Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Schneller Hefteingang mit elektronischem Lieferschein

Die neue Zusatzfunktion „Schneller Hefteingang mit elektronischem Lieferschein“ der SISIS-SunRise Erwerbung ermöglicht die direkte Weiterverarbeitung von elektronischen Lieferscheinen in Ihrer Zeitschriftenverwaltung: Routinearbeiten dem System überlassen, mehr Zeit haben für andere Erwerbungsaufgaben.

In Zeiten überwiegend automatisierter Arbeitsabläufe liegt es nahe, bereits elektronisch vorliegende Daten auch elektronisch weiter zu verarbeiten. Die Verbuchung der Hefteingänge innerhalb der Zeitschriftenverwaltung Ihrer Bibliothek bietet sich dazu an.

Einige Zeitschriftenlieferanten, wie z.B. Swets oder EBSCO, stellen den elektronischen Lieferschein bereits zur Verfügung – Ihr Erwerbungssystem muss ihn nur nutzen können.

Die Zusatzfunktion „Schneller Hefteingang mit elektronischem Lieferschein“ kann genau das. Sie ermöglicht die direkte Weiterverarbeitung von elektronischen Lieferscheinen im SISIS-SunRise Erwerbungs-Client.

Spezieller Dialog

Der gesamte Vorgang der Bearbeitung des elektronischen Lieferscheins ist in eine eigene Erwerbungsfunktion “Hefteingang mit Lieferschein” eingebettet. Die Daten des Lieferscheins werden in einer konfigurierbaren Übersichtstabelle angezeigt. Ein spezieller Dialog eröffnet die Möglichkeit des komplett automatisierten Hefteingangs aller Lieferscheinpositionen oder die Einzelverarbeitung.

Automatischer Hefteingang

Bei der automatischen Verarbeitung werden alle Verarbeitungsschritte der Einzelverarbeitung

  • Selektion der Zeitschrift
  • Erzeugen eines Hefteintrags, (flexible Generierung der Heftbezeichnung, z.B. Vol. , , )
  • Durchführung des Hefteingangs
  • Automatische Aktivierung eines konfigurierten Umlaufs
  • Speichern, bzw. Aktualisieren des Kardex

im Hintergrund durchgeführt, wodurch die Verarbeitung wesentlich beschleunigt wird. Eine Fortschrittsanzeige zeigt an, welches Heft gerade bearbeitet wird und wie viele noch ausstehen.

Transparenz

Entsprechende Kennzeichen zeigen den positiven oder negativen Verarbeitungsstand jeder einzelnen Position in der Tabelle an. Für Sonderfälle und abgewiesene Hefteinträge steht die Funktion „Manuelle Zuordnung“ zur Verfügung.

Beim Schließen des Dialogs wird der aktuelle Status als neue Spalte in die Übersichtstabelle zurück geschrieben.

Flexibilität

Parameter dieser Zusatzfunktion sind in der Konfigurationstabelle des SISIS-SunRise Erwerbungs-Clients hinterlegt und ermöglichen individuelle Einstellungen. Ganz gleich, ob es um die Definition der Tabellenfelder,Auswahl der Kriterien zur Bestellsuche oder die Zugriffsrechte einzelner Erwerbungsmitarbeiter geht.

Verfügbarkeit

Neben Lieferscheinen von Swets und EBSCO ist diese Funktionalität auch auf andere Zeitschriften-Lieferanten, die elektronische Lieferscheine in einem CSV (Comma Separated Values) -Format bereitstellen, adaptierbar.

Nutzen auch Sie diese Vorteile für Ihre Erwerbung.

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.