Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

7. OCLC Informationstag

   /  Kommentare: 0  /  Bewertung: 
Keine Bewertungen bisher

 

Mehr als 90 Teilnehmer hat die Programmankündigung zum 7. OCLC Informationstag am 04. Juni schon überzeugt. Nutzen auch Sie die Gelegenheit, zwischen interessanten Vortragsthemen mit Referenten und Kollegen darüber zu diskutieren und Gedanken auszutauschen. Wir erwarten Sie am 04. Juni in den repräsentativen Räumen des Senckenberg Museums in Frankfurt am Main.

Das Programm im Detail.
Die jeweiligen Abstracts dazu finden Sie auf der Event-Website:

  • Perspektiven für Bibliotheken mit OCLC WorldShare™.
    Norbert Weinberger (OCLC GmbH)
  • Eine große Spezialbibliothek beschreitet neue Wege. Erfahrungsbericht einer Migration.
    Angela Rinschen (Friedrich-Ebert-Stiftung)

  • Die Deutsche Digitale Bibliothek – Kultur und Wissen online als nationaler Aggregator für Europeana.
    Francesca Schulze (Deutsche Nationalbibliothek)

  • Damit zusammenkommt... Integration und Synchronisation von Nutzerverwaltungen am Beispiel der Bayerischen Staatsbibliothek und der Universitätsbibliothek München.
    Dr. Bertholt Gillitzer (Bayerische Staatsbibliothek)
  • BIB-Control – Managementinformationen für Bibliotheken: Nutzererfahrungen von der FH Münster.
    Dr. Bruno Klotz-Berendes (Fachhochschule Münster)
  • Patron Driven Acquisition (PDA) für Print- und E-Medien.
    Dr. Peter Kostädt (USB Köln)
Senckenberg Museum Frankfurt am Main
Senckenberg Museum Frankfurt am Main

Start ist um 9:30 Uhr mit der Registrierung der Teilnehmer und einem kleinen Frühstück. Start der Vortragsreihe ist um 10:30 Uhr. Für Getränke und ein kleines Mittagessen ist gesorgt.

Weitere Details zum Programm und Informationen zum Veranstaltungsort finden Sie auf unserer Event-Website.

 

Melden Sie sich schon heute über die Online-Registrierung zu dieser kostenlosen
Veranstaltung an.
Falls Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0)89 61308-319 oder per E-Mail unter deutschland@oclc.org.