Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

“Library Community in Action“ - Schon 200 Teilnehmer registriert

EMEA Regional Council 2014 in Kapstadt

 
emearc2014_de

Das 5. OCLC EMEA Regional Council Meeting in Kapstadt, Südafrika, rückt näher. Die afrikanischen OCLC Mitgliedsbibliotheken und der OCLC Partner Sabinet nehmen große Anstrengungen auf sich, um den Kolleginnen und Kollegen der EMEA Region ein eindrucksvolles und erfolgreiches Meeting zu bieten.

Wer sich das Programm ansieht, wird immer wieder auf die zentralen Themen Zusammenarbeit und Innovation stoßen. In einer sich rasant verändernden Informationsumgebung, gewinnt Kooperation und gemeinsame Daten- und Servicenutzung eine immer wichtigere Bedeutung.

Für den Austausch und die Sammlung neuer Ideen, wie man gemeinsam mehr erreichen kann, haben sich bereits 200 Teilnehmer aus allen Teilen der EMEA Region (Europa, Naher Osten und Afrika) entschieden und für das Meeting angemeldet.

Neben dem 2-tägigen Programm im International Convention Centre bietet sich rund um Kapstadt ein vielfältiges Rahmenprogramm, um die faszinierende Kultur und Landschaft kennenzulernen.

Weitere Details der Tagung, wie das vollständige Tagungsprogramm sowie die Anmeldeungsunterlagen, finden Sie auf der Event-Website.

Die Registrierung für das 5. OCLC Regional Council Meeting der Region EMEA vom 24. – 25. Februar 2014 in Kapstadt läuft weiter.

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.