Deutsch

Vorgestellte Sammlungen aus CONTENTdm: März 2017

Organisationen auf der ganzen Welt nutzen CONTENTdm, um Tausende bemerkenswerte digitale Sammlungen zusammenzustellen und den einfachen Zugriff auf ihre einzigartigen Bestände zu ermöglichen.

Diesen Monat werden auf der OCLC-Website drei Sammlungen vorgestellt. Im März werden folgende Sammlungen vorgestellt: „University on the Square: Documenting Egypt’s 21st Century Revolution“, „Thomas Johnson Letters“ und „Honoring Our Heritage – Flint’s Arab American Community“.

University on the Square: Documenting Egypt’s 21st Century Revolution

The American University in Cairo

Die digitale Sammlung „University on the Square: Documenting Egypt’s 21st Century Revolution“ umfasst mündliche Erzählungen, Fotos, Videoaufnahmen und bildende Kunst, die die Revolution vom 25. Januar dokumentieren. Diese Sammlung bewahrt die Geschichte der 18 Tage in Ägypten und darüber hinaus, indem sie Inhalte von Aktivisten, Teilnehmern und Beobachtern von der American University in Cairo sowie Mitgliedern der großen ägyptischen und weltweiten Communities zusammenträgt.

Thomas Johnson Letters

Frederick County Public Libraries

Diese Sammlung umfasst Briefe und diverse Manuskripte zu Thomas Johnson (1732–1819), dem ersten gewählten Gouverneur von Maryland. Bei den meisten Stücken handelt es sich um Briefe an Johnson von verschiedenen Personen, unter anderem von George Washington, Daniel Carroll, John Jay und anderen. Die Sammlung beinhaltet auch die Berufung von Gouverneur Johnson als Richter des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten.

Honoring Our Heritage – Flint’s Arab American Community

Arab American National Museum

Die Sammlung Honoring Our Heritage: The Co-Created Histories of Flint's Arab American Community ist ein gemeinsames Unterfangen des Arab American National Museum in Dearborn, Michigan, USA, und des Arab American Heritage Center in Flint, Michigan, um die Geschichten der arabisch-amerikanischen Gemeinschaft von Flint zu bewahren. Gefördert durch eine Finanzhilfe von der Ruth Mott Foundation wurden im Rahmen von Honoring Our Heritage Kurzgeschichten zu 20 arabisch-amerikanischen Familien aus Flint aufgezeichnet und Familienfotos digitalisiert. Aus den Audioaufzeichnungen und den Fotos wurden „digitale Sammelalben“ für jede Familie erstellt.