Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Neue Option für Dokumentenlieferung durch die BSB

   /  Kommentare: 0  /  Bewertung: 
Noch keine Bewertungen.
logo_bsb

Die Bayerische Staatsbibliothek (OCLC-Symbol GEBAY) und ImageWare haben sich zusammengetan, um für Nutzer des OCLC Services WorldCat Resource Sharing und ILLiad weltweit eine schnelle, einfache Lösung zum Ausdrucken der bei der Bayerischen Staatsbibliothek bestellten Dokumente zu entwickeln. Bei dem neuen Angebot MyBib eL® handelt es sich um eine Plattform, die es den ausleihenden Bibliotheken unter Einhaltung der europäischen Urheberrechtsbestimmungen ermöglicht, ein einzelnes Exemplar des gewünschten Dokuments auszudrucken.

In WorldCat tragen Bestände der Bayerischen Staatsbibliothek das OCLC-Symbol GEBAY. Wenn Bibliothekare im Zuge der Fernleihe ein GEBAY-Dokument finden, das sie benötigen, können sie dieses über WorldCat Resource Sharing oder ILLiad bestellen. Um Druckzugriff auf dieses Dokument zu erhalten, muss der Mitarbeiter der ausleihenden Bibliothek im Feld "Ship via:" des Fernleihformulars "MyBib eL®" eingeben. Bibliotheken, die GEBAY-Dokumente bestellen und als Versandoption "Ausdrucken über MyBib eL®" angeben, erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald das Dokument zum Ausdrucken bereitsteht. Um den europäischen Urheberrechtsbestimmungen zu entsprechen, können die Dokumente weder online angesehen noch heruntergeladen werden.

Die neue MyBib eL® Lieferoption wurde in Zusammenarbeit mit Fernleihmitarbeitern der folgenden OCLC-Mitgliedsbibliotheken entwickelt:

  • Indiana University – Purdue University Indianapolis
  • Middlebury College
  • Northwestern University
  • The Ohio State University
  • Penn State University
  • University of Wisconsin, Madison
  • University of Chicago

Fragen zu diesem Projekt können Sie an die Bayerische Staatsbibliothek unter
fernleihe@bsb-muenchen.de bzw. doklief@bsb-muenchen.de richten.

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.