Deutsch

Board of Trustees

Für Madeleine Lefebvre ging kürzlich die zweite Amtszeit als Bibliotheksleiterin an der Ryerson University (Toronto, Ontario, Kanada) zu Ende. Zuvor war sie als Bibliotheksleiterin bei der Saint Mary’s University in Halifax, Nova Scotia, und beim Mount Royal College in Calgary, Alberta, tätig. Madeleine ist Mitglied beim UK Chartered Institute of Library and Information Professionals und bei der Australian Library and Information Association. Außerdem übernahm sie 2003/2004 die Präsidentschaft der Canadian Library Association. Im Jahr 2005 veröffentlichte Scarecrow Press ihr Buch The Romance of Libraries. Madeleine hat ein nachhaltiges Interesse an der Planung von Bibliotheksräumen und neuen Gebäuden, die nach den Anforderungen der Studierenden gestaltet sind. Bei der Gestaltung und Entwicklung von Ryersons preisgekröntem Student Learning Centre nahm sie eine wichtige Rolle ein.