Nutzern.

Erfahren Sie mehr zum Web-Portal OPEN bei der Stadt:Bibliothek Salzburg


Von Anfang an entwickelt – Stadtbibliothek Paderborn als Projektpartner für OPEN

„Lernraum, Inspiration, Treffpunkt“: Dem Web-Angebot der Stadtbibliothek Paderborn merkt man an, welchen Stellenwert moderne Kommunikation und Kundeninformation hier haben. Mit dem Web-Portal OPEN von OCLC haben sie Ihrem Online-Angebot ein neues Gesicht gegeben. Wie es als erster OPEN-Kunde war und seit wann sie Lob von Nutzern bekommen erfahren Sie hier.

Erfahren Sie mehr zum Web-Portal OPEN bei der Stadtbibliothek Paderborn ...
 

Stadtbibliothek Paderborn

Gemeindebibliothek Blankenfelde-Mahlow

„Jetzt sind wir schneller!“
GB Blankenfelde-Mahlow hat den vollen Durchblick

Dank eines Systemwechsels von BBCOM zu BIBLIOTHECAplus im Hosting und der Einführung des OPAC-Portals OPEN können die Bibliothekskunden an den drei Standorten Blankenfelde, Mahlow und Dahlewitz in Echtzeit erheblich effizienter betreut werden. 

So lief der Systemwechsel und die Arbeit des Bibliotheksteam danach ... 


Alles, was Zeit spart, ist ein Gewinn

Die Stadtbibliothek Bad Oldesloe (Schleswig-Holstein) arbeitet seit 2011 mit BIBLIOTHECAplus im Hosting. Seit 2013 setzt Leiter Jens Geißler nun auch auf "Zahlen und Daten auf Knopfdruck" vom neuen Statistikservice BibReport. Er beantwortet damit Anfragen der Politik in kürzester Zeit und unterbreitet Vorschläge – wie aktuell bei der Diskussion um eine Gebührenerhöhung.

Erfahren Sie mehr über BibReport in der Stadtbibliothek Bad Oldesloe ...

Jens Geißler