Deutsch

Libraries at the Crossroads: Resolving Identities. EMEA Regional Council Conference 2017

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsort

Aussenansicht der European School of Management and Technology (ESMT) bei Nacht night
Foto eines der Buntglasfenster in der European School of Management and Technology (ESMT)

Ort der Konferenz
Das achte Jahrestreffen des EMEA Regional Council findet an der European School of Management and Technologie (ESMT Berlin) am Schlossplatz 1 im lebendigen Berlin statt.

Zentral gelegen, ist die ESMT Berlin leicht erreichbar und nur wenige Gehminuten von einer Reihe von Hotels entfernt. Die nächstgelegenen U-Bahn-Stationen sind U-Bhf Hausvogteiplatz und Spittelmarkt.

Da die Konferenzsprache Englisch ist, wird für einige der Keynote Sessions eine Simultanübersetzung in Deutsch zur Verfügung stehen.

Es werden Fotos und Videoaufnahmen gemacht werden. Bitte beachten Sie, dass diese Bilder für die OCLC-Webseite, Social Media und andere nicht kommerzielle Werbezwecke verwendet werden können. Wenn Sie es nicht wünschen, fotografiert zu werden, teilen Sie uns dies bitte mit.

Hotel
Für eine individuelle Hotelreservierung im Park Inn by Radisson Hotel Berlin, Alexanderplatz können Sie sich direkt an das Reservierungsbüro des Hotels wenden. Unter dem Kennwort “EMEARC17” erhalten Sie besondere Konditionen. 
So erreichen Sie die Reservierung:

Konferenz-Abendessen
Das Konferenz-Abendessen findet im Panorama37 Restaurant im Hotel Park Inn by Radisson am Alexanderplatz statt.
Hier die Adresse des Restaurants: Panorama37, Alexanderplatz 7, 10178 Berlin.

Allgemeine Informationen
Um mehr Tourist- und Reiseinformationen zu erhalten, besuchen Sie die Webseite des Berlin Tourismusbüros.

Einladungsschreiben, Reisepässe und Visa

Die Visumpflicht hängt von der Nationalität ab, aber alle ausländischen Besucher benötigen einen gültigen Reisepass. Auf der Visa Information Deutschland Website finden Sie Auskünfte zur Visapflicht.

Teilnehmer, die ein Einladungsschreiben zur Teilnahme an der Tagung benötigen, werden gebeten, dies auf dem Anmeldeformular anzukreuzen. Sie erhalten einen Brief, der zusammen mit einer Kopie der Anmeldebestätigung bei der zuständigen Botschaft eingereicht werden muss. Sollte dieses Dokument nicht ausreichend sein, wenden Sie sich bitte an Julie Seuront.

Bitte beachten Sie, dass dieses Verfahren die Teilnehmer unterstützt, die ein Visum oder eine Erlaubnis zur Teilnahme an der Tagung benötigen. Es handelt sich nicht um eine offizielle Einladung, die Gebühren- und sonstige Ausgabenübernahme umfasst, noch bedeutet dies eine finanzielle Unterstützung durch das EMEA Regional Council.

Bitte beantragen Sie ein benötigtes Visum möglichst bald, da das Verfahren aus verschiedenen Gründen länger dauern kann, als erwartet.

 

Und das sagten Teilnehmer des EMEA Regional Council 2016

"Die Qualität der Referenten ist sehr hoch. Ich nehme viele Anregungen für meine Bibliothek mit zurück."

Nonhlanhla Ngcobo, University of KwaZulu-Natal

"Es war eine perfekte Konferenz, ein perfekter Ort, perfekte Leute."

Justina Semėnaitė, Vilnius Gediminas Technical University

"Die Themen sind sehr innovativ und auf hohem internationalen Niveau. Netzwerken ist wichtig."

Amada Marcos, Fundación Instituto de Empresa

"Ich denke, diese Sessions geben uns viele Ideen, die wir in der Praxis für unsere Bibliotheken übernehmen können."

Mohamed Mubarak, Hamad Bin Khalifa University

"Es ist mein 4. OCLC-Meeting und es wird von Mal zu Mal besser."

Leslie Alter Hage, Notre Dame University

Die Registrierung für die OCLC EMEA Regional Council Annual Conference ist nun geschlossen.

TERMINE

Dienstag 21. Februar 2017

  • Konferenztag 1
  • Konferenz-Abendessen

Mittwoch 22. Februar 2017

  • Konferenztag 2

Donnerstag 23. Februar 2017

  • Produkttag (Begrenzte Teilnehmerzahl)

Twitter logo

Wenn Sie über die Konferenz informiert sein wollen, folgen Sie uns auf Twitter: @OCLC_DE,  @OCLC und #EMEARC17.