Deutsch

University of KwaZulu-Natal

Mitarbeiter-Workflows besser organisieren und Ressourcenzugang konsolidieren

University of KwaZulu-Natal – Logo

„WorldShare Management Services bieten eine globale, gemeinsam verwaltete Wissensbasis und unterstützen uns dabei, den Zugang zum Lernen, zur Forschung und zu Innovationen für unsere nationalen und internationalen Wissenschaftler zu erweitern.“

Joyce Myeza, Library Director, University of KwaZulu-Natal

Die Bibliotheksmitarbeiter beschlossen, dass sie ein neues Bibliotheksmanagementsystem brauchten, um unsere Vision von der University of KwaZulu-Natal als bedeutendste Universität für Stipendiaten in Afrika zu verwirklichen. „Die Kosten für den Betrieb des vorherigen Bibliothekssystems waren fast nicht mehr tragbar“, berichtet Joyce Myeza, die Bibliotheksleiterin der University of KwaZulu-Natal. „Diese Tatsache, kombiniert mit dem Wunsch, einen konsolidierten Zugang zu allen unseren Ressourcen zu bieten und mehr aus unserem Materialbudget herauszuholen, spielten eine Schlüsselrolle bei unserer Entscheidung für die Implementierung von WMS“, oder WorldShare® Management Services.

Während sich ihre Nutzer zudem immer besser mit der verfügbaren Technologie vertraut machen, erwarten sie auch mehr von der Bibliothek und deren Partner. Sie möchten jederzeit und an jedem Ort Zugriff auf Informationen haben. „Wir möchten die Anforderungen der technologisch gut gebildeten Benutzer erfüllen, die heute Bibliotheken nutzen“, sagt Nonhlanhla Ngcobo, Manager of Library Information Services.

„Bei WMS finden unsere Benutzer alles an einer Stelle, eine Vielzahl von Ressourcen, nicht nur Bücher. Sie finden Zeitschriften, insbesondere Fachzeitschriften. Unsere Dozenten und Studierenden freuen sich sehr über die Verfügbarkeit von Fachzeitschriften in WMS.“
—Nonhlanhla Ngcobo, Manager of Library Information Services

Die Bibliotheksmitarbeiter besuchten Vorführungen und Präsentationen und wandten sich schließlich an Sabinet, den OCLC-Partner in der Region Afrika, um zu diskutieren, wie WMS angesichts der finanziellen Beschränkungen eine Lösung für ihre Mitarbeiter bieten könnte. Sie betrachteten WMS und WorldCat® Discovery als cloudbasierte Bibliotheksmanagement- und Recherchelösungen, die ihnen dabei helfen konnten, Geld zu sparen, Workflows effizienter zu gestalten und das Serviceangebot für die Benutzer zu verbessern. Joyce erklärt, dies unterstütze die Benutzer aus einem einfachen Grund: „WorldShare Management Services bieten eine globale, gemeinsam verwaltete Wissensbasis und helfen uns bei der Verbreiterung des Zugangs zum Lernen, zur Forschung und zu Innovation für unsere lokalen wie internationalen Wissenschaftler. Mit WMS können wir Infrastruktur und unterstützende Serviceleistungen liefern, die ihren Anforderungen entsprechen.“

Zunächst gab es Vorbehalte und Bedenken unter den Mitarbeitern der Bibliothek der University of KwaZulu-Natal, insbesondere, da diese Institution die erste auf dem afrikanischen Kontinent war, die WMS einführte. Inzwischen nutzen sie das System aber gern und loben den Benutzern gegenüber seine Vorzüge. „Ich bin froh, sagen zu können, dass selbst die Mitarbeiter, die sich mit dem neuen System zunächst am meisten unwohl fühlten, jetzt, da sie Zeit hatten, sich daran zu gewöhnen und Schulungen zu den verschiedenen Modulen erhalten haben, das System effizient benutzen und die Benutzer darin schulen, dies ebenfalls zu tun“, schließt Nonhlanhla.

Von der University of KwaZulu-Natal verwendete Services

WorldShare Management Services

Karte mit dem Standort der University of KwaZulu-Natal

Die Bibliothek auf einen Blick

  • Die Hauptbibliothek in Pietermaritzburg wurde 1955 gegründet, wobei die University of KwaZulu-Natal erst 2004 durch den Zusammenschluss der University of Durban-Westville und der University of Natal entstand.
  • Der Bestand umfasst über 664.000 Bücher, Zeitschriften und Multimedia-Ressourcen, mit einer wachsenden Zahl von e-Ressourcen (ca. 14.800 E-Book-Titel).
  • Bietet Medien für Studierende der Bereiche Wirtschaft und Verwaltung, Gesundheit, Allgemeine Wissenschaften und anderer Fächer

Ähnliche Berichte

Foto der Bishop Grosseteste University

Bringen Sie die Workflows Ihrer Bibliothek auf den neuesten Stand, um den Anforderungen Ihrer Benutzer gerecht zu werden.

Erfahren Sie, wie die Bischop Grosseteste University ihre Workflows modernisierte und den Benutzern dabei half, die benötigten Ressourcen zu finden.