Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Katalogisierungsoptionen für die Bibliothek: "Best-in-class"-Werkzeuge für jeden Schritt des Katalogisierungs-Workflows

Mit Ihren Beständen in WorldCat wird Ihre Bibliothek Teil eines Bibliotheksnetzwerkes, das die gemeinsame Nutzung von Ressourcen, deren Bereitstellung im Web und die Vereinfachung von Arbeitsabläufen durch Web-Scale Management Tools ermöglicht.

Ein Tool für alle Anforderungen

Ihre Bibliothek erstellt und verwaltet Metadaten

  • Z39.50-Katalogisierung* gibt Bibliotheken die Möglichkeit, ihre lokale Z39.50-konforme Benutzeroberfläche über ihr lokales Katalogisierungssystem zu verwenden, um Einträge für die Fremddatenübernahme zu suchen und aus WorldCat abzurufen. Bibliotheken können Bestände online über die Z39.50-Katalogisierung einstellen oder Bestandsinformationen durch den Batchload-Dienst zurückmelden.
  • WorldCat Digital Collection Gateway* Selbstbedienungstool zum Hochladen der Metadaten für digitale Inhalte der Bibliothek in WorldCat Das Gateway steht allen Organisationen kostenlos zur Verfügung.
  • OCLC WorldShare Management Services Der Erwerbungsdienst gibt Bibliotheken die Möglichkeit, WorldCat-Bestandsdaten über die Benutzeroberfläche für die Erwerbung zu pflegen, wenn Titel in der Bibliothek eingehen.
  • Dewey-Dienste bieten eine dynamische Struktur zur Organisation von Bibliothekssammlungen.
  • WorldCat Selection vereinfacht den Auswahl- und Anforderungsprozess für neue Bibliotheksmaterialien und stellt die entsprechenden WorldCat-Einträge bereit

Ihre Bibliothek lässt OCLC die Metadaten für Sie erstellen

  • Batchload* ist eine effiziente Möglichkeit, um eine große Anzahl von Datensätzen und Bestandsinformationen offline hinzuzufügen oder zu löschen. Der Dienst fügt neue Datensätze zu WorldCat hinzu und aktualisiert Bestandsinformationen und lokale Bestandsdatensätze für Titel im Bestand einer Bibliothek.
  • WorldCat Collection Sets stellt WorldCat-Einträge für Anbietersätze zu Mikroform- und elektronischen Sammlungen bereit, die sofort in das lokale Bibliothekssystem geladen werden können. Die Bestandsinformationen der Bibliothek werden automatisch in WorldCat eingestellt.
  • WorldCat Knowledge Base* unterstützt Bibliotheken bei der Verwaltung ihrer Workflows für elektronische Materialien, um den Zugriff auf elektronische Inhalte zu ermöglichen.

* Dienst ist für Bibliotheken mit vollständigem OCLC Cataloging-Abonnement inbegriffen