Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

SISIS-SunRise Mail

Im Idealfall generieren Sie sämtliche Briefe und Benachrichtigungen der SISIS-SunRise Ausleihe als E-Mail. Das Layout der E-Mails entspricht dabei dem gewohnten Standardbriefformat. Besitzt ein Benutzer zwei E-Mail-Adressen, wird die Nachricht als Kopie an die zweite Adresse gesendet.

Erstellung und Versand der E-Mail-Benachrichtigungen werden parametrisiert an die Erfordernisse Ihrer Bibliothek angepasst; der Versand erfolgt automatisiert während des Tageslaufs. So können beispielsweise Vormerk- und Fernleihbenachrichtigungen grundsätzlich per E-Mail, Mahnbriefe hingegen auch weiterhin über die normale Briefpost versandt werden. Die erforderlichen E-Mail-Adressdaten pflegen Sie in den Funktionen "Benutzerdatenaufnahme" bzw. "Benutzerdatenänderung" der SISIS-SunRise Ausleihe.

Zur Kontrolle stehen alle versandten Nachrichten als ausdruckbare Protokolldatei zur Verfügung. Bei fehlerhaften oder unzustellbaren E-Mails erhalten Sie eine entsprechende Systembenachrichtigung und können mit Hilfe dieser Datei den Nachversand anstoßen.

Zusammen mit der Zusatzkomponente SISIS-SunRise SMS, mit der Sie Vormerkbestellungen und Voraberinnerungen per SMS-Dienst an Ihrer Benutzer versenden, steht Ihrer Bibliothek die gesamte Bandbreite an Internet-Technologien für die Benutzerinformationen zur Verfügung.