Deutsch

Board of Trustees

Cindy Hilsheimer

Managing Principal, BeecherHill

Cindy Hilsheimer

Cindy Hilsheimer ist geschäftsführende Partnerin von BeecherHill, einem Personaldienstleister, zu dessen Auftraggebern erfolgreiche Unternehmen aus der Region zählen.

Nachdem sie insgesamt 15 Jahre in unterschiedlichen Führungsrollen tätig war, hat Hilsheimer ihre Leidenschaft für Menschen, Geschäft, Informationen und Technologie mit ihrem Unternehmergeist verknüpft und ein Personalberatungsunternehmen für BlueChip-Führungskräfte gegründet.

Hilsheimer ist Dienstleisterin aus Leidenschaft und von Natur aus hilfsbereit, sie übernimmt gern Verantwortung, löst Probleme und fügt offene Enden zusammen. Aktuell ist sie Vorsitzende der James Cancer Hospital Foundation. Zuvor war sie in leitenden Positionen bei der New Albany Community Foundation (ehemalige Vorsitzende), der Columbus Metropolitan Library (ehemalige Vorsitzende) und der dazu gehörigen Stiftung Pelotonia, der Columbus Symphony sowie bei A Kid Again tätig.  Hilsheimer ist Beraterin für Copper Run Capital, The Women’s Book sowie The Ohio State’s Women & Philanthropy und wirkt darüber hinaus in zahlreichen anderen Gremien mit.  Im Jahre 2011 wurde sie zum Mitglied des OCLC Board of Trustees ernannt.

Cindy Hilsheimer wurde mit verschiedenen Auszeichnungen geehrt, u. a. dem John B. Gerlach Volunteer Award, dem YWCA Women of Achievement Award und dem Fisher College of Business Alumni Community Service Award des US-Bundesstaates Ohio sowie dem United Way’s Robert S. Crane, Jr. Young Philanthropist Award.  Neben ihrer gemeinnützigen Vorstandsarbeit und ihrer Tätigkeit als Personalberaterin ist Hilsheimer außerdem Ko-Autorin des Buches „The Search Book: A Guide to Executive Selection”.

Hilsheimer hat am Fisher College of Business der Ohio State University Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Accounting studiert.