Deutsch

Bibliotheksleitertag 2015 logo

Programm

Ihr Programm am 13.10.2015 von 10 - 17 Uhr

Dr. Jan-Pieter Barbian

NEU - zusätzlich im Programm:
Trends & Herausforderungen für Bibliotheken in den nächsten 5 Jahren - Der Horizon Report > 2015 Library Edition

Ein internationales Panel mit 53 ExpertInnen aus aller Welt prognostiziert mit kollaborativen Methoden was wichtig wird.

Spannender Bericht über einige der 18 Top-Trends für Bibliotheken, wie
Makerspaces, Online lernen, Vermittlung digitaler Informationskompetenz, Überdenken der Bibliotheksräume, Konkurrenz durch alternative Informationssuche u.v.m.

 Zum Abstract...

Lambert Heller, TIB Hannover

Prof. Dr. Claudia Lux

Beitrag der Bibliotheken zur Integration
 - Internationale Beispiele

Können Bibliotheken einen Beitrag zur Integration und kultureller Identität von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Krisenländern leisten? Welche Verantwortung haben sie in der Entwicklung einer Willkommenskultur. Beispiele, Konzepte und Erfahrungen von Bibliotheken außerhalb Deutschlands. Zum Abstract...

Prof. Dr. Claudia Lux, Project Director der Nationalbibliothek Katar, Doha

Anne Burckow
Sarah Politt

Helfersyndrom und Fremdenfeindlichkeit
Der Zielgruppe Zuwanderer (neu) begegnen

Nähere Informationen zum Vortrag folgen in Kürze

Anne Barckow, Leitung interkulturelle Dienste, Bücherhallen Hamburg
Sarah Politt, Projektkoordinatorin "Dialog in Deutsch", Bücherhallen Hamburg

Dr. Jan-Pieter Barbian

Modernisierung in Zeiten knapper Kassen

Neue Bibliothek, innovative Konzepte, Integration - wie es trotzdem geht.

Erfahren Sie im Vortrag von Dr. Jan-Pieter Barbian, wie es die Stadtbibliothek Duisburg trotzdem immer wieder schafft, mit innovativen Konzepten die deutsche Bibliothekslandschaft zu bereichern. Zum Abstract...

Dr. Jan-Pieter Barbian, Stadtbibliothek Duisburg

Dr. Sabine Homilius
Gisela von Auer

Für gelingende Bildungsbiographien

Kooperation von Stadtbücherei und Stiftung in einem Familienbildungsprojekt

Inspiration für Bildungs- und sinnvolle Kooperationsarbeit von Bibliotheken:
Durch die Zusammenarbeit mit der Diesterweg-Stiftung hilft die Stadtbücherei Familien, das Bildungspotential und die Möglichkeiten ihrer Grundschulkinder auszuschöpfen; besonders, wenn sprachliche Barrieren im Wege stehen und die Unterstützung der Eltern fehlt. Die Bibliothek unterstreicht damit ihre Rolle als wichtiger, ernstzunehmender Bildungspartner. Zum Abstract ...

Dr. Sabine Homilius, Leiterin der Stadtbücherei Frankfurt a. M.
Gisela von Auer, Projektleiterin Diesterweg-Stipendium

kimmling

Durch Sichtbarkeit wieder im Spiel - Wie Informations-Sucher zu Ihrer Bibliothek finden

Die Bibliothek ist beim gängigen Informationsverhalten der Menschen heute eigentlich "außen vor". Beim Googlen eines Themas findet man im Web alles, nur nicht den Bestand der einzelnen Bibliothek. Der Vortrag zeigt, wie die Bestände der Bibliotheken sichtbar werden und die Bibliotheken zurück "ins Spiel" kommen können.

Helmut Kimmling, General Manager OCLC GmbH 

Barbara Lison

Round-Table Diskussion: Wissen teilen, Menschen integrieren

Wie weit geht die Verantwortung der Bibliothek im Teilen von Wissen über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg. Welche Rolle hat sie bei der Integration? Wo sind Gefahren und Grenzen?
 

Moderation: Barbara Lison, Bibliotheksleiterin der Stadtbibliothek Bremen
Diskussion mit den Referenten und Spezialisten

Keine Anmeldung mehr möglich »

Hinweis: Die Anmeldung erfolgt über unser neues Registrierungs-Tool "Eventbrite". Einfach Anzahl angeben "Registrieren" klicken, ausfüllen und Registrierung abschließen. Danke!

Kontakt für Ihre Fragen »

Rahmenprogramm:

Round-table

Round-Table: Wissen teilen - Menschen integrieren 

Wie weit geht die Verantwortung der Bibliothek im Teilen von Wissen über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg. Welche Rolle hat sie bei der Integration? Wo sind Gefahren und Grenzen? Welche neuen Chancen tun sich auf?

Ideengalerie

Ideengalerie: Dialog-Optionen während der Pausen

Als Ideen-Shopping präsentieren die Referenten und weitere Institutionen den Teilnehmern ihre Praxisbeispiele in der Ideengalerie.

Bibliotheksführung durch die DNB: 17.00 – 18.00 Uhr

Optional für alle Teilnehmer mit Voranmeldung