Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

TouchPoint

  • Auf einen Blick

OCLC TouchPoint auf einen Blick

TouchPoint bietet Bibliotheksbenutzern einen schnellen und unkomplizierten Service bei der Informationsrecherche und ermöglicht die Interaktion auf Basis von Web 2.0 zwischen Bibliotheken und ihren Nutzern.Basierend auf moderner Suchmaschinentechnologie erlaubt TouchPoint die Einbindung unterschiedlicher Bibliothekssysteme und erweitert diese durch eine direkte Anbindung an die Plattform WorldCat.org.

Highlights

Die Vorteile für Sie

  • Mit TouchPoint sind Sie nicht an ein bestimmtes Bibliotheksmanagementsystem gebunden. Sie können die für die Bibliothek optimale Lösung frei auswählen.
  • Eine leistungsfähige, einfach und intuitiv zu bedienende Oberfläche erhöht maßgeblich die Benutzerzufriedenheit und bindet den Nutzer noch enger an Ihre Bibliothek.
  • Profitieren Sie bestmöglich von Ihren Investitionen (z.B. für lizenzierte Datenbanken, eBooks, eJournals, etc.) und präsentieren Sie alle Ihre Kollektionen mittels einer einzigen Schnittstelle.

Die Vorteile für den Nutzer

  • Individuell auf den Endnutzer zugeschnittene Einstellungen werden berücksichtigt und ersparen durch individualisierte Sucherfahrungen viel Zeit.
  • Die Integration von qualitativ hochwertigen Inhalten aus WorldCat.org in der Präsentation der Suchergebnisse des Nutzers ist problemlos möglich.
  • Die simple und intuitiv zu handhabende Oberfläche sowie die Web 2.0 Funktionen erhöhen die Akzeptanz bei Ihren Nutzern.
  • Zeitintensive und komplexe Mehrfachsuchen entfallen durch die Anwendung moderner Suchmaschinentechnologie, der Unterstützung von Broadcast Searches und der Möglichkeit eines konfigurierbaren Verfügbarkeitsservice.

TouchPoint bietet noch mehr...

  • TouchPoint sucht für Sie in sämtlichen Quellen des Bibliotheksbestandes und externen Datenbanken und präsentiert die Ergebnisse in einer hochmodernen, mehrsprachigen Oberfläche.
  • Nutzen Sie kontextabhängige Verlinkungen von der Anzeige bis zu Bibliotheksausleihfunktionen (z.B. Dokumentlieferdienste, Gebührenzahlungen, Nutzer- und Kontodatenverwaltung).
  • Eine spezielle Schnittstelle für Mitarbeiter ermöglicht die Verwaltung und Konfiguration von Sichten und die Integration in gewählte Bestell- und Lieferdienste.
  • Die Verfügbarkeitsrecherche bietet dem Nutzer unterschiedliche Zugriffsmöglichkeiten auf die gefundenen Dokumente. Die Bibliothek kann die vorgefertigten Dienste (Fernleihe, Subito, OpenURL) eigenständig erweitern.
  • Zusätzlich können Sie umfangreiche Statistiken nutzen und Auswertungen erstellen.

Features

  • Systemunabhängig. TouchPoint kann in verschiedene Bibliotheksmanagementsysteme eingebunden werden. Wählen Sie die für Ihre Bibliothek optimale Lösung selber aus.
  • Web-Services. Nutzen Sie die Network Services von WorldCat und profitieren somit bei der Informationsrecherche.
  • My Library Features. Verwenden Sie Bookmarks, personalisieren Sie Ihre Sucheinstellungen oder treffen Sie eine Vorauswahl Ihrer bevorzugten Datenbanken.
  • Zusätzliche Anpassungsoptionen. Profitieren Sie von institutionsspezifischen Konfigurationen Ihrer Installation oder von der Einrichtung spezieller Benutzerschnittstellen.
  • Einheitliches Layout. Verwenden Sie Ihr bibliothekseigenes Design und gewährleisten damit ein einheitliches Layout Ihrer Website.
  • FAST, PSI, SOLR/Lucene. TouchPoint unterstützt direkt auf API-Basis verschiedene Suchmaschinen wie zum Beispiel FAST, PSI oder SOLR/Lucene.
  • Mehrsprachige Oberfläche. Stellen Sie Ihre unterschiedlichen Inhalte – physisch, lizenziert oder digital – mittels einer mehrsprachigen Oberfläche dar.
  • Web 2.0. Kommen Sie in den Genuss von Web 2.0 Social Networking Features: Listen, Reviews, Ratings etc.
  • Kontextabhängige Verlinkungen. Profitieren Sie mit TouchPoint von kontextabhängigen Verlinkungen, von der Anzeige bis zu Bibliotheksausleihfunktionen (z.B. Dokumentlieferdienste, Gebührenzahlungen, Nutzer- und Kontodatenverwaltung).
  • Verfügbarkeitsrecherche. TouchPoint erlaubt dem Nutzer verschiedene Zugriffsmöglichkeiten auf die gefundenen Dokumente – eine Erweiterung der vorgefertigten Dienste (Fernleihe, Subito, OpenURL) seitens der Bibliothek ist möglich.

Verwandte Services

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.