Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Bitte diesen Termin vormerken oder gleich anmelden!

   /  Kommentare: 0  /  Bewertung: 
Noch keine Bewertungen.
emea-banner

EMEA Regional Council Meeting 2013,
26. – 27. Februar 2013, Straßburg

Das EMEA Regional Council Meeting 2013 findet im beeindruckenden Palais des Congrès in Straßburg, im Herzen Europas, statt. Straßburg ist aus vielerlei Gründen ein perfekter Ort für unsere Tagung. Nicht nur die verkehrsgünstige Lage inmitten Europas, sondern auch die fantastischen kulturellen Eindrücke werden Sie begeistern.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm.

Das Thema der Veranstaltung lautet:

Dynamic Data: a world of possibilities.

Die Vernetzung und Aggregation von Daten war und ist seit Jahrzehnten das Herzstück bibliothekarischer Aktivitäten. Welche neuen Möglichkeiten ergeben sich für Bibliotheken heute daraus? Wie das Thema der Veranstaltung schon andeutet, bieten große Datensammlungen viel Handlungsspielraum. Verlinken, Analysieren, Erweitern und Visualisieren sind nur einige wenige Ideen, diese Daten zum Leben zu erwecken und eröffnen wunderbare neue Möglichkeiten für die Verbindung mit der Außenwelt.

Wir starten mit “Culturomics”. Eine Untersuchung von sprachlichen und kulturellen Phänomenen anhand der computergestützten Analyse von Millionen von digitalisierten Büchern, die zwischen 1800 und 2000 veröffentlicht wurden. Erez Lieberman Aiden und Jean-Baptiste Michel von der Harvard University versprechen in ihrem Beitrag unterhaltsame Erkenntnisse aus so unterschiedlichen Bereichen wie Lexikographie, die Entwicklung der Grammatik, kollektives Gedächtnis und das Streben nach Ruhm. Ihre Analyse wäre ohne die riesigen Datensammlungen von Bibliotheken und Verlagen nicht möglich gewesen.

Während der beiden Tage werden eine Reihe von Diskussionen und Präsentationen unsere Sinne für das schärfen, was politische Entscheidungsträger,Technologen und Bibliotheken mit Daten als Gemeinschaftsgut erreichen wollen.

Die kommende Veranstaltung soll noch größer und besser werden als in den vergangenen Jahren. Mit der Unterstützung unserer Mitglieder sind wir zuversichtlich, dieses Ziel auch zu erreichen. So bieten wir am Morgen des ersten Tages gleich sieben verschiedene, parallele Member Sessions. Mitgliedsbibliotheken referieren über ihre Implementierungen von WorldShare Management Services und CONTENTdm sowie ihre Beteiligung als Pilotanwender der neuen Katalogisierungsfunktionalität von WorldShare Collection Management.

Aber das ist nicht der einzige Weg, wie Bibliotheken sich beteiligen können. Wir bieten 2013 Postersessions, in denen Bibliotheksvertreter ihre eigenen Ideen zu Daten vorstellen und mit den anderen Teilnehmern diskutieren können. Wir erwarten Ihre Bewerbung, die Sie online über unsere Event Website einreichen können.

Auch das Rahmenprogramm bietet mit dem Besuch der schönsten Bibliotheken der Region interessante Abwechslung. Am zweiten Tag ist der Besuch der Mediathèque André Malraux im Angebot. Und für diejenigen unter Ihnen, die ihren Aufenthalt etwas ausdehnen wollen, besteht die großartige Möglichkeit in einer englischsprachigen Führung die einzigartigen Sammlungen der Stadtbibliothek Colmar aus dem 15. und 16. Jahrhundert kennenzulernen. Zusätzlich kann das Europäische Parlament besucht werden.

Wir freuen uns, Sie zur Tagung in Straßburg begrüßen zu können.

Weitere Details der Tagung, wie das vollständige Tagungsprogramm sowie die Anmeldungsunterlagen, finden Sie auf der Event Webseite.

Anmelden bzw. Erstellen Sie ein Konto, um einen Kommentar abzugeben.
Sie sind angemeldet als:gsa user

Kommentare (0)

Noch keine Bewertungen.