Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

OCLC-Partnerschaftsprogramme

OCLC ist eine globale Bibliotheksgenossenschaft, die über 70.000 Institutionen in über 170 Ländern vertritt. Im Namen der Genossenschaft verwaltet OCLC WorldCat, die umfangreichste, maßgeblichste und meist genutzte bibliographische Datenbank für Bibliotheken. WorldCat, die umfangreichste, maßgeblichste und meist genutzte bibliographische Datenbank für Bibliotheken.

Mehrwert für Sie und Ihre Kunden

OCLC arbeitet im Rahmen der folgenden Partnerschaftsprogramme mit Hunderten führender Verlage und Anwendungsdienstleister in der Informationsbranche zusammen.

Cover von „Erfolgsstrategien für das Recherchieren und Abrufen elektronischer Inhalte“

Elektronische Inhalte besser nutzen, schneller recherchieren und abrufen

Das branchenübergreifende Whitepaper „Erfolgsstrategien für das Recherchieren und Abrufen elektronischer Inhalte“ gibt praktische Empfehlungen, um elektronische Inhalte besser nutzen, recherchieren und abrufen zu können.

Bericht herunterladen und lesen

Das sagen unsere Partner

  • „Die Lage der Bibliotheken variiert so stark, dass unbedingt eine umfassende Lösung gefunden werden muss. Unsere Partnerschaft [mit OCLC] ermöglicht Bibliotheken die Nutzung von WorldCat Local und OCLC WorldShare Management Services, um die Datenrecherche und -erfassung für ihre Institutionen individuell zu gestalten, wobei über EDS noch breitgefächerteres Spektrum an Inhalten angeboten werden können.“ Tim Collins
    President von EBSCO Publishing
  • „Diese Zusammenarbeit verbessert die Benutzererfahrung durch die Optimierung des Rechercheprozesses und umfassendere Suchen. Die Welt der Informationen wird von Tag zu Tag komplexer und wir sind der Ansicht, dass Innovationen für die Benutzer eine Zusammenarbeit der Bibliotheken erforderlich machen. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit OCLC auf dieses Ziel hinzuarbeiten.“ Kurt Sanford
    ProQuest CEO
  • „WorldCat ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, um Leute in die Bibliothek zu schicken und sich dort das gewünschte Buch zu holen. Der Umfang ist wirklich enorm. Es gibt kaum ein Buch bei Goodreads, das in WorldCat nicht zu finden ist. Der Dienst ergänzt unsere Website perfekt und ist auch für unsere Mitglieder leicht zu bedienen, die sich dort direkt zu den Bibliotheken durchklicken können.“ Patrick Brown
    Director of Community bei Goodreads
  • „Die Auffindbarkeit unserer Produkte ist von entscheidender Bedeutung, um den Anforderungen unserer Endbenutzer gerecht werden zu können. Die Zusammenarbeit mit OCLC ist sehr aufregend. Wir können den Zugriff auf unsere Inhalte dadurch auf Benutzer aus aller Welt ausweiten.“ Frank Menchaca
    Executive Vice President, Research Solutions
    Cengage Learning
  • „OCLC war uns in unserem ersten Geschäftsjahr eine enorme Hilfe, da wir durch die WorldCat API von OCLC den Zugriff auf unsere Bibliotheksbestände optimieren konnten. Unsere strategische Partnerschaft mit OCLC erweist sich als gutes Fundament zum Ausbau unserer Zusammenarbeit. So konnten wir z. B. eine innovative Anwendung zur Sammlungsanalyse entwickeln. Nun sind wir gespannt, welches das Potenzial uns die OCLC WorldShare-Plattform noch bietet.“ Rick Lugg
    President von Sustainable Collection Services

 


partner_icon_datalicensing

Eintragserstellung und Metadatendienste

OCLC ist die führende Autorität bei der Erstellung von Bibliotheks- und Metadaten. Informieren Sie sich über die Lizenzierung von WorldCat-Daten und die Auslagerung Ihrer Katalogisierungsarbeiten, inklusive der Bereitstellung von Einträgen für Ihre Kunden.

Contract Cataloging für Verlage

Überlassen Sie OCLC die Erstellung Ihrer Metadaten. Unsere Katalogisierer konvertieren Ihre Daten in mehrere Formate, erstellen hochwertige MARC-Einträge zur Beschreibung Ihrer Inhalte und verteilen die MARC-Einträge an Ihre Bibliothekskunden – eine wahrhaft umfassende kundenspezifische Lösung.

Metadatendienste für Verlage

Optimieren Sie Ihre Inhalte durch das Programm „Metadatendienste für Verlage“. OCLC ergänzt Ihre Titeldaten um WorldCat-Metadatenelemente wie Schlagwörter, Namennormdateien und Kontrollnummern. Aufträge können in nur drei Tagen abgeschlossen werden.

Kundenspezifische Daten-Feeds

Das Sammeln bibliographischer Daten ist zeitaufwändig und bindet Ihre Entwicklungsressourcen. Wenn Sie eine große Menge bibliographischer Einträge lizenzieren möchten, ermittelt OCLC gemeinsam mit Ihnen Ihren Bedarf und erstellt ein kundenspezifisches Angebot.

 


partner_icon_syndication

Recherche- und Verbreitungsdienste

Das Verbreitungsprogramm von OCLC lenkt Abfragen wieder auf diejenigen Inhalte, die von den OCLC-Bibliotheken erworben oder lizenziert werden. Dies wirkt sich positiv auf Ihre Bilanz aus. Und so funktioniert das Ganze.

1) Registrierung von Inhalten

Registrieren Sie die Inhalte, die Sie mit OCLC an Bibliotheken verkaufen, einschließlich:

  • beschreibende Daten (Titel, Autor usw.)
  • Verknüpfungsdaten (für elektronische Inhalte)
  • Bestandsdaten (die Käufe durch Bibliotheken)

2) Verbreitung

Ihre Inhalte sind besser sichtbar, abrufbar und nutzbar in:

  • OCLC-Anwendungen
  • OPACs von Bibliotheken und Suchmaschinen
  • Drittanwendungen

3) Nutzungsberichte

OCLC erstellt monatliche Nutzungsberichte mit Informationen zu folgenden Punkten:

  • Sichtbarkeit Ihrer Inhalte
  • Umfang der Nutzung
  • Anwendungen der Endbenutzer

OCLC kann Ihre Recherche- und Bestandsdaten in praktisch jedem Format verarbeiten. Auch unterschiedliche Geschäftsmodelle – z. B. PDA oder DDA – stellen für OCLC kein Problem dar, sodass Sie stets das Optimum aus der Verbreitung herausholen können. Informieren Sie sich darüber, wie einfach dem Programm beigetreten werden kann.

 


partner_icon_apis

APIs und Webdienste

Es spielt keine Rolle, ob Sie Bibliotheken oder Endbenutzer betreuen. Mit den APIs und Webdiensten von OCLC können Sie eine Fülle von Bibliotheksdaten schnell und problemlos in Ihre Anwendung integrieren. OCLC unterteilt seine Webdienste in drei Bereiche: Recherche und Bereitstellung, WorldShare Management Services und andere OCLC-Dienste.

APIs für Recherche und Bereitstellung

Die WorldCat Search API unterstützt Ihre Endbenutzer bei der Suche nach Büchern, Filmen und Musiktiteln in Tausenden von Bibliothekssammlungen. Die WorldCat KB API und die Article Exchange API führen die Endbenutzer zu Volltextinhalten, die über ihre Bibliotheken verfügbar sind.

Alle APIs für die Recherche anzeigen »

APIs für Metadatendienste

Das Angebot von OCLC umfasst diverse Metadaten-APIs, die Ihnen bei der Suche nach bestimmten Daten in Einträgen helfen, einschließlich Kennungen, Schlagwörtern und normierten Namen – Metadaten, die Sie verwenden können, um Ihre eigenen Daten zu ergänzen oder zu ändern.

Alle Metadaten-APIs anzeigen

WorldShare Management Services

WMS, eine cloud-basierte Verwaltungsanwendung, veröffentlicht APIs, die verschiedene WMS-Kernfunktionen abdecken (z. B. Objektverfügbarkeit), damit dritte Anwendungsdienstleister besser auf ihre Bibliothekskunden eingehen können.

Alle WorldShare Management Services APIs anzeigen »

 


partner_icon_marketplace

Marktplatz

Das Marktplatz-Programm von OCLC bietet einen Marktplatz für Verlage, Händler und Inhaltsanbieter, um über unter anderem folgende OCLC-Anwendungen Umsätze für Bibliotheken und Bibliothekseigentümer zu erzielen:

WorldShare Management Services

Verkaufen Sie Ihre Inhalte an Hunderte von Bibliotheken, die den cloud-basierten Verwaltungsdienst WMS von OCLC nutzen, indem Sie am Marktplatz-Programm teilnehmen. WMS-Bibliotheken sind in der Lage, Inhalte über das WMS-Beschaffungsmodul zu erwerben.

WorldShare ILL

WorldShare ILL ist das größte Fernleihenetzwerk der Branche mit über 8.000 beteiligten Einrichtungen, die für Ihre Kunden gemeinsam Inhalte anbieten und erwerben. Inhaltsanbieter, die Inhalte auf Artikelebene oder per Kurzausleihe anbieten, können diese Bibliotheken erreichen und den Umsatz durch das Marktplatz-Programm steigern.

WorldCat.org

Verkaufen Sie Inhalte über den Dienst WorldCat.org von OCLC direkt an die Verbraucher. WorldCat.org generiert pro Monat 13 Millionen Seitenaufrufe von zwei Millionen eindeutigen Benutzern. Stellen Sie Ihre Inhalte diesen Benutzern zum Kauf zur Verfügung.

Sie können festlegen, welche Inhalte Sie in welchen OCLC-Anwendungen verfügbar machen möchten. Wenden Sie sich an OCLC, um zu erfahren, wie Sie dem Marktplatz-Programm beitreten können.

Kontakt bei Fragen zum Marktplatz-Programm

 


OCLC kontaktieren

Verlage, Bibliotheken und Verbraucherdienste im Internet arbeiten mit OCLC zusammen, um den Umsatz zu steigern, die angebotenen Informationsdienste zu verbessern, Kosten bei der Infrastruktur zu sparen und Zugriff auf hochwertige Bibliotheksdaten zu erhalten. Wenn Ihr Unternehmen von einer ähnlichen Partnerschaft mit OCLC profitieren kann, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Senden Sie Ihre Anfrage »

 

Werden auch Sie Partner von OCLC – so wie diese Branchenführer:

Partner von OCLC sind unter anderem: EBSCO, Wiley, Elsevier, Ingram, Gale Cengage Learning, McGraw-Hill Education, ProQuest, Google Books, Goodreads, Taylor and Francis, Oxford Unviersity Press, Wikipedia, Atlas Systems, EasyBib, ExLibris, Blackboard, British Library, Citavi, Mendeley, books2ebooks, Talis Aspire, Springer, 3M, OverDrive, Midwest Tape und Sustainable Collection Services.