Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Dr. Axel Kaschte - neuer Product Strategy Director bei OCLC EMEA

   /  Bewertung: 
Noch keine Bewertungen.

Am 3. Juni 2013 hat Dr. Axel Kaschte seine neue Position als Product Strategy Director bei OCLC EMEA angetreten.

Axel Kaschte

In seiner neuen Position bei OCLC wird Axel Kaschte für die Produktstrategie in EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) zuständig sein, wobei sein Fokus auf dem Support der Bibliotheksmanagement-Workflows dieser Region liegen wird. OCLC hat einen guten Ruf und etablierten Kundenstamm in EMEA und daher wird diese neue Funktion für die bestehenden Systeme (SISIS-SunRise, BIBLIOTHECAplus, LBS, OLIB) und vor allem die laufende Entwicklung der neuen WorldShare Services sehr bedeutend sein.

„Axel Kaschte verfügt über fundierte Kenntnisse sowie das Wissen um die Bedürfnisse und Interessen der Bibliotheken in Europa und weltweit“, sagte Robin Murray, OCLC Vice President, Global Product Management. „Bibliotheken werden bei der Weiterentwicklung unserer cloudbasierten Bibliotheksservices in der Region EMEA von seiner großen Erfahrung profitieren.“

Als Grund für seinen Wechsel zu OCLC sagte Dr. Kaschte: „Erstens verfügt OCLC als Mitgliederorganisation über eine einzigartige und enge Beziehung zu Bibliotheken, was einen sehr offenen und direkten Austausch über deren Anforderungen und Strategien ermöglicht. Zweitens ist OCLC sehr innovativ und ideenreich. Dadurch können Lösungen für Bibliotheken geliefert werden, die zu wirklichen Verbesserungen beim Workflow beitragen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem talentierten und engagierten Team bei OCLC, um die OCLC WorldShare Strategie in EMEA in die Praxis umzusetzen.“

Eric van Lubeek, Managing Director von OCLC EMEA fügt hinzu: „Wir begrüßen die große Kompetenz und Erfahrung, die Axel Kaschte mitbringt, um unsere Entwicklung von innovativen, neuen Services für Bibliotheken weiter voranzutreiben.“

Dr. Kaschte verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Bibliothekssystemen und Bibliotheken in ganz Europa. Zuvor war er bei SirsiDynix zuständig für die Lokalisierungsanforderungen von Bibliotheken außerhalb der USA und spielte als Strategy Director für Europa bei Ex Libris eine wichtige Rolle bei der Einführung der Produktstrategie zum Start der cloudbasierten Lösungen wie z.B. Alma.

Lesen Sie dazu auch die aktuelle Pressemitteilung.